+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kein Licht bei S50 / Lichtspule?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von TwinPower
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    175

    Standard Kein Licht bei S50 / Lichtspule?

    Hallo,
    seit einiger Zeit habe ich bei meiner S50, Bj. 1975, kein Frontlicht und kein Rücklicht mehr (Bremslicht funktioniert). Nachdem ich den kompletten Kabelbaum, das Zündschloss, die Fassungen der Birnen und die Birnen durchgecheckt habe, bin ich zu der Vermutung gekommen, dass die Lichtspule kaputt ist. Ich habe auch direkt an das Rot-Weisse-Kabel der Grundplatte/Lichtspule eine Birne inkl. Fassung gehalten und es ging kein Licht auf.
    Habe vor kurzem den Kondensator getauscht, könnte es daran liegen?

    Jetzt habe ich 2 Fragen:

    - Läuft der Frontscheinwerfer und das Rücklicht über die selbe Spule/Lichtspule? ja, oder?
    - Wie kann ich messen ob die Lichtspule in Ordnung ist?

    Würde mich über Tipps und Hilfe freuen

    Danke :)

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    (1) Schau in den Plan - zu finden auf Homepage Familie Moser und Ehlers in Farbe und bunt. Gerade die Verkabelung des Rücklichts ist recht unterschiedlich zwischen den Modellen der S50.

    (2) Als erstes mal kannst du den ohmschen Widerstand messen. Ein paar Ohm heißt OK, unendlich (also unterbrochen) heißt defekt. Dein Test mit Lampe direkt angeschlossen spricht für defekt.

    Bei Defekt muss nicht die Spule defekt sein. Es kann auch ein Kabelbruch vorliegen, oder der Lötpunkt am masseseitigen Ende der Spule ist aufgegangen.

    Wenn's dann doch eine neue Spule sein muss, dann musst du beim Bestellen genau aufpassen, dass es auch die exakt richtige wird.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von TwinPower
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    175

    Standard

    Den Schaltplan hab ich. Lt. Schalplan muss das Rücklicht und der Frontscheinwerfer zusammen von der Lichtspule versorgt werden. Das Rücklicht ist richtig verkabelt, hab alles gemessen.
    Kann ich messen wie viel Strom von der Spule kommen muss, wenn das Moped an ist?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von TwinPower Beitrag anzeigen
    Kann ich messen wie viel Strom von der Spule kommen muss, wenn das Moped an ist?
    Man kann immer nur messen, was ist, nie was muss.

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von TwinPower
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    175

    Standard

    stimmt! (=
    wie kann ich messen wie viel strom erzeugt wird?

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...in dem Du Glühlampen mit entsprechender Leistung an die Spule klemmst und die Spannung misst...die sollte etwa der Nennspannung entsprechen, wenn die Spule OK ist...

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  7. #7
    Tankentroster Avatar von TwinPower
    Registriert seit
    08.04.2011
    Beiträge
    175

    Standard

    Fall gelöst. Lichter gehen wieder :)

    Es war nur der Lötpunkt der die Spule mit Masse verbindet kaputt.

    Danke für die nützlichen Tipps!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. e zündung kein funke kein licht hilfe bitte
    Von pcweapon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 16:46
  2. licht is kaputt.aber nur das welchens von der lichtspule kom
    Von Profian im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 16:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.