+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: kein Typenschild & keine Rahmennummer?


  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard kein Typenschild & keine Rahmennummer?

    Hallo,

    habe ne Schwalbe gekauft, die mit KR51-2 angegeben war aber nur drei Gänge hat und der Auspuff Links ist. Gibt's das überhaupt? Oder ist es nicht doch eine KR51-1?

    Außerdem hat das Teil keine Typenschilder und eine Rahmennummer konnte ich unterm Sitz auch nicht finden.

    Was ist euer Rat?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von pruesslee
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    55
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Mh, Auspuff links ist eher ein Indiz für eine /1 aber das könnte vielleicht auch ne Bastelarbeit sein.

    Sicher erkennen könntest du die Sach u.a. an folgendem:

    Welcher Motor ist drin? --> an 3 Punkten aufgehängt im nem Lüfterrad in Fahrtrichtung rechts dan /1; an 2 Punkten aufgehängt ohne Lüfterrad und eher eckiger Zylinder /2

    Was ist unter dem Blech unterhalb des Lenkers? Wenn dort ein Leitungsverbinder sitzt --> /2 sitzt dort der Luftfilter dann /1

    Naja das sollte helfen erstmal die 1 oder 2 Frage zu klären. Ansonsten schau einfach mal in die Typenkunde.

    Gruß pruesslee

  3. #3

    Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Besten Dank für den Tipp mit der Aufhängung!
    Werd mir das gleich mal anschauen.

    Was die Rahmennummer betrifft, konnte ich sie nun doch noch finden...also doch kein Re-Import! ;-)
    Laut der Rahmennummer-Übersicht, die im Netz kursiert, handelt es sich um eine Schwalbe BJ: 1972 (521012-568606).
    Da es damals noch keine KR51/2 gab, handelt es sich um eine /1 - sehr wahrscheinlich ist es eine 51/1S.

    Jetzt tut sich mir eine neue Frage auf:
    - brauche ich noch ein Typenschild? Oder reicht die eingestanzte Rahmennummer?
    - Wenn ich eine Typenschild brauche? Kann ich diese selber erstellen (lassen) und anbringen oder muss dies die Zulassungsstelle machen?

    Danke für eure Hilfe!

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von rückenwind Beitrag anzeigen

    Da es damals noch keine KR51/2 gab, handelt es sich um eine /1 - sehr wahrscheinlich ist es eine 51/1S.

    Jetzt tut sich mir eine neue Frage auf:
    - brauche ich noch ein Typenschild? Oder reicht die eingestanzte Rahmennummer?
    - Wenn ich eine Typenschild brauche? Kann ich diese selber erstellen (lassen) und anbringen oder muss dies die Zulassungsstelle machen?

    Danke für eure Hilfe!
    Na hast Du einen Kupplungshebel oder nicht?
    Ich meine, dass ein Typschild nicht zwingend erforderlich ist. Wenn kann man diese auch ohne Zulassungsstelle anbringen. Zulassen wirst Du die Schwalbe sowieso nicht müssen. Im Zweifel hilft hier der TÜV/Dekra.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    stell mal ein Foto von der Rahmenstrebe unter der Sitzbank ein. DA muss ein Typenschild sein. Dazu ein Bild von der Motoraufhängung/Motor.

    Dann kann man dir genau helfen...

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    @rossi
    ???
    Er hat die FIN doch schon gefunden und festgestellt, dass es eine /1 ist.
    Oder meinst Du, dass da wieder so ein Bastelobjekt vorliegen könnte?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    @rossi
    ???
    Er hat die FIN doch schon gefunden und festgestellt, dass es eine /1 ist.
    Oder meinst Du, dass da wieder so ein Bastelobjekt vorliegen könnte?
    Jo, es gibt genug Strategen, die die Strebe mit der Rahmennummer abflexen und an andere Rahmen anschweissen.

    Und Bilder vom Motor, ob das mit dem Rahmen passt und um was für einen Motor es sich handelt.

    Dann sind alle Klarheiten beseitigt.

    MfG

    Tobias

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. rahmennummer bzw. typenschild am duo
    Von afrobb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 21:27
  2. Keine Papiere und kein Typenschild?!? HILFE!!!
    Von Thomas-Schwalbe im Forum Recht
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 08:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.