+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Kaufberatung - Techn. probleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard Kaufberatung - Techn. probleme

    Hallo erstmal an alle simson Freunde.

    Ich bin neu hier und überlege mir seit längerem mir eine Schwalbe anzuschaffen, und nun habe ich eine direkt in meiner Nähe gefunden. Problem ist nur das sie nicht anspringt. Der motor dreht und hat kompression, sprit war beim ansehen auch im Tank, nur angesprungen ist sie nicht. Der Gashebel war auch fest, und das Leder vom Sitz recht angeschlagen schon. Von außen macht sie auch nicht viel her, obwohl es mir darauf eher weniger ankommt. Die schläuche müssten bestimmt auch neu, bei den reifen konnt ich das nicht genau einschätzen. Progil war doch recht runter schon.

    Nun meine Frage:
    Was könnte der fehler sein bzw. viel wichter: wie viel würde es mich kosten so ganz grob? Ich bastel recht viel an meinem Auto rum, und würde mir die Reparatur ohne weiteres zutrauen. Die Frage ist halt bloß ob es sich lohnt das gerät zu kaufen, oder lieber mehr für eine bereits fahrtüchtige zu investieren.

    Vielen Dank für eure Antworten schon im Voraus.

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Ach, die Reparatur lohnt immer. Das kann alles sein, kein Zündfunke, Vergaser dicht, Auspuff dicht, Benzinzufuhr dicht, ...

    Reifen würde ich aufjedenfall ersetzen. Sitzbank kann man mit etwas Geschick selbst beziehen.

    Wenn der Preis stimmt, also eine lohnende Investition, bei der du wenn sie dann mal läuft weist was du hast! :-)

    Lg,
    Timo

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Schau doch mal ob ein Zündfunke da ist.
    Wenn ja ist das Problem schnell behoben!

    mfg

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    wie genau seh ich da nach? und wenn er da is, wär das nicht eher schlecht? Dann wär ja die zündkerze NICHT das problem, und grade die wäre ja schnell und einfach ausgetauscht

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    530

    Standard

    Dreh die Kerze raus steck sie wieder in den Stecker, halte Sie an den Zylinder und trete dann (bei eingeschalteter Zündung) den Kickstarter durch!
    Wenn´s dann funkt ist das gut und du musst dir mal den Vergaser usw. anschauen!!!

    mfg

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Was meinst du mit "Der Gashebel war auch fest"?
    Ansonsten, als Autobastler sollte die Reparatur einer Schwalbe wohl eher ein Witz für dich sein. Von welchem Schwalbenmodell redest Du ?
    So wie Du es hier beschreibst, würde ich max. 200,- für eine KR51, max 250 für ne /2 rausreißen (abhängig von der Region). Mit mindestens 100 Euro für Mäntel, Schläuche, Sitzbankbezug, neue E-Teile für die Zündung mußt du noch zusätzlich rechnen + was noch so an defekten Bauteilen auftaucht. Mit diesem Forum im Rücken würde ich persönlich eine preiswerte hökern und sie selbst auf Vordermann bringen. Nur so lernt man was! Außerdem haste jetzt ´ne Menge Zeit, falls du nicht den Winter durchfahren möchtest.
    Gruß

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja 200 sind auch das Höchste
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Wie kann man mit so einer Beschreibung überhaupt Preisvorschläge machen

    Keiner weiß,wie sie aussieht,
    Keiner weiß,was mit dem Motor oder der Elektronik ist.
    Keiner weiß,ob sie geklaut ist.
    Keiner weiß,ob der Rahmen einen weg hat oder verrottet ist
    Nicht mal das Modell ist bekannt :wink:

    @Stypen: Nimm Dir jemanden mit,der sich damit ein wenig auskennt.
    Und mit den Reperaturkosten kann Dir auch keiner genaue Angaben machen.
    Das kann von 10-200€ gehen.
    Wenn Du keinen "Kenner" an der Hand hast,würde ich da lieber die Finger von weg lassen und 300-400 für eine Ordentliche ausgeben
    Hinterhofbastler :-D

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    na ja es ist ne KR 51/1
    um genau zu sein die hier: http://motoscout.de/Public/Detail.aspx?id=wikgdozgit
    210 will er haben.

    Von außen halt nich grade schön, aber das stört mich jetzt nich so. Brauch die bloß um zur Uni zu kommen im frühjahr.

    Mit Gashebel fest mein, das er sich nur wenig drehen ließ.. Schätz ma da muss nen neuer Bowdenzug rein hm?!
    Ansonsten der rahmen sah noch gut aus, verrottet war da nix. Und nach nem Unfallfahrzeug sah sie auch nicht aus. Zumindest was ich so sehen konnte von unten zb.

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Also 10-200 Euro geht schon mal nicht, wenn 2 Mäntel und der Sitzbankbezug ausgewechselt werden müssen, wie der Threadersteller schreibt. Für 10 Euro gibt´s da wohl nix passendes an Ersatzteilen.
    Einen "Experten" solltest Du immer mitnehmen, umsomehr wenn du 300 oder 400 Euro zu zahlen bereit bist. Anzunehmen, ein höherer Kaufpreis wäre zwangsweise ein Garant für eine bessere Qualität oder einen tollen Zustand, ist naiv.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Reiner Erfahrungswert: Um so einen Vogel wieder zum laufen zu bringen, Fehlteile zu ersetzen, Verschleißteile zu tauschen, evtl Reifen und Schläuche, sind locker erst mal 100€ weg und sie sieht noch genau so aus wie vorher.
    Meiner Ansicht nach ist der Kaupfreis zu hoch, wenn man bedenkt das auch locker 150€ weg sein können, ohne daß die Optik besser wird. Dann lieber noch eine fünfziger drauf legen und eine besser kaufen (natürlich mit Hilfe von jemandem, der sich auskennt damit)
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ach 210 Euro geht doch , 200 reinstecken , dann biste bei 400 ,
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Das blühende Leben sieht wohl anders aus...
    Verdächtig finde ich es auch immer, zumindest bei ebay Auktionen, wenn die Fotos alle ausschließlich nur eine Seite des Objekts zeigen.
    Wenn man nun noch den Artikelstandort und die Jahreszeit mit einbezieht, ist das Teil wohl zu teuer. Ich würde 150,- bieten und falls er nicht akzeptiert weitersuchen. Da kommt mit Sicherheit noch was Besseres!

    edit: An den schwergängigen Bowdenzug mag ich auch nicht so recht glauben.
    Für mich klingt die Beschreibung mehr nach festsitzendem Kolbenschieber. Läßt sich aber einfach überprüfen. Entweder Vergaserdeckel kurz abschrauben oder einfach den gesamten Bowdenzug direkt über dem Vergaser nach oben zu ziehen versuchen. Dabei merkst du dann schon, ob der Kolbenschieber sich bewegt.
    noch ein edit: Könnte aber auch auf Probleme der Gasdrehriff Mechanik hinweisen. Ist natürlich alles lösbar. Im schlimmsten Fall (Schlitz ausgeschlagen) wäre dann ein neuer Lenker fällig.

  14. #14
    Zündkerzenwechsler Avatar von Stypen
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    48

    Standard

    na angesehn vor ort hab ich se mir ja schon. die sieht von beiden seiten so aus. Komplett vergammelt oder so ist sie jedoch nicht. Der auspuff sieht recht neu aus, glänzt zumindest und hat keine roststellen. wie gesagt, gashebel hat geklemmt und angesprungen isse nich

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    @Shanty: das mit dfen reifen hatte ich überlesen. Hab deshalb nur wegen dem bezug bei 10€ begonnen :wink:

    Zitat Shanty:
    Anzunehmen, ein höherer Kaufpreis wäre zwangsweise ein Garant für eine bessere Qualität oder einen tollen Zustand, ist naiv

    Das hab ich auch nicht behauptet
    Aber eine funktionierende ,optisch ansprechende Schwalbe für 400€ ist doch einem solchen Schrotthaufen für 210€ vorzuziehen.

    Ich würde für die Karre max. 100€ zahlen,zumal es auch nur eine 1er ist
    Hinterhofbastler :-D

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    @ Tacharo Hab auch nicht behauptet, dass Du das behauiptet hättest!
    Die Info war an den Kaufinteressenten gerichtet. Allein schon der Fakt, dass Du meine Motoren regenerierst und ich weiss, dass Du ne Menge Ahnung von Simmen hast (viel mehr als ich!!), würde mir derartige Kommentare verbieten!

    Du mußt aber auch unsere unterschiedlichen Standorte mitbewerten. Hier in der Gegend um HH sind die Teile deutlich teurer und seltener als in deiner Ecke. Das beeinflußt naturgemäß das.Bewertungsniveau!

    Rara sunt cara

    Gruß Shanty


    Hatte vergessen, edith zu erwähnen

    Ps. Was hattest du dir eigentlich von der Verwendung der Farbe Rot bei Teilen Deines Postings erhofft? Ist doch kein Malkasten hier!
    Ich hätte dein Posting auch in Standardschwarz zur Kenntnis genommen! Und stell dir mal vor, ich wäre farbenblind (was zugegebenermaßen aber wohl eher selten ist bei Leuten mit Lappen...). Dann hätte ich das nicht mal lesen können!
    Jetzt, wo ich dein heimliches Laster kenne, werde ich dem nächsten Motor einen ganz tollen signalroten Filzstift beilegen. Dann kannst Du deiner Leidenschaft endlich auch zu Hause an den Garagenwänden frönen!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR 51/1 Kaufberatung bzw Probleme vor dem Kauf - bitte um Hilfe
    Von vcalmeo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 01:54
  2. Kaufberatung die X.
    Von Plopper04 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 19:53
  3. Schwalbe BJ. 79 techn komplett �berholt
    Von Zeus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 21:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.