+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kabelbaum


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard Kabelbaum

    Hey, könnt ihr mir erklären wieso der eine Kabelbaum nur 17euro kostet, wärend der andere mehr als doppel so teuer ist? Das wird ja wohl kaum an dem dazugelegten Schaltplan und Kabelbindern liegen.

    AKF Automobile Kraftr

    Kabelbaum f

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Das wird wohl daran liegen das der für 40 € als "original" gelistet und angeboten wird. Dahinter stecht eine ganz andere Qualität.

    Den für 17€ gibts bei AKF auch. Hier Und wenn du nun mal die Bewertungen der AKF-Angebote durchließt wirst du schnell einen Unterschied feststellen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Okay, aber 40 euro sind find ich ganzschön happig, gibt es auch eine Liste mit den jewaligen Kabellängen die man benötigt um sich selbst einen Kabelbaum zu bauen? Da kommt man denk ich doch billiger.

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    Hey! hab vor kurzem meiner KR51/1 nen neuen Kabelbaum verpasst, ich hab nen originalen für 50€ eingebaut und ich kann dir nur empfehlen das nicht sleber zu machen es ist ne scheiß arbeit und damit verbastelst du dir nur alles. So haste alles schön vorbereitet und kannst eoigentlich keine Kabel vertauschen. Ich bin nicht so der geborene Bastler und habs damit hinbekommen...

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Zitat Zitat von Bley Beitrag anzeigen
    Okay, aber 40 euro sind find ich ganzschön happig, gibt es auch eine Liste mit den jewaligen Kabellängen die man benötigt um sich selbst einen Kabelbaum zu bauen? Da kommt man denk ich doch billiger.
    Das Problem ist, dass Du die Kabel in den original Farben nicht so ohne weiteres bekommen wirst und wenn, dann nicht so ein paar Meter nach Bedarf, sondern jeweils in 10 oder mehr Meter Rollen.

    Selbst wenn Du mit ein paar Standard-Farben auskommen willst, dann kommst Du mit Bougierrohr Einkauf bei Louis sicherlich auf mehr als 20€.
    Eine ordentliche Crimpzange für die Flachstecker hast Du hoffentlich, sonst noch mal ca 20 bis 25 €

    Peter

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Das Problem bei meiner /1 ist das der halbe Kabelbaum nur original ist der Rest irgendwelcher Pfusch. Da werde ich mich wohl mal mit nen Schaltplan hinsetzen und gucken was noch richtig ist. Wenn halt zu viel verpfuscht ist werde ich mir einen guten Kabelbaum kaufen denke ich. Danke für Antworten (;

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    AHHHH Bley, ganz ehrlich das dachte ich mir auch, mein TIPP, direkt neu machen und das vernünftig! Wenn einmal gepfuscht wurde das ist Horror. Bei mir waren alle Kabelfarben nicht mehr original, Teilweise irgendwelche komischen Schalter und überbrückungen und ganz ehrlich 2 Tage ohne Vorahnung und deine Schwalbe leuchtet so wie sie sollte :)!

  8. #8
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Bley Beitrag anzeigen
    Okay, aber 40 euro sind find ich ganzschön happig,
    das ist ein grund, weshalb es den billigen (schrottigen) kram gibt. der kunde otto normalverbraucher kauft nur über den preis.
    "gehts nicht billiger"
    klar gehts billiger, aber auch schrott kostet geld. und der ist im einkauf auch teurer als im verkauf.
    wenn du einen kabelbaum in gleicher qualität billiger machen kannst, bitteschön mach und sag bescheid
    manche kennen mich, manche können mich

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Klar gehts mir ums Geld, als Schüler verdient man heutzutage recht wenig! Und mit 400 Euro vom Ferienjob hab ich auch andere Sachen vor als wie Mopedteile zu kaufen (;

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, dass Du die Kabel in den original Farben nicht so ohne weiteres bekommen wirst und wenn, dann nicht so ein paar Meter nach Bedarf, sondern jeweils in 10 oder mehr Meter Rollen.
    Dem muß ich mal widersprechen !

    Bei Kabel-Schmidt bekommst Du alle zweifarbigen KFZ-Litzen meterweise. Mit den passenden, unisolierten Kabelsteckern (ebay 100er-Pack) und einer preisgünstigen Crimpzange (ca. 20€ bei CONRAD, braucht man immer mal wieder) kannst du Dir Deinen Kabelbaum selber stricken.
    Und irgendwo in den Tiefen des Nestes schwirren auch die Kabellängen rum, meine ich.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #11
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen

    Bei Kabel-Schmidt bekommst Du alle zweifarbigen KFZ-Litzen meterweise. Mit den passenden, unisolierten Kabelsteckern (ebay 100er-Pack) und einer preisgünstigen Crimpzange (ca. 20€ bei CONRAD, braucht man immer mal wieder) kannst du Dir Deinen Kabelbaum selber stricken.
    Und das ist tatsächlich billiger??

    Übrigens fehlen dann ja noch die Kabelhüllen und die Schrumpfschläuche für die unisolierten Kabelschuhe (Wenn man es perfekt machen möchte)

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,

    Billiger als 40€ wohl nicht...dafür hat man noch die Zange und einige Stecker für Reparaturen übrig.
    Und Erfahrung gesammelt...!

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen
    Hi,

    Billiger als 40€ wohl nicht...dafür hat man noch die Zange und einige Stecker für Reparaturen übrig.
    Und Erfahrung gesammelt...!

    Gruß Harald
    Hallo Harald,

    da hast du wohl Recht!

    Mir persöhnlich, gefällt jedoch das Crimp-Ergebnis der billigen Zangen nicht. Das gilt sowohl für die unisolierten, als auch die isolierten Kabelschuhe. Die Ergebnisse solcher Bastelleien kann ich fast täglich bewundern. Aber das ist natürlich Ansichssache. Natürlich kosten Profi-Zangen leider auch Profi-Geld. Nur damit lässt sich ein Kabelbaum herstellen, der einem Vergleich mit einem professionell hergestellten, auch stand hält. Denn das sollte ja zumindest das Ziel dieser Aktivität sein.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja wenn denn der Bastler genug Erfahrung hat mag es ja gehen , sonnst wird es wohl eher Murks ,
    und dann gibt es wieder ne Posts ,wegen der Elektrik
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hallo Peter,

    Das Problem ist...Profi-Zangen sind noch lange kein Garant für Profi-Ergebnis. Das durfte ICH selbst mit einer Profi-Zange beim MZ-Treffen erleben: Kollege hatte eine solche dabei - das Ergebnis, das wir damit erzielten, lag deutlich hinter dem, welches ich mit meiner "billigen" Zange erzielte. Grund: die Crimpstecker müssen 100% passen, sonst kommt nur Müll raus.
    Da war die Billig-Zange deutlich toleranter.
    Und dann ist da noch der Bediener...

    Gruß Harald
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  16. #16
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zitat Zitat von net-harry Beitrag anzeigen

    Das Problem ist...Profi-Zangen sind noch lange kein Garant für Profi-Ergebnis.
    das ist genauso wie ein Profi-Schweißgerät noch keine Profi.Schweißnaht macht. Professionelle Werkzeuge sind eben nur die "Basis", aber nicht immer ein Garant für ein professionelles Ergebnis.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kabelbaum
    Von CroSs im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 21:07
  2. kabelbaum + pic
    Von fl0 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 23:18

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.