+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kaufangebot Simson SR50/1 blau-weiß Originalzustand (nicht fahrbereit)


  1. #1
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard Kaufangebot Simson SR50/1 blau-weiß Originalzustand (nicht fahrbereit)

    Hallo zusammen,

    ein Bekannter löst aus Altersgründen seine Sammlung auf. Ganz hinten in einer seiner Garagen stand ein SR 50/1 in blau/weiß. Er trägt noch ein Nummernschild von 1992. Es ist davon auszugehen, dass er seit dem nicht mehr bewegt wurde. Ich interessiere mich für den Roller, da ich Damals(TM) zu meiner Abizeit selbst genau so einen Roller in der Farbgebung besaß. Meiner hatte nur schon die eckigen Blinker. Ich glaube, das ist auch das Einzige, was nicht original ist.

    Was ich bei der ersten Besichtigung festgestellt habe:

    - Motor lässt sich NICHT durchtreten
    - Schaltung funktioniert
    - Tankdeckel und der Tank selbst sind innen sehr rostig
    - Federgabel ist trocken
    - Originalschlüssel und Papiere sind vorhanden (Zünd-, Sitzbank- und Lenkradschloss)
    - Baujahr 1989
    - km-Stand lt. Tacho 3035 km
    - Originallack
    - kleiner Riss im Plastik der Tachoeinheit
    - wurde seit 1992 nicht bewegt

    Ich bin mir noch nicht so recht im Klaren, ob ich mir so ein Projekt ans Bein binden will oder mich lieber gleich nach einem fahrbereiten und verkehrssicheren Roller umsehen sollte. Es ist sicherlich auch eine Preisfrage.

    Welchen Preis könnte man denn für so einen Roller, wie er jetzt da steht, zahlen? Nur damit ich mal eine grobe Richtung bei der Preisverhandlung habe. Der Bekannte ist gerade noch im Urlaub, wir wollen Mitte Juli darüber reden.

    Oder ratet ihr mir lieber komplett vom Kauf ab, weil es ein unkalkulierbares Risko ist, ob man den Roller überhaupt wieder flott bekommt?

    Danke für Eure Hilfe
    Grüße
    Angehängte Grafiken
    Geändert von eltrash (06.07.2015 um 10:08 Uhr)
    http://dl.dropbox.com/u/4905945/SchwalbeMZ_forumsig.jpg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin eltrash

    Wenn der Motor seit 92 nicht mehr gedreht hat, muss der überholt werden.
    Alle Dichtungen und Lager und man sieht von aussen leider nicht warum er nicht dreht.
    Könnte die Kurbel- oder Kickerwelle sein, oder der Kolben ist fest.
    (Mach doch mal Öl raus und den Kupplungsdeckel auf)
    Das kriegt man alles wieder hin, ist halt so´n bisschen ne Kostenfrage.
    Den Tank zu entrosten, ist da wohl eher ein kleiner Posten.

    Ansonsten steht der Roller sehr gut da und lohnt auf jeden Fall die Rettung.
    Die Kaufberatung im Wiki hast Du schon gelesen!?

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    Ok, danke für den Tipp mit dem Kaufberatungs Wiki, hab ich soeben durchgelesen. Im Prinzip weiß ich ja, worauf ich mich einlassen würde. Öl ablassen bzw. dran rumschrauben ist vor dem Kauf nicht möglich. Ich gehe aber auch erstmal vom schlimmsten aus, d.h. sämtliche Antriebstechnik inkl. Motor bedürfen einer Generalüberholung. Die Frage ist: Wie schlägt sich das auf den Kaufpreis nieder. Sind 600 EUR zu viel? Das ist der Preis, den er pauschal aufgerufen hat, bevor wir ihn aus der Garage geborgen haben.
    http://dl.dropbox.com/u/4905945/SchwalbeMZ_forumsig.jpg

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    600€ würde ich dafür auf keinen Fall hinlegen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Die Hälfe wäre in etwa angemessen. Der Motor wird nach der Standzeit fest sein (Kolben im Zylinder) und die KW auch. Die Revision wird in etwa schon 300 Kosten, dann kommen standzeitbedingt noch andere Schäden zum Vorschein, daher sind etwa 300 fair. Das ist aber meine persönliche Meinung.
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    ich halte selbst 300€ für zu viel.
    Neben der Motor-Regeneration, was wohl das teuerste sein wird, kommt noch mehr dazu: Neue Reifen müssen her, Telegabel muss gemacht werden, Batterie muss neu, Elektrik muss zumindest überprüft werden, Bowdenzüge? Bremsen? Zündung? Tank hattest du ja selbst schon angesprochen...
    Ich muss aber dazu auch gestehen, dass ich das Modell an sich nicht besonders mag.
    Komplett abraten will ich dir aber auch nicht, flott bekommt man die auf jeden Fall wieder. Die Frage ist nur, was es kostet wird.

    Gruß
    Carl
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von eltrash
    Registriert seit
    11.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    130

    Standard

    Super, vielen Dank für eure Meinungen. Also bei 200-300 würde ich auch schwach werden. Aber ob sich mein Bekannter überzeugen lässt...? Ich werde es auf jeden Fall versuchen. Einige gute Argumente habt mir ja gegeben.
    http://dl.dropbox.com/u/4905945/SchwalbeMZ_forumsig.jpg

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Rechne ihm doch mal folgendes vor: ein SR50 fahrbereit und unverbastelt aus erster oder zweiter Hausfrauenhand kostet zwischen 800 und 1000,- Euro.
    Hier benötigst Du schlimmstenfalls einen kompletten neuen Motor, kostet Runde 600,- zwei neue Reifen Heidenau mit Schlauch und neuem Felgenband 50,- neuer Tank und Tankdeckel ebenfalls 50,- neue Batterie 20,- und dann mal ganz vorsichtig pauschal 100,- für diverse Kleinteile. Da sind wir jetzt bei 820,- Euro ohne das irgendwelche Arbeitszeit berechnet wurde. Wenn ich die oben angeführten Preise sehe ist also geschenkt noch zu teuer, ist schade drum, ist aber so. Für'n Kasten Bier oder von mir aus weil Du den Roller ach so schick findest und Deinen Bekannten nicht verärgern möchtest 50,- aber dann ist Schluß. 600,- ist ein übler Mondpreis, ehrlich gesagt soll er den Schrotthaufen bei eBay reinschmeißen, stehen ja jeden Tag ein paar Dumme auf und glücklich sein wenn 200,- bei rumkommen.

    LG, Frank

    Preise: guckst hier, interessiert keinen, Preis grenzwertig http://www.ebay.de/itm/simson-sr50-/...item25a9162cca

    Auch noch da http://www.ebay.de/itm/Simson-SR50-R...item3f4fa8de23

    und für 750,- zum mitnehmen http://www.ebay.de/itm/simson-sr50b4...item33a56be10c

  9. #9
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich denke mal das das ein wenig übertrieben ist.
    Arbeitszeit kann und darf man beim Hobby nicht rechnen. also bleiben wir beim material.
    Motor regenerieren: teile komplett ca 150 euro.
    tank entrosten: Zitronensäure im Discounter ca 5 euro oder Oxalsäure in der apotheke ca 10-15 euro.
    oder halt nach suhl oder sonstwo hinschicken und professionell machen lassen. ca 50 euro
    reifen Kleinkram etc pp.ca 200 euro.
    du steckst ca 500-600 euro Minimum rein. also liegst du mit 300 gar nicht schlecht
    manche kennen mich, manche können mich

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Ja man kann alles selber machen, aber wozu soll ich so ein "Angebot" nutzen und derart viel zahlen wenn ich es doch fahrbereit günstiger bekomme? Wäre das jetzt das Erbstück von Oma oder Opa wo noch Erinnerungen dranhängen, ja dann würde ich es sehr viel anders sehen, durchaus auch wesentlich mehr investieren als es der materielle Wert nachher ausdrückt.

    Klar, Hobby ist und bleibt Hobby, Arbeitsstunden kann man da so nicht gegenrechnen, hier geht's aber um knallharte Verkaufsverhandlungen bzw erst mal einen aufgerufenen Mondpreis ins reale Licht zu setzen. Also wenn mir der Typ was von 600,- geschwätzt hätte.....naja dem nicht gleich nen Vogel zu zeigen ist dann schon Selbstbeherrschung. Ich hätte ihm wohl gesagt: na dann viel Glück beim Suchen nach einem Käufer und wäre gegangen.

    LG, Frank

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also 300 Euro sind doch ein realistischer Preis. Das Teil ist komplett, unverbastelt, der Rahmen/Lack ist scheinbar rostfrei und es ist ein spätes Modell mit 12V Anlage. Selbst wenn man ein "fahrbereites" Moped kauft ist immer was zu tun. Hier läuft der Motor nicht, das muss man einkalkulieren. Den Rest (Reifen usw) natürlich auch. Aber geschenkt gibt Simson nicht mehr. Wobei im Osten die Preise da noch etwas günstiger sind als im Westen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Also ich bin nach wie vor überzeugt das 300,- viel zu viel sind, gerade wenn ich mir überlege was ich so im Umkreis von etwa 100km um Magdeburg bekommen kann. Muß aber letztlich jeder selber wissen, Hauptsache hier gibt's dann nicht gleich einen Thread " hab den Fehler meines Lebens gemacht" oder "bin beim SR50 Kauf beschissen worden"......
    Noch steht ja eh die völlig utopische Summe 600,- im Raum.

    LG, Frank

  13. #13
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Die Maschine ist echt! Unverbastelt mit orginalen Teilen.So was findet man selten. Die meisten sind zusammengewürfelt Schrotthaufen. Hier weißt du was auf dich zukommt!
    Satz Heidenau (60,-),Tankentrostung(15,-€ Citronensäure usw.), Batterie (22,-€) Motor überholung(ca 200,-€ für alle Teile inkl.Kurbelwelle,Zylinder,Kolben und Lager) !(Getriebe sollte in Ordnung sein! nur die Kugeln und die Schnurfeder tauschen:Und die Kupplungsbeläge)
    Alles in allem Fair! Wenn du sie für 300,-€ bekommst!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  14. #14
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Ich finde 300€ ebenfalls fair. Und zwar vor Allem wegen des guten Originalzustands der Bleche. Auch bei fahrbereiten Gurken kommen immer Investitionen im dreistelligen Betrag hinzu und trotzdem hat man dann etwas mit mehr Gebrauchsspuren. Das Ding hier sieht zumindest auf den Bildern gut aus. Wenn der Zustand auch in Real so ist und wenn sogar eine 12V Elektonikzündanlage verbaut ist, kann man da kaum was verkehrt machen.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Laut Bildern nur B4 Modell: Keine Komfortstoßdämpfer.Nur die runden (leicht besorgbaren Blinker).Also keine Elektroniczündung!
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Waren die eckigen Blinker nicht nur bei den 12V Modellen verbaut?
    Wie auch immer, für 300€ würde auch ich sie nehmen, wenn ich sie denn unbedingt wollte. Selbst die Einzelteile spielen das wieder ein, 600€ nicht, das wäre mir auch definitiv zu viel bei den anstehenden Arbeiten.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Samstag 30.10.2010 Simson GS125 (silber) und SM125 (blau) gestohlen
    Von Coffins im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 15:50
  2. Simson Schwalbe Bj.1968 (Blau) im Rhein Sieg Kreis gestohlen!
    Von Simme53773 im Forum Simson Gestohlen oder Gefunden
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 22:36
  3. Blau und blau, zwei Schwalben
    Von Schwalle im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 14:56
  4. Simson B50? Wer weiß was? Bilder?
    Von S51B1-3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 08:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.