+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: kein Funke (KR51/2)


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard kein Funke (KR51/2)

    Hallo!

    Ich habe keinen Zündfunke mehr.
    Es geschah aus heiterem Himmel, bis zu dem punkt lief sie super.
    Nach ein paar minuten war er zwar wieder da, das aber auch nicht lange.

    Ich wollt nun mein Zündlichtschalter einmal brücken um ihn als Fehlerquelle ausschließen zu können.

    Leider habe ich ein falschen Schaltplan, von ner Schwalbe L (?).
    Weis jamand welche kabel das sind und/oder wo ich den richtigen laden kann?

    Wenn wer noch mehr ideen was fehler angeht hat, immer her damit!

    Vielen dank!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Br/ws Kabel Kl.2 ab Zündschloss abziehen.
    Schaltpläne gibts HIER.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Tach schön !

    Mich wundert zwar ,dass das thema noch nicht gesperrt ist aber egal .

    Im FAQ solltest du alle Pläne finden . Aber Achtung : dort sind die original Kabelbaüme farblich angegeben ... die farben von nachgekauften Baümen sind meist anders !

    wenn du was brücken möchtest und dazu noch hilfe brauchst solltest du so oder so erstmal schauen welche Zündung du drin hast ... E- oder Unterbrecher- Zündung .

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von kingsachse
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Minden
    Beiträge
    54

    Standard

    2 sehr schöne schwalben und ne gute seite!

    Auch noch ideen wo der fehler seihen kann?

    Hab E aber nur leider denn falschen plan gehabt und über google immer nur mist gefunden...

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Lies Dir doch mal unter Simson/Erste Hilfe den Bereich Zündung und Elektrik durch...da sollte was dabei sein. Ggf. auch auf der Simson Hauptseite mal "Zündanlage überprüfen" durchlesen. Auch wenn Du keine /L hast, gelten die Messungen für die Zündspule auch bei Dir.

    Und am von der Zündspule abgezogenen braun/weißem Kabel sollten beim Kicken ein paar Volt Wechselspannung zu messen sein.

    U-Kontakt ist sauber und öffnet ?

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Die Kabelverbindungen der Zündspule sollten überprüft werden.
    Auch an der Grundplatte, hier brechen sie auch ganz gerne mal.

    Der Unterbrecher sollte auch betrachtet werden. Sind die Kontackte abgebrannt oder sin arge Spurhen vom Funkenflug zu erkennen? Evt. reinigen/planen (Kontacktfeile oder ab 1000er Schleifpapier aufwärts).


    Ansonsten die üblichen verdächtigen Zündkabel, Kerzenstecker, Kerze.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:00
  2. Schwalbe KR51/2L kein Funke --> Primärspule oder Steuerte
    Von anfänger-flo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 19:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.