+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: Irritation wegen Luftfilter


  1. #17
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard

    hmm ok,

    auch wenn mir das jetzt garnicht schmeckt was solls is ja noch Zeit bis es wieder warm wird.
    Hat jemand ein Beinschild mit der Halterung anzubieten?

    lg

    goerdy

  2. #18
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hust...
    an genau dieser stelle hake ich nun einmal ein und stelle aufwand-nutzen und vor allem den erwarteten großen leistungs- und drehmometverlus in frage!!!

    natürlich gebe ich insbesondere dem schwarzen mann äh peter recht, dass eine 1er schwalbe prinzipiell mit dem luftfilter unter dem beinschild etwas bessere leistungswerte bringt. das hängt insbesondere mit dem bei der 1er etwas längeren ansaugweg zusammen, der eine frühzeitig beruhigte luft haben möchte AAABBBERR: wenn wir hier von leistungseinbußen reden, dann sprechen wir von geschätzten 0,1PS spitzenleistung, die ausschließlich daraus resultiert, dass dass die einlassresonanz durch den vorgeschalteten filter etwas verändert wurde. eine 1er schwalbe, die gut eingestellt ist, wird mit dem 16n1-5 vergaser kein spürbar anderes fahrverhalten provozieren und auch keinen signifikant höheren benzinverbrauch haben. leider hab ich mein gsf-dyno kaputtgespielt, aber im kommenden frühling werde ich diesbezüglich mal eine testreihe (ähnlich den auspuffendstücktests) durchführen vielleicht gibt es dann mal vergleichswerte an einem einzigen moped. warum ich überhaupt auf den gedanken komme, dass es funktioniert ist die tatsache, dass ich schon mehr als eine schwalbe gesehen habe, die mit exakt dieser kontruktion (2er ansaugweg an 1er motor) gut gefahren ist und mir absolut nicht in den kopf will, dass die einbauposition des luftfilters bei der variablilität an unterschiedlichen steuerzeiten in der fertigung tatsächlich eine mehr als marginale rolle spielt. ich meine, ein unterschied ist messbar aber nicht spürbar... wir sind hier immerhin nicht im highendtuningbereich, wo jeder furz ein leistungsloch produzieren kann...

    esgrüßt der toto
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo,

    oh man, ich hab doch keine Ahnung und jetzt verwirrt ihr mich so^^
    hmmm dann tendire ich jetzt eher wieder dazu erstmal mit 2er Ansaugweg zu Probiren und wenn ich irgendwann mal Zeit, Lust und Geld über habe kann ich ja immernoch umbauen.

    Protest dagegen?

    mit deinem Bild komm ich nicht klar, soll ich da was draus lesen oder war das für andere betsimmt?

    lg

    goerdy

  4. #20
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Kein Protest, kauf Dir die Feder, ohne die schlackert der Filter da nur rum und gut ist.

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    hallo goerdy,
    dass hier im forum so viele meinungen wie mitglieder existieren, ist nicht anders als in der normalen welt. jede meinung wird vertreten mit mehr oder weniger guten argumenten. ich spitze meine antwort einfach nochmal etwas weiter zu:
    -eine gute lackierung zu gefährden nur um den luftfilter zu verlegen ist sinnfrei
    -leistungstechnisch fällt kaum bis kein unterschied auf
    -spar dein geld für wichtigere dinge an deinem moped

    ich würde also an deiner stelle einfach nur die luftfilterfeder der 2er schwalbe kaufen und testen...

    eine weitere variante wäre übrigens der improvisierte verlegung des luftfilters nach vorn. ich meine, der dummschwaetzer hätte da mal eine idee mit plastikflasche vorgestellt. ich finde den passenden beitrag aber nicht so spontan. vielleicht kann da ja jemand helfen.

    edith sagt: das bild sollte nicht auf dich wirken sondern stellt einen der angesprochenen "highendmotoren" dar, der in meiner garage liegt und darauf wartet, dass er wieder auf die rennstrecke darf. es gibt hier einen ruf, den ich wahren muss, also einfach ignorieren

    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #22
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo nochmal,

    das mit Meinungen>=Nutzer ist mi klar, war nur durch die Aussage Leitungsverlust und Mehrverbrauch etwas abgeschreckt.
    Wie gesagt, für die 2er Lösung fehlt mir ja nur die Feder, die bestelle ich dann einfach mit und gut ist.
    Wenn ich am Ende wenn alles soweit i.o. ist Leistungs oder Verbrauchsprobleme habe, werde ich mir überlegen umzurüsten oder Experimente anzustellen, aber dafür fehlt mir noch die Erfahrung mit 2Taktern.

    Dann noch zur hoffentlich letzten Frage zu dem Thema,
    bleibt der Schlauch/Rohr das bis ans Knieblech hoch geht dann einfach so wie er ist oder muss da jetzt noch was drauf?

    lg

    goerdy

  7. #23
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Der Schlauch kann so bleiben. Du hast dann einfach nur ne Ansauganlage vonner 2er inner 1ser. Wie schon von anderen Geschrieben, Unterschiede sind kaum messbar und eher theoretischer Natur. Meine Praxis zeigt mit seid Jahren das es auch so wunderbar geht.

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hi,
    der besagte Thread mit der Bastellösung ist hier:
    Kr51/1 mit /2er Ansaugtrakt: Vergaserabstimmung gefragt

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    12

    Standard

    Oder man lasst dann den Schlauch einfach weg?

    Grüße
    Stefan

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von mz-stefan Beitrag anzeigen
    Oder man lasst dann den Schlauch einfach weg?

    Grüße
    Stefan
    das ist nicht die beste idee. laufen wird das moped dann auch,jedoch hat der schlauch die aufgabe, die durch den kolbenhub schubweise angesaugte luft in dem langen schlauch schon vorzuberuhigen und als gleichmäßigen strom in den luftberuhigungsbehälter zu bringen.
    bei hohen drehzahlen ist das nicht so wichtig, bei kleineren jedoch schon.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von mz-stefan Beitrag anzeigen
    Oder man lasst dann den Schlauch einfach weg?

    Grüße
    Stefan
    Guten Morgen !
    nein, das sollte man nicht tun. Der Ansaugweg des Vergasers ist ebensowichtig wie die Abstimmung des Abgasweges. Optimal läuft der Motor nur wenn beides stimmt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #28
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo,

    Danke für eure Antworten, werde dann die Tage bestellen.
    Dachte nicht, das das so durchdacht alles ist, hätte die Technik als simpler eingestuft...
    danke

    goerdy

  13. #29
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Gerade weil die Technik so simpel ist, ist sie so empfindlich auf kleine Veränderungen.

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Talimyaro
    Registriert seit
    13.09.2009
    Ort
    Bad Homburg / Darmstadt
    Beiträge
    411

    Standard

    Was hältst du von der Idee dir diese Luftfilterhalterung irgendwie zu basteln (irgendwas fällte einem da doch immer ein) bzw. eine zu kaufen/anfertigen zu lassen und, steinigt mich jetzt nicht, vernünftig mit 2K-Kleber anzukleben...
    Schont den Lack und du musst nicht "brutzeln". Ich glaube, wenn man das vernünftig macht sollte das auch einigermaßen "original" aussehen und mit Flüssigmetall etc. hält das wie geschweißt (zumal alles an der Stelle ja überhaupt nicht heiß werden wird).
    Habe auf die selbe Art meinen Motor geflickt (die Ölablassschraube war herausgebrochen) und es hält wunderbar und das in eingebautem Zustand!

  15. #31
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Talimyaro Beitrag anzeigen
    Was hältst du von der Idee dir diese Luftfilterhalterung irgendwie zu basteln (irgendwas fällte einem da doch immer ein)
    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Hi,
    der besagte Thread mit der Bastellösung ist hier:
    Kr51/1 mit /2er Ansaugtrakt: Vergaserabstimmung gefragt

    Grüße
    Gerhard
    ...wie gesacht, ne
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  16. #32
    simson-76
    Gast

    Standard

    @ goerdy

    ich bin auch schon einige Schwalben gefahren die den Filter unter dem Tunnel hatten, die laufen nicht schlechter ! Kauf die die Feder und gut ist!

    Das mit dem gebastel würde ich nicht machen!

    Zu dem schlauch:

    Da muss ich mal widersprechen, die Hauptaufgabe des Schlauches ist die Ansaugluftvorwärmung!

    Im sommer ab ca. 20 Grad laufen die sogar besser ohne! ich hab schon beides getestet!

    Eine /1 läuft z.B: bei ca. 10 Grad am besten... es hängt nämlich auch von der Lufttemperatur ab!

    Die Luftberuhigungsfunktion übernimmt der Luftberuhigungskasten der desswegen auch so heißt !

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. problem wegen öl!?!?
    Von KR51/1mäx im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 22:23
  2. Aus im Standgas wegen Fehlluft?
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 22:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.