+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 102

Thema: Kaufberatung Schwalbe KR51/1s


  1. #17
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    Hey Schwarzer Peter,

    der Typ scheint ja net so viel Ahnung zu haben als daß er mir das beantworten könnte. Insofern geh ich jetzt mal vom "Schlimmsten" aus ;-) Die Federbeine, die Du beschreibst, hätte man dann aber ja bei ner original 51/1 und 51/1s auch, oder? Ich frag ihn mal und hoffe das Beste.
    Mir wäre aufgrund der Entfernung alleine ja auch die Schwarze lieber. Den Verkäufer hatte ich aber, wie vom Prof empfohlen, gefragt ob er den Vergaser nicht reinigen könne, damit man sieht daß es nur das ist und eine Probefahrt machen kann. Da er nicht geantwortet hat, würd ich jetzt mal davon ausgehen daß es eben NICHT nur das ist bzw. daß sie verbastelt ist.

    Hmm....keene Ahnung. Ich häng nochmal weitere Bilder von der blauen dran:

    7412g3b_23.jpeg.jpg39618m4_23.jpeg.jpg5335m12_23.jpeg.jpg177963f_23.jpeg.jpg54686cd_23.jpeg.jpg51083j8_23.jpeg.jpg7541bdj_23.jpeg.jpg2631kei_23.jpeg.jpg

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo,
    der "normale" KR 51/1 ( ohne K ) hatte, wie der Peter schon sagte, reibungsgedämpfte Federbeine. Da müsste man sich jetzt die Befestigungspunkte am Rahmen ansehen, ob man eventuell auch die etwas längeren, hydraulischen Dämpfer einbauen kann.

    Grüße
    Gerhard

    Edit: ich habe mir gerade die Bilder genauer angesehen und ich denke, dass die Gurus hier Dir anhand des Typenschildes bestimmt sagen können, ob da hydraulische verbaut werden können.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    Danke und jut, dann wart ich mal die Gurus ab ;-)
    Denen trau ich das in jedem Fall mehr zu als dem Verkäufer.

    Grüße,
    Jenny

  4. #20
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das Typenschild sagt in dem Fall leider gar nix aus...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    Öhm, ist es nicht so, daß sowohl die 51K als auch die 51S garnicht in blau vorkamen? Oder sieht man hier sicher daß sie umlackiert wurde? Ich nich ;-)

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Mit Baujahr 1970 kann's keine K gewesen sein und eine S war es erwiesenermaßen ja auch nicht, also werden wohl auch die primitiven Federbeine drin sein. Blau wäre dann aber richtig.

    Andererseits stimmen etliche Details und Anbauteile weder mit dem Baujahr noch mit dem Modell zusammen. Ich halte das Teil für eine zusammengewürfelte Bastelbude, auch wenn augenscheinlich sorgfältig gebastelt wurde.

  7. #23
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    Moin, moin,

    jetzt ne finale Frage (hoffe ich nerv nicht allzu sehr) ;-)
    wie ihr ja auch meintet, ist die blaue zwar ne bastelbude, aber ne einigermassen gut gemachte bastelbude. da die schwarze wegen nicht-antworten disqualifiziert ist, und ich nicht glaube, daß hier in meinem umkreis ständig automaten auftauchen, bei der geringen stückzahl, möcht ich sie mir dennoch angucken.
    bei dem auto, was umgebaut war, daß ich mal hatte, war damals das problem, daß man immer nicht wußte ob man jetzt automatik-teile kaufen muss oder schaltungs-teile. in dem fall gings um den kühler, der weder in der einen noch der anderen variante passte.
    wenn ich euch aber richtig verstehe und meine lektüre auch recht hat, sind die teile ja ziemlich übergreifend verbaubar bei der schwalbe, (fast) egal ob nun automatik oder nicht und welcher jahrgang.
    es geht mir ja nicht um eine wertsteigerung sondern ums fahren und wenn da die teile zwar nicht offiziell zusammen passen, aber das ding fährt und ich ersatzteile kaufen kann, ohne vorher ein studium hingelegt zu haben von welchen modell ich die brauche, reichts mir ja.
    also: ist es, ausser eben dem wegfall des berühmten "originalzustands", so wichtig, daß die teile vom gleichen modell stammen?

    danke nochmal!
    jenny

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Hallo Jenny!

    Nein ist es nicht.
    Das es ein Baukastenprinzip ist, passen nahezu alle Teile.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    Das wollt ich hören!
    Vielleicht fahren wir dann ja demnächste dieselbe Farbe Olympiablau ;-)

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das wäre herrlich!!
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Jenny,
    ich denke, dass Du Dir diese Frage am besten selbst beantworten kannst.
    Wenn Du nicht so großen Wert darauf legst, dass Deine Schwalbe eben genau die Farbe hat, in der /S-Schwalben mit dem, in den Fahrzeugpapieren und auf dem Typenschild angegebenen, Baujahr ab Werk ausgeliefert wurden, dann ist das doch in Ordnung. ( Dir muss Dein Gefährt Spass machen)
    Sollte die Blaue eben keine ( so war's halt original ) hydraulischen Federbeine haben, ist das, sofern diese noch dämpfen, zwar in der Ersatzbeschaffung schwieriger und im Fahrkomfort vielleicht nicht so komfortabel. Ein direktes technisches Manko lässt sich daraus jedoch nicht ableiten. ( klär mich bitte jemand auf, wenn diese Abweichung den Verlust der Betriebserlaubnis zur Folge hat )

    Wenn sie Dir gefällt und den geforderten Preis wert ist, kauf' sie Dir und hab' Spass.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    ich finde die blaue gar nicht mal so schlecht.

    Was mir spontan auffällt:

    -Bezinfilter im Kraftstoffschlauch, das deutet meist auf Rost im Tank hin.

    -Es fehlen einige Teile, wie der lange Kickstarthebel, das /1S Trittbrett.

    Da sind Teile, die werden langsam seltener, aber nix was man nicht noch aufm Teilemarkt nochfindet.

    Die Stossis düften echt Reibungsdämpfer sein, aber dafür gibt es Ersatz als Hydraulische in gleicher Länge.

    MfG

    Tobias

  13. #29
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    @ Gerhard: genau, mir gehts echt ums fahren und den spaß! dass sie nicht aussieht wie schonmal gegessen ist natürlich auch nicht sooo schlecht, aber wertsteigerung ist in dem fall nicht das thema, das mach ich schon mit dem auto ;-)

    @tobias: Okay, Rost im Tank....hab ich grad diese schlaue Anleitung zum Entrosten mit Zitronensäure gelesen.
    Kickstarterhebel: Der macht das Ankicken wahrscheinlich leichter als der kurze, was? Werd ich mich dann mal auf die Suche nach begeben.

    Cool, war ja die Frage wie das mit den Längen der Federbeine ist. Das klingt ja gut.

    Viele Grüße und vielen Dank!

    p.s. ich fahr mal am Wochenende hin. Berichte vom Ergebnis gibts dann nächste Woche :-)

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Magste mir/ uns verraten, was die blaue kosten soll?
    Nen schönen Gruß aus der Kurmark wünscht Marcel

  15. #31
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der kurze Kickerhebel ist eigentlich nur dann lästig, wenn die korrekte Schaltwippe der S montiert ist. Die ist nämlich hinten länger, und da tritt man dann mit dem kurzen Kicker oft mal versehentlich mit der Schuhspitze drauf. Mit etwas Üben geht das aber so auch.

    Ich würde mich eher um die Schaltwippe kümmern, denn die Betätigungskraft ist bei der S doch größer. Grade beim Raufschalten ist der kurze hintere Hebelarm der normalen Wippe hier lästig, bei weichen Schuhsohlen sogar ernsthaft störend.

  16. #32
    Glühbirnenwechsler Avatar von Januschka
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    62

    Standard

    @ O-1199: 550,-. Hier in der Gegend glaub ich ein okayer Preis. Und wehe jetzt rennt einer da hin!

    @ Schwarzer Peter: Okay, also längere Schaltwippe und dann somit auch irgendwann kürzerer Kickerhebel. Ick seh schon, das wird n Schrauber-Frühling Wollt nämlich schon mit Sommerschuhen fahren können.

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Schwalbe Baujahr 67 vermutlich KR51/1
    Von chrisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:52
  2. Kaufberatung Schwalbe
    Von Forscher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 07:09
  3. Bitte um Kaufberatung KR51
    Von Phil im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 10:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.