+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Kaufpläne eines Neonazi-Anwalts


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard Kaufpläne eines Neonazi-Anwalts

    Moin,

    das Thema beschäftigt mich schon seit dem letzten Jahr und dieser Rieger und Konsorten ist mir ein Dorn im Auge. Hier kann man im spiegel.de über die jüngsten Machenschaften lesen. Nett, ne? X(

    Übrigens habe ich schon seit der Geschichte in Delmenhorst gedacht, dass diese Masche ausbaufähig ist. Diesem Typen gehört das Eigentum beschlagnahmt! Und dass die NDP noch existieren darf...

    Gruß
    Al

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, der Ansatz mit den Scheingeschäften erscheint relativ plausibel. Was man dagegen tun könnte? Nun ja... Einfach dem Herrn Rieger das Gelände verkaufen. Soll er doch sein Schulungszentrum aufmachen. Vielleicht kann ja die Gemeinde noch ein Geschäft mit den Protest-Touristen machen, die ja sicher in reichlicher Zahl aufkreuzen werden :wink:

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Sicher, sicher,.... kaufen lassen, Mauer drum, zukacken. Voll normahl, doh.
    Und dann als Touristenattraktion vermarkten: Der größte braune Haufen Deutschlands - geile Sache.

    Oder die ganze Hütte verwanzen, Computer anzapfen, Personalien registrieren, Scharfschützen auf die umliegenden Häuser, Spionageabwehr üben undsoweiter, das ganze Programm. Die Herren vom MAD, Verfassungssschutz, SEK mit MP5 sind doch schon ganz scharf drauf, In Brandenburg z.B. geht das doch jetzt ganz formlos.
    Mal sehen, ob den Brüdern das wohl gefällt, oder ob die das betreffende Gelände dann nicht vielleicht doch wieder (notfalls mit Verlust) verkaufen möchten.
    Ich sag' nur: Machen lassen und beim ersten Fehltritt die ganze Bande hopsnehmen. Immer wieder.
    Es kann sich ja schließlich auch jeder ein Mopped kaufen und braucht dafür noch nichtmal 'nen Führerschein, gell?

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ey Leute, das ist Demokratie, auch wenns euch nicht gefällt.

    Mindestens genau so bedenklich ist der Vormarsch von Scientology, die haben heute in Berlin ein neues Zentrum eröffnet. Im Gegensatz zu den braunen ewig Gestrigen sind die in der Nadelstreifenmafia ganz oben mit dabei und haben an den entscheidenden Schaltstellen schon lange ihre Leute. Die NPD wird über ihre Kinderpornoskandale irgendwann stürzen, dann redet außer in Reinhardtsgrimma keiner mehr drüber. Aber diese Sekten machen mir Sorgen, da steckt Geld und wirkliche Macht dahinter.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Joa, von mir aus gerne. Umso einfacher wird es für die Staatsmacht solche Leute kollektiv zum Teufel zu jagen. Der Herr Schäuble wird's schon richten. Vielleicht.

    Und zwar demokratisch.

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Ach Schäuble, je , der biegt das hin. Zusammen mit seinem Busenkumpel Beckstein.
    Mal schnipp-schnapp das Grundgesetz ausgehebelt, dann kann er alles. Zummindest bis das Verfassungsgericht Wind davon bekommt.
    (Vielleicht vorher das Verfassungsgericht abschaffen)


    MfG,
    Richard

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    [OT ein]

    Wozu braucht ein Land, was keine Verfassung hat, ein gleichnamiges Gericht? Aber das Thema hatten wir an andere Stelle schon mal. Das Grundgesetz wurde vor etlichen Jahren an dieser entscheidenden Stelle komplett ausgehebelt, auch wenn damals noch andere Schergen am Ruder waren. Obwohl, Schäuble war damals auch schon mal dabei.

    [OT aus]

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    [OT ein]
    Wozu braucht ein Land, was keine Verfassung hat, ein gleichnamiges Gericht?
    Weil - mit Verlaub - diese Aussage Blödsinn ist.

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nöö, ist es nicht und du weist auch, wie ich das meine. X(

  10. #10
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Doch, das GG ist unsere Verfassung! Nur weil nicht Verfassung drauf steht, heißt es nicht, das auch keine Verfassung drin steckt...

    Einfach mal ein bisschen was bestellen. Ist auch gratis

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das ist grundsätzlich richtig, was ich meinte, ist aber etwas ganz anderes.

    Der ursprüngliche Wortlaut und der Zweck (oder besser gesagt die Laufzeit) des GG war anders. Da war mal festgeschrieben, dass im Falle der Wiedervereinigung eine "echte" Verfassung in Kraft zu treten hat und das darüber das Volk abzustimmen hat. Dieser Passus wurde IMHO schon in der Ära Kohl Anfang oder Mitte der 90er geändert.

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Mindestens genau so bedenklich ist der Vormarsch von Scientology, die haben heute in Berlin ein neues Zentrum eröffnet. Im Gegensatz zu den braunen ewig Gestrigen sind die in der Nadelstreifenmafia ganz oben mit dabei und haben an den entscheidenden Schaltstellen schon lange ihre Leute. Die NPD wird über ihre Kinderpornoskandale irgendwann stürzen, dann redet außer in Reinhardtsgrimma keiner mehr drüber. Aber diese Sekten machen mir Sorgen, da steckt Geld und wirkliche Macht dahinter.
    Bingo! Das ich das noch nicht erwähnt habe!? Die sind mir noch ein dickeres Dorn im Auge! X(

    An meiner früheren Schule war ein paar Ecken weiter die Scientology-Zentrale in Hamburg. Die Atmospäre da hättet Ihr Euch mal reinziehen sollen. Der Verein sah aus, wie ein einziger schlechter Trip. Heute residiert diese Bande schon sehr in der Nähe des Rathauses und ihr Logo strahlt auf nichtsahnende, einkaufende Passanten ein rabenschwarzes Karma aus. In Hannover befanden sich schon vor Jahren in einem unscheinbaren Gebäude ihre Büros unweit des Stadtkerns und des Bahnhofes und jetzt machen sie einen fetten Laden mitten in Berlin auf.

    Unter dem Mäntelchen einer Religionsgemeinschaft läßt sich verdammt viel Schindluder treiben. Bin ich froh, dass die mich mit ihrem psychedelischem Singsang akustisch nie erreichen können.

    Dennoch, um noch mal zu dem Ursprung zurückzukommen:
    Interessant ist doch schon mal, wie der Rieger an sein Geld gekommen ist. Eine NS-Erbschaft? Und es geht noch weiter. Mit etwas Phantasie kann man sich einige echt perverse Szenen ausmalen, was die in ihren Camps so alles treiben könnten. Früher einmal war sogar mal von einer Vision spekuliert worden, eine neue deutsche Herrenrasse durch Massenbegattungen heranzuzüchten.

    Gruß
    Al

  13. #13
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Also so wie du es sagst, lese ich das im Internet auch heraus. Aber ich versteht trotzdem nicht, warum es für dich keine Verfassung ist. Ich meine das GG ist doch ausgereift und - meiner Meinung nach - könnte es im Moment keine bessere Verfassung für Deutschland geben.
    Oder welche Artikel würdest du gerne ändern wollen?

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @poss

    Ich bin nicht so blöde wie du vielleicht denkst. Der Passus stand mal in der Präambel. Die wurde geändert und basta, die Deutschen sind sowieso zu blöde für Volksabstimmungen, das entscheiden besser die Idioten in Bonn oder Berlin für uns.

    Fakt ist, dass das GG an sich gut ist und dass die allermeisten Artikel so bestehen bleiben können. Fakt ist aber auch, dass man eben weiterhin "nur" ein GG hat und keine vom Volk legitimierte Verfassung. Das ist ein kleiner Unterschied, für manche vielleicht unbedeutend, ich fühle mich aber schon ein klein wenig verarscht. Ich will das jetzt hier nicht ausdehen, die Themen Euroeinführung oder Wahl des Bundespräsidenten oder eben auch diese Geschichte mit GG und Verfassung hatten wir zur Genüge woanders, das würde dieses Thema jetzt wieder ausarten lassen. Ich habe mich oben aber schon geärgert über das, was Prof da schreibt, vor allem, weil er genau wusste, worauf ich anspiele.

  15. #15
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Ich bin mir bewusst bei dem was ich überall im Forum lese, dass du viel Wissen hast.
    Aber vielleicht kann ich auch nicht mitreden, weil ich nicht weiß, wie 1990 das GG in Kraft getreten ist. Belassen wir es dabei. Ich hab ja trotzdem gerade etwas gelernt...........

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das GG ist schon viel älter, wann der von mir angesprochene Passus so klammheimlich geändert wurde, weiß ich aber auch nicht.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ähnlich eines Zigarettenanzünders???
    Von KF im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 00:18
  2. Name eines Teils gesucht
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 06:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.