+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Kaufempfehlung S53


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard Kaufempfehlung S53

    Hallo,

    ich spiele grade mit dem Gedanken, mir eine S53 zuzulegen. Ich habe da bei mir ganz in der Nähe ein Angebot gefunden. Bisher habe ich schon reichlich Erfahrung an der S51, Schwalbe und SR2 gesammelt, nur mit den Preisen kenne ich mich leider nicht so aus bei der S53, was meint ihr zu dem Angebot? Ist das eine Enduro mit normalem Auspuff?

    Simson S53 Alpha in Niedersachsen - Winsen (Luhe) | Motorroller & Teile | eBay Kleinanzeigen

    Grüße

    Chrisch

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Nein, oder sieht der Auspuff wie ein Enduroauspuff aus????

    350€ sind ganz okay, aber der Haufen ist sicherlich eine Mofa-Version. Wenn du mit 60km/h unterwegs sein möchtest, kannst du das auf legalem Weg mit dem Teil vergessen.

    Scheint sehr vernachlässigt zu sein das arme Stück.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Die Mofa-Version hatte keinen Kettenkasten.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Ah, ok, super... Mofa wäre auch ein KO kriterium.... Wenn der Preis dann soweit ok ist werde ich sie mir mal ansehen, ist schließlich nur ein paar Ortsteile weiter.
    Papiere bekomme ich auch übers KBA oder? Darf die dann noch 60km/h fahren, hatte mal was gehört Nachwendemodelle nur noch 45 oder 50km/h????

    Auf die Enduro komme ich wegen dem, was ich von der S51 als Endurostreben kenne.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Restaurator Beitrag anzeigen
    Die Mofa-Version hatte keinen Kettenkasten.

    Gruß Peter
    Könnte ja umgebaut sein, das soll jetzt nicht so der Akt sein!

    Frage den Verkäufer, ich gehe mal von einer 50er Variante aus. Ob die nun 50 oder 60 fahren DARF, sagt dir alleine das Baujahr. Sollte vor dem 28. Februar 1992 erstmals in den Verkehr gekommen sein. Ob das Datum stimmt will ich nicht garantieren. Also einfach mal selber google nutzen und den Verkäufer anschreiben.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Aha ok, gut werde ich mal nachfragen. Gut, wenn er keine Papiere hat kann ich das mit der Mofa also trotzdem nicht ausschließen. Auch der Tacho kann ja getauscht sein oder waren die sogar gleich?

    Naja denke ich werde ihn mal anschreiben und am WE einfach mal hinfahren.... ein bisschen Platz habe ich ja noch

    vielen Dank an euch

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ganz schön viel Kohle für den Haufen und nur 50km/h Zulassung.
    Da wird es auch teuer mit dem Besorgen der Fahrzeugpapiere
    Hinterhofbastler :-D

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von tacharo Beitrag anzeigen
    Ganz schön viel Kohle für den Haufen und nur 50km/h Zulassung.
    Da wird es auch teuer mit dem Besorgen der Fahrzeugpapiere
    Jo, Tacharo hat recht, die Papiere gibt es nicht beim KBA. Dafür muss der Graukittel ran.

    MfG

    Tobias

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Das ist defakto ein Mofa. Eine Umtragung ist möglich kosten : ca 130€
    Die Tatsache das ein Kettenkasten verbaut ist ändert daran nichts.
    Schau dir einfach mal das Typenschild an. S 53 m alpha .
    Tut mir leid Deine Wünsche zerstören zu müssen.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Wo siehst du da ein Typenschild??? Und wenn es ein Mofa oder eine 50km/h Variante ist dann kann man immer noch was machen.
    Ich würde einen S51 Rahmen mit Papieren kaufen und die S53 drumherumbauen. Das ist schick wem es gefällt und allein für die Zündung und die Verkleidungsteile die da drinstecken lohnt sich der Kauf. Ich hatte auch kurz überlegt den obel zu kaufen hab jedoch gerade noch günstiger was noch besser erhaltenes erstanden.

    Gerade für hier würde ich sagen "kaufen!" wenn du bock auf basteln und bauen hast.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    3 Gänge = 25 km/h Mofaversion
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Ich wollte Grade fragen, woher man weiß ob Mofa oder nicht.... Die Frage hat sich dank Olympiablau jedoch Grade geklärt. Wie sind die 3 Gang denn gedrosselt? Es sieht ja sonst nach dem "Standart" Motor aus?

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Dazu kannst du hier die Suchfunktion bemühen. Die Standardkomponenten sind Bing mit 12er Durchlass, dünner Krümmer, sanftere Steuerzeiten des Zylinders mit abgesetzter Laufbuchse (man kann keinen normalen S51 Zylinder montieren), Sperrbolzen für das Sekundärritzel, langer Krümmer und Drosselauspuff mit Engstelle.
    Ansonsten Standard mit vermutlich der VAPE 70-5 und deshalb lohnt sich das Moped auch. Wenn du also besichtigen fährst prüf das.
    Ansonsten bin ich immer noch nicht überzeugt von der Mofageschichte, so ein Motor ist auch fix mal gegen einen anderen getauscht. Hinfahren, gucken und ggf. gleich mitnehmen. Ich würde sagen lange ist das Teil nicht mehr bei den Kleinanzeigen. Zur allergrößten Not kann man das Teil schlachten und mach keinen Verlust.
    Sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Moin,
    ich habe den Verkäufer mal angeschrieben, er hat
    keine Ahnung, was es ist..... Ich bin wohl auch zu spät
    dran, er sagte heute kommt schon ein Interessent,
    naja mal schauen, ob er sich noch meldet.

  15. #15
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Dieses Anschreiben des Verkäufers ist völliger Unfug wenn der in der Nähe wohnt. Man muss direkt hinfahren und eben damit rechnen dass man mal umsonst hingefahren ist. Wenn der Verkäufer erstmal weiß was er da hat ist die Schnäppchenjagd dahin. Man guckt die wichtigen Sachen an und wenn man es haben will wird sofort gehandelt, bezahlt und in den Anhänger geladen.

    Wohlgemerkt gilt das nur für Fahrzeuge bei denen man ein Schnäppchen vermutet. Außerdem haben solche Leute meist auch noch Ersatzteile die sie gern mitgeben.
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.04.2010
    Ort
    Winsen Luhe
    Beiträge
    234

    Standard

    Moin,

    ich habe mir die S53 geholt, konnte den Preis noch ganz gut drücken.......
    Der Motor läuft mittlerweile auch richtig gut, zumindest im Standgas. Mehr konnte ich leider noch nicht testen. Aber nach Tausch der WeDi´s und nach einer Vergaserreinigung scheint alles super.
    Beleuchtung scheint soweit auch zu funktionieren, lediglich das Licht geht in beiden Ein Positionen des Zündschlosses.
    Nun habe ich nur noch das Problem mit den Papieren..... da dies wohl ziemlich teuer wird, wäre da der Gedanke, nen S51 Rahmen oder S53 Rahmen mit Papieren zu erwerben. Letzteren habe ich grade in aussicht. Wie wäre es mit einem S51 Rahmen, wäre der komplette Tausch aller Teile auf den Rahmen überhaupt legal?

    Grüße

    Christian

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung?
    Von rejection im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 18:30
  2. Kaufempfehlung KR51
    Von EZPH4R im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 21:53
  3. kaufempfehlung für kolben und kurbelwelle
    Von Florian S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 22:31
  4. Kaufempfehlung? Schwalbe mit Macken.
    Von SciurusVulgaris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 01:06
  5. Kaufempfehlung Schwalbe KR 51/1 oder SR 50 B4
    Von Elwetritsch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 21:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.