+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Und Immernoch DUO Kaltstart Problem.


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    48

    Standard Und Immernoch DUO Kaltstart Problem.

    Hallo sorry das ich schon wieder ein Problem habe ;-).

    Also folgendes,
    mein Duo 4/1 fährt ja mittlerweile problemlos doch ist es so gut wie unmöglich es mit kaltem Motor anzureißen. Das funktioniert nur mit Startpilot und kilometerweitem schieben. Was mir aufgefallen ist, dass die Dichtung am Choke kaputt ist, ich habe eine neue gekauft und wollte diese gleich einbauen, muss ich dabei etwas beachten ?
    Muss der Choke irgendwie in einer bestimmten Position festbgeschraubt werden ?

    Und welche Ursachen könnte das schlechte anspringen evtl. noch haben ?

    P.S.: Wenn der Motor erst mal warm gelaufen ist dasnn ist er nach dem ersten anreißen sofort wieder an.

    Dankeschön !

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der Startvergaser muß so eingestellt werden, daß der Bowdenzug wenn der Kolben geschlossen ist immer etwas Spiel 2-3mm hat .

    mfg Gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaserteile: Kaltstart
    Von Simon112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 22:16
  2. schlechter kaltstart
    Von erichs-welt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 15:27
  3. Kaltstart Bingvergaser
    Von rolli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2003, 10:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.