+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kein Zündfunke


  1. #1

    Registriert seit
    08.08.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Leute,
    wir sind momentan dabei die Schwalbe von einem Freund zu reparieren, das Problem ist, das die Schwalbe einfach keinen Zündfunken erzeugt.
    Wir haben schon den Kondensator und die Zündspule gewechselt.

    Woran könnte sowas liegen.

    Achja, das Licht geht auch!

    Gruß
    Gottmogul

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Ausgehend davon,das der Kondensator und die Zündspule in Ordnung sind, fallen mir nur noch folgend Sachen ein:
    Unterbrecher defekt, öffnet bzw. schließt nicht.
    Ladespule defekt.
    Kabelverbindungen porös. durchmessen, bzw. erneuern.
    Zündschloß defekt.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Ausgehend davon,das der Kondensator und die Zündspule in Ordnung sind, fallen mir nur noch folgend Sachen ein:
    Unterbrecher defekt, öffnet bzw. schließt nicht.
    Ladespule defekt.
    Kabelverbindungen porös. durchmessen, bzw. erneuern.
    Zündschloß defekt.

    Hoffe geholfen zu haben.

    Gruß
    DER
    PATER

  4. #4

    Registriert seit
    08.08.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Also der Unterbrecherkontakt öffnet und schließt, und funkt dabei auch ganz gut.
    Was ist die Ladespule?? Sind das die Spulen in der LiMa (ich schraube sonst nur an Vespas)!

    Kabel hab ich schon durchgemessen.

    Wie kann ich das mit dem Zündschloss überprüfen?

    Gruß

    PS: Was ist denn das für ein Teil, das rechts neben/unter dem Lenker ist ist so eine Büchse die mit Schaumstoff gefüllt zu sein scheint. Aber was ist das?

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,
    Das ist der Blinkgeber. Der sitzt rechts oberhalb, wenn man in den Batterieschacht reinschaut. Achso, Blinker gehen nur, wenn eine vollständig geladene Batterie angeschlossen ist (nur so nebenher erwähnt).
    Überprüf mal das Zündkabel. Ziehe den Kerzenstecker ab, halte das Zündkabel bei eingeschalteter Zündung an das Gehäuse des Motors und kicke. Wenn ein Funke kommt, wird es wohl der Kerzenstecker sein.
    Die Ladespule ist eine der 3 Spulen auf der Grundplatte unter der Schwungscheibe, richtig. Frag mich jetzt aber nicht welche es ist.
    In der FAQ kannst Du Dir Schaltpläne für die Simme runterladen.

    Gruß
    DER
    PATER

  6. #6

    Registriert seit
    08.08.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Das haben wir gestern schon probiert, da haben wir den Ausgang von der Zündspule gemessen, aber da kommt gar nichts raus.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Original von Schwalbengottmogul:
    Das haben wir gestern schon probiert, da haben wir den Ausgang von der Zündspule gemessen, aber da kommt gar nichts raus.

    Hallo,

    die Leitung von der Zündung zum Zündschloss versuchsweise entfernen.
    (Diese liegt z.B im Stand an Masse, damit der Motor nicht läuft - Öffnen des Kontakts gibt die Zündung frei).
    Evtl. helfen die Threads ' Messungen an der Zündanlge ' v. 13.07.04
    und ' S53 vermutlich PVL-Zündungs defekt (letzter Beitrag)' v. 03.08.04.

    Viel Erfolg

    robbikae

  8. #8

    Registriert seit
    08.08.2004
    Beiträge
    5

    Standard

    Genau so haben wir es gestern gemacht. Jetzt läuft die kleine wieder.

    Wir haben das Polrad aber zu oft rauf und runtergebaut, so das uns irgendwie der Keil auf der KW abgeschert ist. Naja, aber dann läuft die wieder optimal...

    Ich bin schon am grübeln, ob ich mir nicht auch mal ne Schwalbe zulege, würde sich bestimmt gut machen zwischen meinen Vespas.

    Gruß

  9. #9
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Mach es, Du wirst es nicht bereuen! Den Keil kann und sollte man übrigens erneuern!
    Einfach den ollen rausmeißeln (KW ganz lassen...) und nen neuen reinstecken (locktite hilft) --> fertig!

  10. #10
    Tankentroster Avatar von KR51_1K
    Registriert seit
    10.07.2003
    Ort
    30900 Wedemark
    Beiträge
    238

    Standard

    Original von Schwalbengottmogul:
    Genau so haben wir es gestern gemacht. Jetzt läuft die kleine wieder.

    Wir haben das Polrad aber zu oft rauf und runtergebaut, so das uns irgendwie der Keil auf der KW abgeschert ist. Naja, aber dann läuft die wieder optimal...

    Ich bin schon am grübeln, ob ich mir nicht auch mal ne Schwalbe zulege, würde sich bestimmt gut machen zwischen meinen Vespas.

    Gruß

    Was hast Du denn für Vespen? Stell mal ein Bild ein, bin nähmlich auch gerade bei der Restauration einer Rundlicht Vespe!

    Gruß oliver

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von inferno93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:02
  2. Kein Zündfunke!!!
    Von PeterTosh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:02
  3. Kein Zündfunke
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:22
  4. kein zündfunke!!!!
    Von Moonster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 15:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.