+ Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 145 bis 160 von 180

Thema: Kaufen für die Müllhalde...


  1. #145
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,


    Naja, die Werbung wirds schon richten das den Leuten die Mängel verschwiegen werden,
    oder haben die Druckerhersteller darauf hingewiesen das ihre Produkte sich selbst abschalten?

    An der Stelle fängt bei mir der Betrug an.

    Hab gerad n DAB+ Radio geborgt zu stehen. Störungsfrei aber klanglich eher auf 128Kbit Niveau.
    Sicherlich das richtige fürs Auto, HIFI ist aber anders. Wieder so ne Sache was in der Werbung
    nicht geschrieben steht.


    solong...

  2. #146
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Hab gerad n DAB+ Radio geborgt zu stehen. Störungsfrei aber klanglich eher auf 128Kbit Niveau.
    Sicherlich das richtige fürs Auto, HIFI ist aber anders. Wieder so ne Sache was in der Werbung
    nicht geschrieben steht.
    Sowas kauft man dann einfach nicht, oder liest mal Testberichte. Gerade bei einem Radio kann ich das doch sogar im Mediamarkt probehören bzw. im Fernabsatz vom Widerrufrecht gebrauch machen.

    Aber genau DAS passiert nicht, Ware widerrufen tut kaum einer. Da wird eher über die schlechte Qualität gemeckert.

    MfG

    Tobias

  3. #147
    Kettenblattschleifer Avatar von falk205
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    berlin Hellersdorf
    Beiträge
    712

    Standard

    Hi,

    Das liegt nicht am Radio sondern das so viele Sender draufgequetscht werden.
    Das wird schön Verschwiegen.
    Außerdem, wer hat schon die Muße mögliche Mängel suchen zu wollen.
    Der Kunde rechnet doch nicht mit Mangel/ Betrug/ Abkoche.



    solong...

  4. #148
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von falk205 Beitrag anzeigen
    Das liegt nicht am Radio sondern das so viele Sender draufgequetscht werden.
    Ach, und ich dachte die bösen Hersteller wären Schuld. Jetzt müsst ihr euch aber mal einigen.
    Außerdem, wer hat schon die Muße mögliche Mängel suchen zu wollen.
    Der Kunde rechnet doch nicht mit Mangel/ Betrug/ Abkoche.
    Mit Verlaub:
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #149
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ach ja wo wir grad beim DAB+ sind. DVB-T, manchmal auch "Überallfernsehen" genannt ist auch dem Tode geweiht. Im Osten nie richtig angekommen weil die privaten nicht mitgemacht haben wird es wahrscheinlich auch im Westen in absehbarer Zukunft nicht mehr zu gebrauchen sein. Angeblich wegen zu hoher Kosten und zu wenig Nutzer wird als erstes die RTL-Gruppe in München im Juni den Sendebetrieb einstellen. Die anderen Sender werden dann wohl auch bald nachziehen, wenn sie die Antennen alleine bezahlen müssen.

    Ich hab mir letztes Jahr erst einen Empfänger gekauft für den Computer, der ist dann wohl auch für die Müllhalde, um mal einen direkten Bezug zum Thema herzustellen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  6. #150
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    das ist hier im Harz auch so. Hier sind einige 30 Jahre alte Funkmasten baufällig. Da es sich nicht lohnt die zu ersetzen, kommt der Bagger. Gibt wieder Täler der Ahnungslosen dann...

    Wir haben T-Home entertainment, also IP-TV. Ist etwas billiger als Kabel Deutschland, funktioniert einwandfrei und unabhängig von irgendwelchen Funkmasten.

    MfG

    Tobias

  7. #151
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Der Münchner Fernsehturm wäre mir nicht als baufällig bekannt und ich glaube nicht das dieses Wahrzeichen der Stadt abgerissen werden soll.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #152
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    man kann das Thema auch immer wieder verharmlosen....
    somit kann man nur wünschen, das es wirtschaftlich noch schlimmer kommt !

    aber die Deutschen wachten auch in der braunen Pestzeit nicht auf...

    haben es ja nicht mitbekommen, was mit den Nachbarn und Geschäftsleuten war...sie waren plötzlich alle weg... die Fenster der geschäfte waren aber voll mit Hakenkreuzen und Parolen...
    aber was der Deutsche nicht will...da schaut er halt weg...

    vor Allem, wenn es unbequem ist

  9. #153
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    man kann das Thema auch immer wieder verharmlosen....
    somit kann man nur wünschen, das es wirtschaftlich noch schlimmer kommt !

    aber die Deutschen wachten auch in der braunen Pestzeit nicht auf...

    haben es ja nicht mitbekommen, was mit den Nachbarn und Geschäftsleuten war...sie waren plötzlich alle weg... die Fenster der geschäfte waren aber voll mit Hakenkreuzen und Parolen...
    aber was der Deutsche nicht will...da schaut er halt weg...

    vor Allem, wenn es unbequem ist
    Was möchtest du uns mit diesem Beitrag sagen, nur weil deine Argumente dir langsam ausgehen?

    Du hast ja recht, dass vieles billige für Müllhalde ist. Aber das liegt auch an den Verbrauchern, aber das möchtest du ja nicht hören. Das böse sind immer die anderen.

    MfG

    Tobias

  10. #154
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    Mir gehen die Argumente nicht aus!

    Habe mich nur schon für einen besseren Weg entschieden;
    verzichte auf das Übermäßige Konsumieren.

    Ich denke, wenn man will, kann man aus den Argumenten GENUG ableiten für einen Sinneswandel.
    DAzu ist es nicht notwendig noch mehr Argumente zu suchen....

    Oder es halt lassen, jeder wie er will.
    Sich dann aber nicht beschweren oder platte Sprüche wiederholen.

  11. #155
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    man kann das Thema auch immer wieder verharmlosen....
    Oder das komplette Gegenteil, richtig?

  12. #156
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Froschmaster Beitrag anzeigen
    Ach ja wo wir grad beim DAB+ sind. DVB-T, ............ auch für die Müllhalde, um mal einen direkten Bezug zum Thema herzustellen.
    Mir ging es so mit meinem DAB Autoradio. Ist zwar auch FM tauglich aber eben nicht DAB+.
    DAB+ werde ich mir nicht kaufen (bzw. einen entsprechenden Receiver). Ich kann mich gut an die Werbespots im Radio erinnern, in denen vor vielen Jahren mit Digitalradio geworben wurde und damit, dass die FM Frequenzen in zehn Jahren abgeschaltet werden. Das wäre glaub ich 2010 gewesen. Naja, was draus geworden ist sehen wir ja.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  13. #157
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.11.2010
    Beiträge
    168

    Standard

    hallo olympiablau,

    genau damit hast Du Recht !
    Sollte in 2010 Schluss ein...

    damit sie wieder neuen Schrott verkaufen können

  14. #158
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von ladaholger Beitrag anzeigen
    hallo olympiablau,

    genau damit hast Du Recht !
    Sollte in 2010 Schluss ein...

    damit sie wieder neuen Schrott verkaufen können
    Was spricht denn gegen digitales Radio? Es ist korrekt, das DAB sich nicht durchgesetzt hat, das ist leider doof. Dafür kann der Hersteller aber nix, wenn die Sender nicht mitspielen. Die Technik dahinter ist ja nicht schlecht.

    Aber wenn sich DAB+ durchsetzen sollte, was spricht dagegen?

    Es gibt nunmal selbst im Radio einen technischen Fortschritt. Ob man immer an vorderster Front den kram haben muss und mitgehen muss sei mal dahingestellt.

    Aber FM ist Technik aus den 20ern des letzten Jahrhunderts. Und die Abschaltung des Analogsignals ist noch lange nicht in Sicht.

    Neue Technik ist nicht immer pauschal Böse...

    MfG

    Tobias

  15. #159
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Und die Abschaltung des Analogsignals ist noch lange nicht in Sicht.
    Nee nee Tobias!
    Das ist doch sogar per Gesetzt schon geregelt!

    Telekommunikationsgesetz
    § 63 Widerruf der Frequenzzuteilung, Verzicht

    (5) Die Regulierungsbehörde soll Frequenzzuteilungen für analoge Rundfunkübertragungen auf der Grundlage der rundfunkrechtlichen Festlegungen der zuständigen Landesbehörde nach Maßgabe des Frequenznutzungsplanes für den Fernsehrundfunk bis spätestens 2010 und für den UKW-Hörfunk bis spätestens 2015 widerrufen. Die Hörfunkübertragungen über Lang-, Mittel- und Kurzwelle bleiben unberührt. Die Frequenzzuteilung erlischt nach einer im Widerruf festzusetzenden angemessenen Frist von mindestens einem Jahr

    Also ab 2015/16 wird nur noch digital gehört *hust*

    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  16. #160
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Nee nee Tobias!
    Das ist doch sogar per Gesetzt schon geregelt!

    Telekommunikationsgesetz
    § 63 Widerruf der Frequenzzuteilung, Verzicht

    (5) Die Regulierungsbehörde soll Frequenzzuteilungen für analoge Rundfunkübertragungen auf der Grundlage der rundfunkrechtlichen Festlegungen der zuständigen Landesbehörde nach Maßgabe des Frequenznutzungsplanes für den Fernsehrundfunk bis spätestens 2010 und für den UKW-Hörfunk bis spätestens 2015 widerrufen. Die Hörfunkübertragungen über Lang-, Mittel- und Kurzwelle bleiben unberührt. Die Frequenzzuteilung erlischt nach einer im Widerruf festzusetzenden angemessenen Frist von mindestens einem Jahr

    Also ab 2015/16 wird nur noch digital gehört *hust*

    Das ist wohl auch schon nicht mehr aktuell:

    Bundestag beschlie

    bzw.

    TKG - Einzelnorm

    Zitat Zitat von aktuelles Telekommunikationsgesetz
    (4) Frequenzzuteilungen für den analogen Hörfunk auf Ultrakurzwelle, die zum 31. Dezember 2015 befristet sind, sollen entsprechend § 57 Absatz 1 Satz 8 von der Bundesnetzagentur bis zum Ende der Zuweisung von Übertragungskapazitäten nach Landesrecht, längstens jedoch um zehn Jahre verlängert werden, sofern der Inhalteanbieter dem zustimmt. Nicht zu diesem Zeitpunkt befristete Zuteilungen sollen widerrufen werden, wenn ein nach § 57 Absatz 1 Satz 8 vom Inhalteanbieter ausgewählter Sendernetzbetreiber auf Antrag die Zuteilung an ihn verlangen kann. Für die Widerrufsentscheidung gilt § 63 Absatz 1 Satz 4 entsprechend. Für das Wirksamwerden des Widerrufs ist eine angemessene Frist von mindestens drei Monaten, frühestens jedoch der 31. Dezember 2015 vorzusehen.
    Damit wären wir bei 2025....

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Star,kaufen oder nicht Kaufen
    Von Gigi88 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 14:54
  2. Kaufen oder nicht kaufen, dass ist hier die frage!!
    Von maxloderhose im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 12:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.