+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Karre verfriemelt-was jetzt?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard Karre verfriemelt-was jetzt?

    Hallo,
    bei uns auf der Arbeit (Prakktikum) habern wir nun einen neuen Praktikanten, der wohl net mehr so der klügste ist, aber begeistert von meiner Schwalbe,nach mehrmaliger Bitte von ihm hab ich ihn mal draufgelassen,damit er auf dem Hinterhof ne runde drehen kann (Chef war einverstanden), so dann meinte ich zzu ihm komm nun lass se mal in Ruhe, an solche starken (PS) Masdchinen seit ihr Joghurtbecherfahrer doch garnet gewöhnt, dann ging ich wieder arbeiten, wenig später seh ich ihn, wie er versucht meine Schwalbe ohne Zündschlüssel zu starten, in dem er den Gang kommen lässt, und außerdem schaltete er ohne zu kuppeln.
    Ich dachte mich trifft der Schlag. Ich erstmal hin zum Chef (petzen).
    Vorhin bin ich dann mit der Schwalbe nach Hause gefahren:
    und...

    -sie kuppelte net mehr richtig
    -der Kuplungsgrif war locker
    -sie schaltet net mehr richtig
    -sie hält kein Standgas mehr und säuft nur noch ab... (Standgas bereits nachgestellt, trotzdem nix)

    Was nun, meine Schwalbe is net mehr zu benutzen und der Typ geht mir derbe auf die Eier, angepisst bin ich auch...

    Was würdet ihr machen, wohlgemerkt ich habe ihm mehrmals gesagt dass er nicht fahren darf.

    Lg

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    wenn er sich einfach deiner schwalbe angenommen hat und sie beschädigt hat und anscheinend absicht hatte sie von diesem ort fort zu bewegen und sei es nur um eine runde übern hof zu fahren oder wo sonst hin, bin ich der meinung das es diebstahl mit sachbeschädigung ist, so und da ich bei sowas keinen spass verstehe würd ich zu der rennleitung gehn und eine anzeige machen.
    damit er es auch gleich richtig lernt.

    alternativ und nicht ganz so auf der rechtlichen seite, warte einfach nach feierabend auf ihn zerr ihn in eine ecke und vermöbel ihn ordentlich mit einem baseball schläger. aber über die möglichen rechtlichen konsequenzen muss du dir vorher im klaren sein und du trägst für dein verhalten selber die schuld. das soll keine anstifftung sein sondern nur ein zeig auf die möglichkeiten
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    hier wird zu gewalt aufgerufen.....
    gewalt ist keine lösung...
    wie heißt es in der kirche ....liebe deinen nächsten
    bekennt euch.......trefft euch zu einem protestmarsch gegen gewalt.

    bo ey, es wird immer bekloppter
    manche kennen mich, manche können mich

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hallo,
    nachdem ich jetzt eine Nacht darüber geschlafen habe, bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich ihm nachher sagen werde:

    "Hier, ich musste heute über eine Stunde schrauben, um mit meiner Schwalbe überhaupt einigermaßen fahren zu können (einigermaßen ) (und das mit dem Schrauben stimmt sogar,ich hab die Fußbremse gefettet,mir die Schaltung angeguckt und die Kupplung überprüft, und Standgas eingestellt,das lioef garnet mehr).
    Morgen, bzw die Tage werde ich die Schwalbe zu einem Bekannten geben, der auch Simson schraubt, der soll sich das angucken, und wenn er meint, dass dort Teile ersezt werden müssen, gehe ich damit zu Simson L***, und schildere die Situation und lass mir einen Kostenvoranschlag geben, für weitere Schritte danach bräuchte ich die Telefonnummer deiner Eltern, um es ggf danach der Versicherung deiner Eltern zu melden, bzw mich mit der in Kontakt zu setzen."

    PS:wenn ich ihn vermöbel kommen seine beiden Brüder, und dann machen die einmal Rollentausch, dann bin ich der angeaschte,eigentlich hat er 3 Bruder der einee sitzt nur schon seit einem Jahr im Knast(also den besten Verwandtschaftskreis)-.-

    Lg Steffen

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    hoffentlich haste deinen text gut gelernt. nicht das du dich verplapperst und er seinen großen bruder gleich holt
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Rechtlich hast du sicherlich wenig Chancen, etwas vom vermeintlichen Verursacher geltend zu machen!
    Spar dir den Gang zum Handwerker, um einen Kostenvoranschlag zu machen!

    Du stellst seine Inteligenz in Frage?
    Wie sieht es mit deiner aus?
    Warum schließt du dein Fahrzeug nicht ab, wie es rechtlich von jedem gefordert ist?
    Du bist nämlich derjenige, der das Fahrzeug nicht vernünftig gegen eine solche ungewollte Probefahrt gesichert hast.
    Du bist der, der die Straftat durch Unachtsamkeit begünstigt hat!
    Man ist, wie du sicher in der Fahrschule gelernt hast, verpflichtet, sein Fahrzeug gegen Diebstahl zu schützen bzw. abzuschließen. Tust du das nicht, könnte streng genommen das Fahrzeug von der nächsten Polizeistreife abgeschleppt werden und zum Schutze gegen unbefugtes Benutzen sicher verwahrt werden!

    Was mich aber noch viel mehr wundert, wie schafft man es, egal wie unerfahren, eine Schwalbe derart "klein" zu bekommen, indem man eine Runde um den Käse fährst?
    -sie kuppelte net mehr richtig
    -der Kuplungsgrif war locker
    -sie schaltet net mehr richtig
    -sie hält kein Standgas mehr und säuft nur noch ab... (Standgas bereits nachgestellt, trotzdem nix)
    Das sie nicht mehr schaltet, kann ich mir durch eine Probefahrt, egal wie dilettantisch auch gefahren wurde, nicht vorstellen, genausowenig, wie fehlendes Standgas. Wie soll das passiert sein?

    Der Witz an der Sache, bewies dem Kerl erstmal, das er der Verursacher der von dir genannten Mängel ist. Das wird so gut wie unmöglich sein.
    Geändert von Matze (15.03.2011 um 11:30 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  7. #7
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Du stellst seine Inteligenz in Frage?
    Wie sieht es mit deiner aus?
    das juckte mich schon die ganze zeit in den fingern........
    manche kennen mich, manche können mich

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Was würdet ihr machen
    *meine karre abschließen
    *mir für die zukunft merken dass ich keine gestalten, die noch fragwürdiger sind als ich selbst, mit meinem moped fahren lasse
    *hier anrufen:
    ..shift happens

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    *Karre nicht bewußt in die Nähe von bekannten Idioten bringen.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Jetzt seit doch nicht so gemein zu dem Jungen. Jeder macht mal nen Fehler. Aber ihn hier gleich zu verteufeln, nur weil er sein Moped, was ja scheinbar auf einem Hof steht, wo es nicht so einfach zu klauen ist, nicht abgeschlossen hat.

    Ich finde die Idee, das über seine Eltern zu regeln ganz ok. Wie alt ist denn der Bursche?
    Ich finde es zwar auch mekwürdig, dass er bei der "Probefahrt" scheinbar den Vergaser verstellt hat und die Kupplung+Schaltung geschrotttet hat, aber naja. wer weiß.
    DAS BUCH Simson-Roller Schwalbe - Jetzt als Kochbuch erhältlich!

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von *Schwalbe*
    Registriert seit
    19.08.2010
    Ort
    Hannover Land
    Beiträge
    579

    Standard

    Hallo,
    ein Grund z.B. kann sein,dass sie nicht gut zündet: der Auspuff ist voll.
    Durch das ständige Gasgeben, beim vermeindlichen Anfahren, wurde wohl zu viel Sprit in den Auspuff gedrückt.
    Der Mototrblock ist jetzt so voll Sprit, dass das Benzin vorne den Motorblock runterläuft...-.-

    Lg

  12. #12
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    dann pass mal auf das das dingen nicht explodiert. benzin ist eine hochendzündliche flüssigkeit. wenn da jetzt der auspuff voll ist, sich auch noch endzündliche gase bilden und dann noch ein funke von der kerze kommt...........macht es BUMM
    manche kennen mich, manche können mich

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn das hier gelten würde:
    Hallo,
    ein Grund z.B. kann sein,dass sie nicht gut zündet: der Auspuff ist voll.
    Durch das ständige Gasgeben, beim vermeindlichen Anfahren, wurde wohl zu viel Sprit in den Auspuff gedrückt.
    Der Mototrblock ist jetzt so voll Sprit, dass das Benzin vorne den Motorblock runterläuft...-.-
    würde das teil nie im leben anspringen. er hat aber geschrieben dass er (wenn auch schlecht) fahren konnte.
    ..shift happens

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hört sich ja an, als wäre die Möhre schon vor der ungewollten Probefahrt schlecht bis garnicht gelaufen.
    Mal eine Wartung machen und den Ärger als Lehrgeld verbuchen!
    Ob die Karre nun auf dem Hof oder frei auf der Straße stand ist Wurscht, du hast es versäumt das Dingens abzuschließen und damit die Sache begünstigt, wäre ich an der Stelle seiner Eltern, würde ich auf jeden Fall auch DIR die Ohren lang ziehen, glaub mal!
    Geändert von Matze (17.03.2011 um 00:39 Uhr)
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Wichtig für's Leben:

    Niemals verliehen, auch nicht an den allerbesten Kumpel, werden:
    - die Freundin
    - die Knarre
    - die Karre

    Peter

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Mal ganz im Ernst ,man wird doch keine Simson innerhalb weniger Minuten unfahrbar machen können .Ich denke das schon vorher irgendwo der Wurm drinnen war und der Praktikant dafür büssen soll bloss weil der Fahrzeughalter nicht mal eine ordentliche Wartung macht und dabei auch mal alle Schrauben nachzieht .Dazu würde ich doch niemanden der mir nicht helle erscheint eines meiner Fahrzeuge fahren zu lassen ,nicht mal ein Radl das ich entsorgen will .

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Na, was habt ihr anner Karre heut gemacht?
    Von Moe im Forum Simson Stammtisch Hannover
    Antworten: 2193
    Letzter Beitrag: 11.08.2016, 20:34
  2. Lohnt Umbau auf LPG für die Karre?
    Von STORM im Forum Smalltalk
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 08:33
  3. Warum springt die Karre nicht mehr an?
    Von MopedMattis im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 01:10
  4. karre läuft nicht
    Von Lexy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2003, 13:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.