+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Integralbremse, jemals versucht?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von CUrb
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    47

    Standard Integralbremse, jemals versucht?

    Aufgrund der Tatsache das meine Frau mit der linken Hand keinen Hebel zu betätigen stellt sich die Frage einer Integralbremse.

    Die Kupplung wird nach rechts verlegt was ja nicht sooooo das Problem ist. Um eine Bremsung effektiv zu machen, also nicht nur mit Hinterradbremse habe ich an diesen Schritt gedacht.
    Die Bremse müsste mittels Bowdenzug über den Fußhebel betätigt werden.

    Ne Idee wie man das machen kann?

    Edit: an einer S51

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Schon über den Umbau auf einen Halbautomatikmotor nachgedacht?
    Müsste man freilich eintragen lassen, das sollte aber kein Problem sein...
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Genau... S50 Gehäuse und S50 Zylinder und Kopf, den Rest vom Halbautomaten. Das passt und lässt sich sicher auch eintragen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von CUrb
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    Halbautomatik von der KR? Geht das ohne weiteres? Bräuchte ich dann nicht eigentlich einen komplett anderen Motor, von der KR halt??

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Äh... ja. Hat Bär aber auch geschrieben.
    Zitat Zitat von Bär Beitrag anzeigen
    Umbau auf einen Halbautomatikmotor
    Von einem Umbau der Bremse halte ich schon aus Dosierungsgründen wenig.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von CUrb
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    47

    Standard

    Achso hab's falsch interpretiert.

    Wie schaut's aus mit der Zuverlässigkeit der halbautomatik, hab mal gehört das es auch überproportional viel Ärger gibt?!

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von CUrb Beitrag anzeigen
    Achso hab's falsch interpretiert.

    Wie schaut's aus mit der Zuverlässigkeit der halbautomatik, hab mal gehört das es auch überproportional viel Ärger gibt?!
    ordentlich überholt, tut der vernünftig.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Das mit der Bremse ist Blödsinn zumindest bei Bremsen mit Bowdenzug, einmal heftig auf die Bremse getreten und dann ab ins grüne. Bei hydraulischen Bremsen könnte ich mir das vorstellen, so das vorne nur 30% der Bremsleitung ankommen.
    Dann lieber vorne nicht Bremsen.

    Gruß
    Frank

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    Dann lieber vorne nicht Bremsen.
    Auch das wäre in gewissen Situationen Suizid mit Ansage.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    War so auch nicht gemeint. ich suche gerade die Seite mit den Umbauten für " Behinderte". Ich habe da mal den Bremshebel auf der linken Seite zusammen mit der Kupplung gesehen.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ich würde auch eher den Motor umbauen ... man nehme einen M53/11AR neuerer Ausführung (hinten zwei Befestigungsaugen), ersetze Zylinder, Kopf und rechten Seitendeckel durch die vom M53/2 der S50 - und fertig ist die Bude. Umgekehrt geht natürlich auch, man kann in einen M53/2 auch die Kupplung des M53/11 einbauen ... von Teilebeschaffung und Aufwand her ist das aber bei weitem das Schwierigere.

    Umbau vorher mit dem TÜV absprechen - dazu nützlich: Vergleichsdaten S50 zu S51, sowie M53/11 und M53/2.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Fliegt ´ne Schwalbe in den Süden, sie versucht es ;)
    Von Albi im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 21:08
  2. Wird mein Schwälbchen jemals fliegen?
    Von birdo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 14:08
  3. Keine Leistung, alles versucht!
    Von frank87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 22:09
  4. Zündaussetzer - alles versucht
    Von Stypen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 12:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.