+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kaltstartprobleme KR51/1


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Tal der Ahnungslosen
    Beiträge
    47

    Standard Kaltstartprobleme KR51/1

    Guten Abend liebe Netzgemeinde,

    ich habe folgendes Problem (zu dem ich nach umfangreichen Recherchen mittels der Suchfunktion keine Lösung finden konnte a.d.V.):
    Wenn mein Schwälbchen kalt ist startet sie per Kickstarter oftmals nicht. Soll heißen, dass es vorkommt, dass sie beim ersten Mal angeht, ich sie nach der Fahrt ein paar Stunden stehen habe und wenn ich wieder weg will sich nichts mehr tut, egal wie oft ich trete.
    Im warmen Zustand springt sie immer sofort an und der Start im kalten Zustand durch Anschieben läuft auch immer problemlos. Der Vergaser ist neu und meines Wissens bestmöglich eingestellt, der Zündzeitpunkt stimmt ebenfalls.

    Ich dachte erst es könnte an einem zu mageren Gemisch liegen und habe die Leerlaufgemischschraube etwas fetter gestellt, aber das Problem besteht weiterhin.

    Hat noch jemand von euch Ideen woran es liegen könnte?

    Besten Dank und Grüße
    Kat

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Im einfachsten Fall machst Du den Fehler, nicht den Starterhebel zu benutzen.
    Solltest Du das aber machen, dann wäre der nächst einfache Grund, dass die Gummidichtscheibe im Starterkolben vom Startvergaser rausgefallen ist und beim Ziehen des Starterhebels nicht angehoben wird, um die Starterdüse zu öffnen.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2013
    Ort
    Tal der Ahnungslosen
    Beiträge
    47

    Standard

    Gut...dann suche ich jetzt nach nicht ganz so einfachen Gründen.

    Gummi im Startvergaser sitzt und der Bowdenzug hat genug Spiel und zieht korrekt. (und wird von mir auch gezogen )

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Dann wird eventuell ist die Düse im Schwimmergehäüse zu sein

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nach Standgaseinstellung Kaltstartprobleme!?
    Von Robertoli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 16:38
  2. Kaltstartprobleme
    Von Aloys im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2004, 20:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.