+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: kein Zündfunke


  1. #17
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Kommt etwa hin. Nur die Hochspannungswicklung der Zündspule sollte deutlich mehr Widerstand (einige Kiloohm) haben.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke!!

    und wie messe ich jetzt den Widerstand bei Hochspannung?? Ich werd aus dem Hifetext nicht schlau.( bin halt noch ein Anfänger)
    Wäre sehr nett, wenn mir das einer erklären könnte.

    gruß
    rodi

  3. #19
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Nicht bei Hochspannung...
    Genau so, wie die anderen Widerstände...nur in einem höheren Meßbereich des Widerstandsmeßgerätes... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    ja ok.

    ähmm..

    und wie mess ich das jetzt? muss ich kicken und dann den pluspol vom Messgerät an das braun weiße kabel machen und den minuspol an motor??

    Vielen dank und gruß
    rodi

  5. #21
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du eine innenliegende oder eine außenliegende Zündspule ?

    Egal...auf jeden Fall (ohne kicken) einen Pol des Meßgerätes an Masse bzw. Klemme 15 der Zündspule, den anderen Pol an den (mittleren) Zündkontakt (der in das Kabel gedreht wird) bzw. innen am Kontakt im Kerzenstecker. Da solltest Du einige Kiloohm messen.
    Gruß aus Braunschweig

  6. #22
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    Hi,

    Ich hab eine ausenliegende Zündspule. Ich habe einen Widerstand von 8,7 Kiloohm gemessen.

    Wie messe ich denn jetzt ob genug strom bei der Zündspule ankommt??

    Wie gesagt der Widerstand der 3 Lichtmaschinen war jeweils 0,5 Ohm.

    gruß
    rodi

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin,

    also die werte die du so gemessen hast klingen nicht zu verkehrt!
    problem ist nur das dies keine 100%ige aussage trifft ob die spulen im betrieb noch okay sind!

    die spannung ,die die primärspule auf der grundplatte liefert kann man auch nur hilfsweise messen. würde man das richtig machen wollen braucht man ein oszilloskop,... denk mal das hast du nicht grad im keller stehn ;-)

    man kann das messgerät mal an das kabel der primärspule (welches dann zur zündspule geht) hängen. andere seite an irgend ne masse! messgerät auf wechselspannung! dann mal kicken. diese messung sagt aber eher nur "kommt was" oder "kommt nix". da es schwer ist diese spannungen mit hausmitteln zu messen.

    ein vergleich mit dem selben messgerät und einer anderen simson/zündung kann dann aber auch zu einer anständigen aussage führen,...

    ich meine mich zu entsinnen so mal eine defekte primärspule einer e-zündung ausfindig gemacht zu haben. die heile spule lieferte beim kräftigen kicken irgendwas bei 8 volt ~ die defekte deutlich weniger, ca nur die hälfte! aber wie gesagt mit meinem messgerät, muss bei dir nicht der fall sein.

    mfg
    lebowski

  8. #24
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Schalte Dein Vielfachmeßgerät im Wechselspannungsmeßbereich an die Klemme 1 der Zündspule (da geht das braun/weiße Kabel dran) und an Masse. Beim Kicken sollten da einige Volt zu messen sein. Ersatzweise geht auch eine 6V-Glühlampe - sollte beim kicken dann glimmen.
    Masseverbindung von Klemme 15 Zündspule zum Motor ist da, oder ?
    U-Kontakt ist auch OK und öffnet ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #25
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    Jo danke schön!

    Aber mal realistisch gesehen, was bleibt denn noch anderes übrig außer das die Lichtmaschine kaputt ist?
    Es geht doch alles und es kommt doch nur ein schwacher Funke an. Kontakte i.o.
    masse i.o. Zündspule i.o.
    Ich gehe ma besten noch mal die Kabel nach, hab ich zwar shcon ein paar mal gemacht aber egal.

    Ich find es nur komisch, dass die 12 volt und die 6 volt beide halb kaputt sind. liegt wohl doch eher and den kabeln oder so??
    Ich frag ma unsern physiklehrer ob er mir mal das osziloskop ausleiht 8) ........(wohl eher net) :wink:

    Ich hab mal eine Prüflampe am braun weißen Kabel angeschlossen. Die lampe hat geleuchtet, auch der Scheinwerfer leuchtet auf.
    Echt merkwürdig

    Nochmals danke!!

    gruß
    rodi

  10. #26
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wo wohnst Du denn ? Hast Du niemanden in Deiner Nähe, der da mal drauf gucken kann ? Wäre vielleicht ganz hilfreich...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von rodi
    auch der Scheinwerfer leuchtet auf.
    jau, denn is der ja schon mal in ordnung! ;-)

    das ja auch logisch, nur hat der mit der zündung nix zu tun!
    frontscheinwerfer hat ne eigene spule auf der grundplatte!
    dreht sich da das polrad drum (auch beim kicken) leuchtet es halt.

    denn ist da halt noch die primärspule, die dein übeltäter sein könnte.

    und für den rest der elektrik ist die dritte zuständig!

    mfg
    lebowski

  12. #28
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    hi,

    Ich wohne in Schweckhausen das ist in der Nähe von Kassel (NRW). In meiner Umgebung gibt es kaum Leute( die mir leider auch nicht bekannt sind) die sich damit auskennen.

    Es war schon jemand da, der sich damit auskennen müsste, der wusste aber genauso wenig weiter wie ich. Ich bin ja alle Möglichkeiten durchgegangen warum nur ein schwacher Zündfunke kommt.

    Ich steh irgendwie aufm schlauch.

    hmmm glaube auch das es die primärzündspule ist. Nur es wundert mich dass die Prüflampe leuchtet wenn ich kicke und die Lampe am braun weißen Kabel angeschlossen ist. Auf der Lampe steht nämlihc 6 -24 volt. also müsste sie doch mindestens 6 volt abgeben oder??



    gruß
    rodi

  13. #29
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Ok...Du sagst ,der U-Kontakt öffnet und schließt.

    Hast Du mal die Kontakte gereinigt:
    Feines Schmirgelpapier (400-600) zu einem schmalen Streifen schneiden, doppelt nehmen, so dass auf beiden Seiten die Schmirgelfläche ist...dann damit mehrfach durch den geschlossenen U-Kontakt ziehen.
    Wenn der nämlich nicht wirklich schließt (weil oxydiert, ölbenetzt o.ä.) ist auch Schicht mit'm Funken.

    Gruß aus Braunschweig

  14. #30
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Schweckhausen
    Beiträge
    17

    Standard

    JUHU!!!



    Ich hab die Kontakt mit feinem Schmiergelpapier geschliefen und endlich : ZÜNDFUNKE!!!


    Ich bin euch unfassbar dankbar, Lebowski und net-harry!!!! Ohne euch würd da immer noch nichts kommen und auch ein Lob an den der dieses Forum eröffnet hat, das war ne supi Idee !!!
    Nach 1 woche Rumschrauberei endlich mal ein Fortschritt!!

    gruß und danke!!
    rodi

  15. #31
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    na sauber,.... viel geforscht und am ende wars doch nur kleinkram ;-)
    aber um so besser!

    aber wenn man anständige rückmeldungen von den usern bekommt macht es am meisten spass sich im nest rumzutreiben,....

    denn mal viel spass beim weiterbasteln und/oder fahren!

    mfg
    lebowski

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von inferno93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:02
  2. Kein Zündfunke!!!
    Von PeterTosh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:02
  3. Kein Zündfunke
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:22
  4. kein zündfunke!!!!
    Von Moonster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 15:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.