+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kaufberatung neue Felgen für S51


  1. #1

    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard Kaufberatung neue Felgen für S51

    Hallo zusammen,

    da ich an meinem Vorderrad eine fiese 8 habe die wohl nicht mehr zu reparieren ist, möchte ich meiner S51 gern neue Felgen gönnen. Da ich das Moped noch nicht lange besitze und noch wenig Erfahrung mit Ersatzteilen habe möchte ich Fragen ob mir hier jemand einen Tipp geben kann.

    Macht es Sinn gleich Edelstahlfelgen zu nehmen oder zumindest welche mit Edelstahlspeichen? Bei den verchromten habe ich Bedenken, dass sie schnell rosten bzw. Flugrost annehmen.

    Ich habe z.B. sowas hier gefunden: Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Speichenrad 1,6 x 16 Alu Edelstahlspeichen 11001-E-S oder solche: http://www.motorrad-moegling.de/sims...e9e090e605.php(ich hoffe es ist ok wenn ich die links hier poste?). Die Preise sind ja ganz schön heftig.

    Und ist es empfehlenswert noch andere Teile auszutauschen wenn man die Felge(n) erneuert?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Bad Lauterberg im Harz
    Beiträge
    39

    Standard

    Ich würd auf jeden fall gleich die Bremsen mit neu machen.
    MFG
    Mutig ist wer durchfall hat und trotzdem furzt.....

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Eine kleine Anmerkung:
    wenn Du ein Komplettrad haben möchtest, dann suche und bestelle keine Felge.
    Du wärst etwas verwundert, wenn Du nur diese geliefert bekommst.

    Peter

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    95€ sind doch okay, Simson Ersatzteile sind relativ billig. Und gute Arbeitet kostet auch was, muss es und darf es.
    Optisch sind (meiner Meinung nach) die Alufelgen in Kombination mit Edelstahlspeichen zu bevorzugen. Die Edelstahlfelgen sind nicht wirklich ABE-konform.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von bseQ
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    77

    Standard

    Ich persönlich bevorzuge immer, alte Felgen aufzuarbeiten und mit neuen Edelstahlspeichen zu versehen. Der Edelstahlspeichensatz kostet 15€, neuer Radlagersatz kostet 6,50€. Das Mal zwei ergibt also 43€ für neue Felgen + die Kosten fürs Zentrieren beim Dienstleister oder Fahrradladen (ca. 20€ pro Felge).
    Dann hast du also insgesamt den gleich Preis für 2 Felgen bezahlt, wie für EINE neue Felge.

    Alte Felgenringe kann man grob mit Stahlwolle und Wasser+FIT reinigen und anschließend eventuell fein schleifen und polieren.

    Gruß
    Matti

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von bseQ Beitrag anzeigen

    Alte Felgenringe kann man grob mit Stahlwolle und Wasser+FIT* reinigen
    Übersetzung für unsere ausländischen Besucher: Fit=Spüli

    Er hat doch aber eine "8" drin. Ich nehme an, dass die Felgen nicht mehr zu gebrauchen sind.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von bseQ
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    77

    Standard

    Solange die Felgenflanke nicht verbogen ist (durch Bordsteinkante oder Reifenmontierhebel), kann man die Felge annähernd perfekt zentrieren.

    Hier mal ein paar Beispiele von meinen Aufarbeitungen:



    Mal zur Info, das hier waren auch mal sehr schlechte Felgen, die ich aufgearbeitet habe. Insgesamt ist das Ergebnis sehr gut geworden.




    Gruß
    Matti

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Du darfst nicht vergessen das nicht jeder dazu Lust hat. Auch ist nicht jeder in der Lage, eine Felge zu zentrieren geschweige denn einzuspeichen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von bseQ
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    77

    Standard

    Es gibt genügend Dienstleister, die das machen. Mein Vorschlag ist ja nur eine günstigere Alternative zu den neuen Felgen. Selbst wenn er sich die Felgen von einem Dienstleister aufarbeiten lässt (zumindest gibt es sowas im SF.de), ist er immer noch unter dem Preis von einer neuen Felge.

    Selber Zentrieren muss geübt sein, das Spezialwerkzeug wie Speichenschlüssel und Zentrierständer sollte ebenfalls vorhanden sein, deshalb hatte ich weiter oben geschrieben "zentrieren lassen (ca. 20€ pro Felge)". Das Einspeichen bekommt jeder selber hin, der sich ranwagt. Hier im Forum gibt es auch eine super Anleitung dazu.

    Gruß
    Matti

  10. #10

    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Vielen Dank schonmal! Leider fehlt mir vor allem die Zeit und auch das know-how um das alte Rad wieder instandzusetzen. Zumindest bei Fahrradlaufrädern weiß ich dass eine Reparatur auch nur Sinn macht wenn die acht nicht zu extrem ist. In meinem Fall ist dies leider so.

    Ich tendiere Momentan zur Alufelege mit Edelstahlspeichen. Oder würdet ihr etwas anderes empfehlen? Neue Bremsbacken werde ich dann auch gleich einbauen. Was mir gerade noch einfällt: Auf eine 1,6x16 große Felge kann ich doch auch meine 2,75er Reifen wieder aufziehen oder? Gibt es sonst noch etwas das man beim Austausch der Räder beachten sollte? Bitte verzeiht mir meine Unwissenheit, ich bin noch "Moped-Anfänger"

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von bseQ
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    77

    Standard

    Wir haben alle mal klein angefangen.

    Der Unterschied von 1,5"x16" und 1,6"x16" ist nicht besonders groß, nur die Felgenflanke ist etwas breiter, nämlich knapp 2mm. Die Reifen passen ohne Probleme auf beide Felgenarten.

    Alufelgenringe + Edelstahlspeichen ist die beste Kombination.
    Bei verchromten Felgen besteht die Gefahr, dass der Chrom abblättert oder durch mechanische Einwirkungen zerkratzt, dadurch liegt die Stahlfelge an dieser Stelle frei, das führt zwangsläufig zu Rostansätzen. Die Edelstahlfelgenringe habe ich selber noch nicht verbaut, sind aber vergleichbar teuer.

    Gruß
    Matti

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wenn der Radkranz ne Ecke hat, ists aus, da kannste zentrieren wie du willst.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  13. #13

    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Wenn der Radkranz ne Ecke hat, ists aus, da kannste zentrieren wie du willst.
    Das ist bei mir leider der Fall

  14. #14
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Bei meinem beiden auch. Zwar nur leicht, aber sichtbar. Kenne keinen mit original Felgen wo es nicht so ist (mal von Erstbesitzern ausgenommen).

    Stimmt das eigentlich, das es Hohlkammerfelgen sind? Hat mir der Radhändler erzählt, bei dem ich meine zentrieren lassen wollte. Aber der hat nach ner Rundlaufprüfung gleich abgeraten, weils eh nicht (mehr) besser werden würde.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Zitat Zitat von bseQ Beitrag anzeigen
    Das Einspeichen bekommt jeder selber hin, der sich ranwagt. Hier im Forum gibt es auch eine super Anleitung dazu.
    Gruß
    Matti
    Auch wenn es hier nicht mehr in Frage kommt - hier die Anleitung. Steht mir auch demnächst bevor.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremse und neue Felgen
    Von Martinhaed im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 19:38
  2. Neue Felgen einbauen!
    Von Blauerhöhenflug im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 20:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.