+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 60

Thema: Kaputtreparieren - eine Odysee


  1. #17
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Kettenspannung prüfen, Spur eingestellen. Vielleicht knackt das Kettenschloss, hüpft über einen Zahn an Ritzel.

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Ah, da fällt mir ein - ich war am Antriebsritzel bei meinen Eskapaden. (Heißt das so? Ich meine das Zahnrad, das sich links neben dem Polrad befindet, worauf die Kette vorn gespannt ist und worauf das Tachowellenritzel sitzt.
    Ich hatte gesehen, dass das Sicherungsblech für das Ritzel schlecht (absichtlich?) gebogen war, so dass die Mutter, die das Ritzel hält, Spiel hatte. Daher habe ich die Mutter mit Hand ein wenig nachgezogen und das Blech nochmals nachgebogen.

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Die Mutter gehört mit passendem Schlüssel angezogen, frag mich nicht mit welchem Anzugsmoment, aber sicher nicht nur handfest. Auf das Ritzel wird die Kraft des Motors übertragen, ist das Ritzel nicht richtig angezogen, bewegt es sich und verschleißt damit viel eher an der Wellen-Ritzelverbindung.

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Ich tippe auch auf die Kettenspannung warum auch immer die sich verstellt haben sollte. Testweise kannst sie ja mal zu locker stellen und schauen obs noch knackt.

    Aber was ich dir noch viel dringender Empfehlen würde, wäre der Gang zur 2. Simson !! So schraubt sichs gleich viiiieel entspannter.

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Hehe. Das habe ich auch vor - nur leider kein Geld.
    Ich mag mir gern einen kleinen Fuhrpark aufbauen. Dazu wird dann noch eine Schwalbe und eine selbst aufgebaute S70 gehören.
    Deswegen schraube ich mich an meiner S50, die ich vor etwa einem Monat ohne alle Ahnung geholt habe, erstmal tot um genügend Erfahrung zu haben.
    ... nun muss ich schnell raus, es dunkelt schon wieder ein.
    Schnell noch einen Keks auf den Weg ... (und danach endlich mal Mittagessen -.- )



    Edit:
    Mal ganz blöd gefragt - Wie eigentlich bestimme ich, wie weit sich die Kette heben und senken lässt (20mm Spiel soll sie ja im gespannten Zustand haben, während man drauf sitzt), wenn doch diese Kettenschutzschläuche darüber sind?
    Ist das jetzt nur ein grobes Schätzen?

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    So hart sind die Schläuche ja nun nicht, das man sie nicht eindrücken könnte.

    Schau dich hier mal um:
    intex

    Und hier, speziell für die S50:
    http://mutschy.de/downloads/ra_s50_pdf.html PW: mutschy.de

  7. #23
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ich bin verdammt froh dass die gänge wieder da sind. und... herzlichen glückwunsch. du hast eine dicke portion erfahrung dazugewonnen. das kann man nicht mit video und literatur bekommen. nur durch knallhartes durchmüssen wird das was.
    ich finde auch dass der trend zur zweitsimson geht. s70 steh ich auch gerade voll drauf da ich nun meine erste höchst offiziell getunte simson durch den TÜV gebracht habe. das macht lust auf mehr.

    frohes weiterschrauben an der kette wünscht
    sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #24
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Schluss für heute. Werkzeug ist weggeräumt.
    Spätestens als ich mir Bremsreiniger in die Nase gesprüht habe, hätte ich wissen sollen, dass ich aufhören muss.

    Beim Hinterradeinstellen habe ich ausversehen den Nippel hinten an dem Kettenschutz ins Gehäuse gedrückt. Den wollte ich nicht da drin lassen, wer weiß, wie er sich verkeilen kann. Also habe ich kurzerhand das Hinterrad ausgebaut - und den Nippel nicht im Kettenschutzgehäuse gefunden. "Hat er sich vllt. in den Kettenschutzhüllen versteckt?" Die habe ich dann nach unten gehalten und geschüttelt, geschüttelt, geschüttelt so gut es ging. Da war aber kein Nippel. "Gott verdamm mich, hat der sich jetzt schon darin verklemmt?"
    Während es also immer dunkler wurde habe ich das Kettenschloss gesucht, gefunden, schon wieder die 100W-Leuchtstoffröhre rausgeholt (Ich habe keine Ahnung, wie oft ich wieder rein und raus gerannt bin) habe, stellte ich mich also darauf ein, den kompletten Antrieb auseinander zu nehmen. Unterscheidet sich vom Fahrrad nicht sonderlich. Ganz, wirklich ganz vorsichtig habe ich diesen Federbügel vom Schloss runtergefummelt. Habe mich extra drübergebeugt und noch gedacht "Herrgottnochmal, der darf mir jetzt aber nicht auch wie gestern die Halterung für das Tachoritzel davonfliegen" - und eben da ist er fortgeflogen, mir gegen die Hose und für ein paar Sekunden war ich echt erleichtert -
    ich dachte nämlich, der sei dann auch dort gelandet. Aber nix da. Trotz sofortiger Starre meinerseits, vorsichtigstem Absuchen meiner Kleidung und behutsamsten Aufstehen - das Teil ist auf Nimmerwiedersehen im Gras neben der Straße verschwunden. Genau genommen, meinem Garten.
    Ein Königreich für eine Werkstatt. Da wäre das zwar auch passiert, doch die Chancen, das Teil wiederzufinden unvergleichbar höher.
    So. Nun habe ich den Nippel in einem der Kettenschütze gefunden - aber kann die Kette nicht mehr sicher zusammensetzen.
    Moah. Dabei habe ich erst gestern wieder eine Ersatzteilbestellung online aufgegeben - für die Kette war natürlich nichts dabei.

    Besteht auch nur die kleinste Chance, dass ich morgen, wenn ich in die Stadt fahre, in einem Baumarkt oder, so der Simsongott will einen Zweiradladen (aber definitiv hier nicht für Oldtimer, nur für aktuelle Räder) finde, ich dort ein passendes Kettenschloss erwerben kann?


    Ich bin auch froh, dass die Gänge wieder da sind. Danke nochmals euch allen dafür.
    Da hatte ich wirklich Blödsinn gemacht. Wie mit der Kette auch -.-
    Aber damit war ich nun fast an allem dran. Spontan fällt mir nur ein, dass ich die linke Seite noch nicht geöffnet habe und das Motorinnere noch nicht regeneriert hab. Das kommt nach den noch ausstehenden Arbeiten auch noch.
    Und wenn ich dann mit allem durch bin kommt mein Tripp ans Meer mit der S50 (die eigentlich wohl mehr eine S51 ist o.O)



    PS:
    Dienstag habe ich endlich den Vordermantel drehen können. Den hat ein Vorpfuscher entgegen der Fahrtrichtung montiert. Provisorisch etwas Luft drauf gemacht und am MI dann zur Tankstelle gefahren. Der Versuch, das Ventil abzuschrauben scheiterte kläglich. Irgendwas hatte sich verklemmt und von Hand bekam ich es nicht auf. Stattdessen rutschte ich ab und landete mit meiner in einem Turnier vormals gebrochenen Hand am Auspuff. Der war zum Glück schön ölig, weil's da auch ein Problem gibt - was mir mein Handgelenk just an der Stelle, an der ich mir die Mittelhand gebrochen hatte, geradezu frittiert hat.
    Und nunmehr wächst mittig auf der recht rechteckigen Branstelle eine Brandblase - herzförmig!
    Das glaubt mir doch keine Sau >_<

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Uahahahaha ich brech hier grade ab. Das kommt mir alles sooo bekannt vor. Auch wenns was länger her ist.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ganz ehrlich... du hast mein tiefstes mitgefühl auch wenn ich hier nach gutem frühstück sitze und fast in tränen ausbreche vor lachen. danke für diesen schönen tagesempfang.
    zum kettenschloss mach ich dir keine hoffnung, die teilung der simsonkette unterscheidet sich von fast allem was du sonst in zweiradläden und co. findest.

    ein tipp für dich zum auffinden von metallteilen im gras. schnapp dir einen alten starken basslautsprecher und geh mit dem dauermagneten die schrauberstelle knapp über der erdoberfläche ab. du wirst nicht glauben was du da alles findest. vielleicht ist deine tachospange auch gleich dabei.

    als gegenleistung für meine gute laune die du mir gebracht hast biete ich dir an, dass wenn du mal in hamburg bist, du mit mir in die werkstatt kommen darfst und dann schenk ich dir ein selbstgeschweißtes spezialwerkzeug zum gänge einstellen.

    ich würde mich sehr freuen diesen nicht aufgebenden unglücksvogel kennenzulernen.

    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #27
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Bei den Motorradläden in der näheren Umgebung angerufen.
    Erste: Nee, haben wir nicht.
    Zweite: Anrufbeantworter - außerhalb der Öffnungszeiten. Laut ihrer Internetseite genau innerhalb der Öffnungszeiten.
    Dritte: Ui, nee. Haben wir nicht. Aber wer das garantiert hat, ist der Louis.

    Gebetet, dass der Akku meines schnurlosen Festnetztelefons noch ein bisschen länger aushält, da er gerade sehr schlapp macht und bei Louis angerufen.
    Es klingelt und klingelt und klingelt - und dann ging endlich jemand ran. Sie wusste natürlich nichts, denn ich bin in der Bekleidung rausgekommen. Sie reichte mich an die Werkstatt weiter -
    nur da wusste man auch nichts. Sie sagten mir, was sie für Hersteller haben und das ich ja mal vorbei gefahren kommen kann um zu schauen. Nur, dass ich dafür 2h auf einfacher Strecke brauche ... und dann sah ich in ihrem Online-Shop, dass die Kettenschlösser gleich mal mit satten 8€ veranschlagt sind, während das von der Simson keine 50c kostet.
    Zum zweiten Mal heute morgen hatte ich diesen Ausdruck:


    So, was mache ich nun? Soll ich da wirklich raus fahren?
    Meine Motivation hält sich da ja ein wenig in Grenzen ...

    Zu ärgerlich, dass ich keinen Magneten habe. Höchstens einen Kühlschrankmagneten. -.-
    Oder mein Vermieter keinen Brenner - er könnte ruhig mal das ganze Gras, das durch die Fußwegpflasterung wächst, entfernen. Vielleicht würde ich den Sicherungsbügel vom Kettenschloss dann finden.


    Gut, dass es euch gute Laune bringt
    Und auf das Hamburg-Angebot werde ich gern zurückkommen. Sobald ich meine S50 wieder zusammen habe, werden erste längere Strecken getestet um Erfahrung in Routenplanung, techn. Stopps und Gepäck zu sammeln. Und späterhin geht's mit ihr ans Meer und durch Dänemark. Da kann ich so kurz vor der Grenze sicherlich noch mal eine Werkstatt gebrauchen.

  12. #28
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    unwahrscheinlich, dass du das beim Louis kriegst. Musst dir das Kettenschloss eben extra schicken lassen. Briefversand machen einige! Dumcke, akf evtl. ... und bestell gleich 2 Dichtung für Kupplungsdeckel hast du noch/schon? früher oder später wird das auch kommen.

  13. #29
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Es macht Sinn sich ein kleines Ersatzteillager aufzubauen - fuer genau solche Tage.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  14. #30
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Ich würde empfehlen, gleich die ganze Kette neu zu kaufen. Hatte nämlich erst vor kurzem ein Kettenschloss (war allerdings bei neuer Kette dabei) , dass dickere Bolzen hatte als das originale DDR-Teil. Passte somit nicht in die alte Kette. Scheint wohl im inneren Aufbau der Ketten Unterschiede zu geben.
    Gerade geguckt: Einzeln gekauftes Nachbaukettenschloß passt auch nicht in DDR-Kette!

  15. #31
    Tankentroster Avatar von Ypsilon
    Registriert seit
    15.06.2012
    Ort
    HD / MA / LU
    Beiträge
    240

    Standard

    Ja, ich lege mir seit 4 Wochen nun schon ein Ersatzteillager an.
    Ein Kettenschloss habe ich bisher übersehen -.-'

    Ärgerlich ist nur, dass ich vorgestern erst wieder eine Ersatzteil-Bestellung getätigt habe, die dann heute auch direkt da war. Und kurze Zeit später ich ein weiteres Teil benötigte. Nun gut. (Und ja, ich hatte morgen auch gleich 2 Kettenschlösser bestellt - zu je 48c und eine komplette Kette. )

    Ja, Dichtungen hab' ich nun allerhand. Ein Satz für den ganzen Motor, Wellendichtringe, mehrere für den Vergaser, Kupfer- und Alu-Dichtungen etc.
    Ich muss demnächst mal Bestandsaufnahme machen und das Zeug sortiert in verschließbare Tütchen bzw. Sortimentskästen packen.
    Meine Simson-Erfahrung ist jetzt 4-5 Wochen alt. In der Zeit habe ich bestimmt schon 2/3 des Kaufpreises der S50 in Ersatzteile, Werkzeuge und Pflegemittel investiert. Ich frage mich, wo das ganze Geld hin ist. Einzeln kostet doch das Zeug gar nicht so viel. Und die Päkchen (meine Wohnung ist voll mit Kartons!) sind irgendwie auch nicht so groß. Aber alle immer 30, 50 oder 100€ Wert -.-''
    Naja. Bestandsaufnahme folgt. Vllt. starte ich dann auch kurz eine Umfrage, welche Teile ich mir besser noch auf Vorrat hole.

    Heute hab' ich mal (noch) nichts an der Simson gemacht. Hab' mir das Fahrrad geschnappt und bin durch die Berge gefahren. (Und zum Baumarkt um wieder Edelstahlschrauben zu holen, die ich dann in der Simson verbaue )
    Ich hatte schon ganz vergessen, wie anstrengend der Rückweg ist, wenn man selber treten muss ...

  16. #32
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Jap, das mit dem Geld hab ich mich auch schon gefragt, wenn man so überlegt.. ,man kann einfach nicht erahnen wo das alles hin sein soll!

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 15:28
  2. ich habe eine s51 und eine schwalbe noch ein sr50??
    Von SimsonHeiny99 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 14:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.