+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 29 von 29

Thema: Kein Durchzug im 3.ten Gang


  1. #17
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    mit vergaser säubern meint er das reinigen der düsen. damit kein dreck drinne hängt oder so. rost vom Tank zum Beispiel..

    mfg

  2. #18
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Dor Doc versteht mich!
    :)

    Genau so meine ich das, ich hab gedacht man versteht mich...
    sorry für alle die die mich falsch verstanden haben

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    doc:
    >>>schächerer Funke nicht ausreicht um das Gemisch komplett zu entzünden.
    hmm, ich bin kein experte, aber versuch mal folgendes:
    krümmermutter lösen, auspuff abnehemen, zündung ein, gas geben, kicken!

    spätestens jetzt merkst du, dass in diesem kleinen motor tatsächlich ganz ordentliche explosionen zustande kommen. ich kann mir also nicht vorstellen, dass da irgendwie nur das halbe gemisch abbrennt, oder das ganze da nur so vor sich hin gokelt...
    wenn was nicht ordentlich verbrannt wird, liegt das wohl eher an der kompression, dem gemisch selber, oder dem zzp.

    was die anderen vorschläge angeht:
    dass alte drei-gang-schwalben einfahc nicht mehr so viel leistung haben, finde ich eher unbefriedigend.
    vergaser, luftfilter und auspuff sind sauber und dicht.
    was gibt's sonst noch?

    max

  4. #20
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    mir fällt nix mehr ein.
    Wenn alles IO ist muss sie auch so fahren.
    Wenn das nunmal etwas schwächer ist finde dich damit ab.
    Ansonsten weiß ich nu auch ne mehr!

    MFG

    FlyingStar

    PS: bei mir hat das mit dem luftfilter viel gebracht.

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    17.04.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Die Gebläsemotorn sind nun halt im unteren Drehzahlbereich etwas schwach.

    Ein neuer Kolben/Zylindersatz bringt auch nur was, wenn die schwalbe richtig eingefahren wurde...

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    9

    Standard

    Huhu !

    Das mit dem "Vergaser und Düsensäubern" hatte ich schon verstanden, nur konnte ich desswegen keinen Rückschluss auf das von mir bezogene Problem finden.
    Nun ja im Großen und Ganzen, läuft sie ja, zwar nur 60 aber mir solls reichen und wenn halt mal nen Berg kommt tuhts der 2te ja auch.

    Viele Grüße
    Master_Bown

  7. #23
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Du musst dir nur sagen wenn es dir zu langsam ist,
    "ich hab dafür ne Simson ihr pranzer"
    das wirkt wunder!
    Mitunter reicht auch schonmal ein nettes wort zu seinem begleiter (schwalbe oder star etc.) dann gehts manchmal auch wieder...!

    MFG

    FlyingStar

    PS: ich kann nicht genug betonen das das saubermachen des luftfilters und etwas öl wunder wirken. Auch wenn der kaum drekig war...das ist echt verblüffent ging mir auch so...

  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    32

    Standard

    hi!!!!!!

    bin auch wieder da!!!!
    also hab mal den auspuff gewechselt.der war komplett zgesetzt.
    weiss allerdings net ob jetzt das prob weg ist.
    bei mir ist es aber net so grass wie hier manche schreiben.
    sie läuft auf der graden und "leichten"steigungen schon gut.so um die 70km/h.
    hab den puff von ner anderen schwalbe drauf und jetzt ist sie sau laut.im letzten stück ist nur ein staublech drin und im anderen
    war so 2 komische bleche mit röhrchen???
    sollten die drin sein???weil in dem neuen sind die net drin.nur ein staublech mit 4 grossen bohrungen.kann das sich negativ auf die leistung auswirken??hoffe doch net.

    mfg felix

  9. #25
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    Also das was vorher drinne war ist original. Das ist der Endschalldämpfer. Was jetzt drin zu sein scheint ist bestimmt selber gebaut. Glaub nicht das sowas ab werk kommt. Hab mir auch letztes Jahr einen Neuen Puff geholt da war auch der normal Schalldämpfer drinne. den musst du auch ab und an mal sauber machen sonst wirkt sich das schon negativ auf die leistung aus.

    mfg

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    so, ich hab heute nen kompressionsprüfer drauf gehalten, und so an die 8 bar sind durchaus drin. scheint also nicht die ursache des problems zu sein.
    kann das einer mit dem einfahren noch mal genauer erklären? das hab ich leider nicht so ordentlich gemacht. was passiert beim einfahren, und was geht schief, wenn man sie gleich am anfang wieder schwer belastet?

    ich erd weiter fummeln.

    gruß, max

  11. #27
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    also eingefahren wird damit sich die Teile schön auf einander einlaufen. Es kann passieren das bei falscher einfahrweise der Motor danach nicht genügend Leistung bringt. Wie eingefahren wird steht grob in der FAQ. Aber du merkst selber wie weit du einfahren musst. die 500km sollten schon eine Grenze sein. danach mal auf den motor hören wie ruhig er läuft. also schön sacht einfahren. Hofe KLemmgefahr besteht in der Einfahrzeit. deshalb auf jeden fall mit 1:33 Gemisch fahren. so denn hoffe geholfen zu haben.

    mfg

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    die frage war auch, warum man denn mit einer schwächeren leistung bei schlecht eingefahrenem motor rechnen muss. aber ich schätze ich muss nicht alles verstehen.
    danke.
    max

  13. #29
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    na die Teile müssen sich richtig auf einander einspielen. Das alles zusammenpasst dich ist und ohne große Probleme läuft. Reibung an der falschen Stelle zum Beispiel. sowas zählt dazu.

    mfg

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. plötzliche geräusche und kein durchzug mehr kr51/1
    Von Zwaluw_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 13:58
  2. Kein Durchzug und nicht befriedigende V Max
    Von schwalberingsberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2005, 11:15
  3. Kein Kraftschluß im 1.Gang
    Von KR51Strich1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2005, 16:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.