+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Kein Funke


  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    Nach 10Jahren im Keller haben wir nun unsere Schwalben wieder aufgetaut, Vergaser , Tank etc. gereinigt, eine läft tadellos die andere hat keinen Funken:
    Kerze ist klitschnass
    Kontrolle brachte keinen Funken
    an was liegts

    und blöde Fragen:
    brauch ich die Batterie zum anspringen
    wo stell ich den ZZP ein
    wo ist der Unterbrecher

    leider haben wir keine Beschreibung, vielleicht hat ja jemand so was über

  2. #2

    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    war bei mir genauso
    1 batterie braucht es zum anspringen nicht
    2 nach 10 jahren muffiger kellerluft dürften sämtliche kontackte
    im züdndschalter als auch die steckferbinder zimlich korodiert
    (verkeimt sein) bei mir half schlagartig das eisprühen von
    kontacktspr.in den zündschalter.
    bei den dreigang verionen kann man auch das kabel auf klemme 2
    des zündkontacktschalters abziehen und mit der rahmenmasse
    prof. verbinden (damit wird der verschmotterte zündkontackt
    überbrückt) da die schwalben nur 6volt haben wirkt eine
    compl. kontacktreinigung in der regel immer WUNDER.
    3 wenn der vogel vor seinem dornröschenschlaf lief
    haben sich bei seinem schlaf ZZP und unterbrecher nicht
    verstellt.

    mfg ein angehender vogelkundler

  3. #3

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    oje Haare rauff

    nun ist der Funke da, nachdem ich alles eingesprüht habe (ich glaub zuviel) , Funke kommt bis Zündkabel aber nicht bis zur Kerze, haben schon die Stecker getauscht, bringt auch nix *grübel* das merkwürdige ist, wenn ich durchtrete geht das Licht mit an, ob Zündung an oder aus iss egal.
    Hat jemand eine Erklärung, nimmt das Licht zuviel Strom?

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Licht läuft extra. Hat seinerzeit wohl mal jemand auf Taglicht umgeklemmt. Ich würde das Zündkabel tauschen oder einfach an beiden Enden rund 1 cm abschneiden. Der Kerzenstecker hat dort garantiert keinen richtigen Kontakt mehr.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    30

    Standard

    Selbst wen die Licht Elektrick auf Taglicht umgestrickt ist dürfte bei ausgeschaltete Zündung das Licht nicht angehen.

    Wie schaut es aus wen das Zündkabel direckt an die Kerze geht ohne stecker?

    Wer das Kabel vom Zündlichtschalter 2 nimmt und auf Masse legt macht eigendlich nichts anderes als der schalter in der aus Positzion.
    Besser ist es da schon das Kabel abzuziehen und wen der Motor läuft dan an Masse oder Motorgehäüse legen .Aber Vorsicht ist dan Strom drauf.

  6. #6

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    naja mittlerweile denken wir wir sollten doch das Zündkabel tauschen, nur , wie krieg ich den Deckel von der Schwungmasse runter??;-))Gibts da extra Werkzeug oder einen Trick?

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @trabi

    Wenns jemand am Zündschloss vorbei geklemmt hat, leuchtet es sobald das Polrad sich dreht.

    PS: Trabi wird nur mit einem b geschrieben.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Fred02
    Registriert seit
    17.04.2003
    Ort
    Ludwigshafen a.Rhein
    Beiträge
    176

    Standard

    Auch mal ne blöde Frage von mir.........Versteh ich das richtig: Wenn die Zündung nicht eingeschaltet ist bzw. wenn ich kein Zündschloss dran habe kommt auch kein Zündfunke?

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Kommt drauf an, wenn du ein Zündschloss hast und die Zündung ausgeschaltet ist, ist sie natürlich aus. Wenn du kein Zündschloss hast, kann das ganze natürlich so geklemmt sein, dass die Zündung immer an ist. So ist das z.B. beim S51 N geschaltet. Die hatten einen Schalter zum ausmachen.

  10. #10

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    so nun sind wir ein Stück weiter:
    durch die kerze allein geht der Funke, nur durch den Stecker nicht, an dem kanns aber nicht liegen weil wir 4 verschiedene ausprobiert haben. Kann es sein dass der Strom zu schwach ist, und was ist dann die Ursache?

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    97657 Sandberg
    Beiträge
    107

    Standard

    Hallo,
    wenn Du direkt an der Kerze (Abstand der Elektrode 0,4mm und auch die richtige) nen Zündfunken hast, aber mit Stecker nicht, schau Dir bitte mal folgendes an:

    1. Enstörwiederstand des Steckers darf nicht größer als 1 kohm sein
    (steht drauf)
    2. es gibt verschiedene Kerzenstecker.
    2.1. einmal jenen, wo auf der Kerze nur ein dünnes Gewinde sein muß
    2.2. und dann den anderen, wo auf die Kerze oben ein Messingstück
    gedreht werden muß.

    Hast Du jetzt ne Kerze nur mit dem ca. 3mm Gewinde und setzt da nen Stecker der die Buchse benötigt drauf, kriegste da keinen Funken an der Kerze. Zumindest nur einen kaum sichtbaren.

    Gruß
    Peter

  12. #12
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von mboogk:
    PS: Tabi wird nur mit einem b geschrieben.
    Trabi wird aber auch mit einem r geschrieben.

    *SCNR*


  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Scheiß Tippfehler, habs mal richtig gestellt.

  14. #14

    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    6

    Standard

    Leider liegts daran nicht, wär ja auch zu schön gewesen.

    neben dem Zündkabel (dick/schwarz) geht bei dieser Schwalbe noch ein dünnes braun/schwarzes Kabel zum Zündschloß, ist dieses Kabel normal?

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    30

    Standard

    Das Braun /Schwarze ist für die Leergangsanzeige und geht normal mit dem Kabelbündel aus dem Motor zum Zündschloß.

    Bleibd noch die Frage ob der Zündzeitpunkt stimmt und ob der Kontacktabstand auf der Grundplatte nicht zu groß ist.

    Seit wann ist es von Technischem Interesse ob Trabi mit einem oder zwei b geschrieben wird. Im Chat kennt man mich halt so und die andere schriebweise war halt vergeben dort.

  16. #16
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ist nicht von technischen Interesse aber auch nicht völlig bedeutungslos. Es ist eben so mit der Schreibweise auch wenn viele (vor allem Westgermanen) das nicht glauben wollen, weil sie es schon immer falsch geschrieben haben.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:00
  2. e zündung kein funke kein licht hilfe bitte
    Von pcweapon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 16:46
  3. S50 B2 - Kein Funke
    Von rico394045 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 17:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.