+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 19 von 19

Thema: Kcikstarterwelle verbocgen :-(


  1. #17

    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    8

    Standard

    Original von herculez:
    gut das werd ich machen. ich hab mir schon masse besorgt. Das wird schon!!! Muss ich beim Einbau der Welle was beachten????

    Solltest die ne Anleitung über den zusammenbau im Netz besorgen in der die Maße für Wellenspiel etc. vermerkt sind. Es sollten schon die richtigen Ausgleichsscheiben an die richtigen Stellen. Ist nicht so toll wenn die Kurbelwelle nicht ausreichend Platz hat....
    Bekommt man aber hin. Gibt auch zahlreiche Online Shops in denen du diese Scheiben bekommst, falls die alten nicht mehr ok sind. Solltest ihn aber in ruhe zusammenbauen und sehr genau Arbeiten sonst hast Du nicht lange etwas davon. Also nicht nach dem Motto "schnell,schnell"!
    Habe erst vor zwei Wochen meinen überholt....

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Ich kann Dirko HT (hochtemperaturbeständig) von ElringKlinger empfehlen (damit kriegt man sogar ne nach aussen hin leckende Kopfdichtung beim Auto dicht... ) oder die Gehäusedichtmasse von VW. Haben mir beide immer gute Dienste geleistet. Dirko HT ist leider nich ganz billig, aber wirklich mega-universell...

  3. #19
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.10.2003
    Beiträge
    75

    Standard

    Ich habe es geschafft...Motor ist zusammen..

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.