+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: kein zündfunke!!!!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard kein zündfunke!!!!

    Ich habe keinen Zündfunken mehr , und habe alles laut Liste (http://moser-bs.de/Simson/zuendpruef.html) durchgemessen .
    Laut dieser Methode (2mal gemacht) ist nichts kaputt was den verdacht äusert , das es das Steuerelement ist. aber das Steuergerät ist ok haben es bei Nachtfalkens Moped getestet , auch das neu gekaufte Steuerelement bringt bei mir keinen Zündfunken. ich weiß jetzt nicht weiter ,ich hoffe ihr .

    aso ich habe eine S 51 B2-4
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  2. #2
    Flugschüler Avatar von SR-Raser
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    380

    Standard

    Hy
    mach mal den kerzenstecker runter und halte das Zündkabel an masse .
    Funke da dann stecker kaputt ,wenn kein funke dann weiter zurückverfolgen
    bis fehler gefunden ,ist meist nur eine kleinigkeit mit grosser wirkung.

    Gruss SR Raser

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    hi hättest du dir den link angeschaut wüsstest du das ich das schon probiert habe .(kein zündfunke auch am kabel nicht)
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Was sagt dein Impulsgeber auf der Platte dazu? MEist liegt es doch daran.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ist Dein Geber auf der GruPla in Ordnung?

    Gruß
    Al

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    Geber prüfen:

    Vorgehensweise:

    "blaues Kabel (Klemme 3) vom Steuerteil abziehen, Multimeter auf Widerstand (Ohm) stellen, Pluspol Multimeter an blaues Kabel anschließen, Minuspol Multimeter an Masse (Motor) halten.

    Auswertung:

    Widerstand (bei "alten" Gebern 30 Ohm, bei "neuen" Gebern 15 Ohm) vorhanden: blaues Kabel und Geber i.O.

    kein Widerstand: Kabelbruch blaues Kabel (Kabel austauschen) oder Geber defekt"

    habe 27 ohm gemessen und denke das es ok ist oder ??
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wenn Du die Liste durch hast und alles korrekt gelaufen ist, müßte es theoretisch das Steuerteil sein. Ist es nicht das Steuerteil, dann ist die Prüfung nicht korrekt gelaufen.

    Jetzt kann man nur weiter spekulieren. Ich meine jetzt einfach mal, mach das Zündkabel kürzer (an beiden Seiten) oder ersetze es gleich und wenn das nichts bringt, nehme testweise eine andere Zündspule. Ich würde auch mal das Zündschloß überbrücken, das ist relativ leicht zu machen. Einfach ein Kabel abziehen. Möglicherweise hast Du auch irgendwo einen Kabelbruch oder Verbindungsfehler an der GrPla, oder einen Massefehler oder...

    Gruß
    Al

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    werde morgen früh das mit dem Zünkabel austesten und mich noch mal kurz mit dem Ergebnis melden wenn es das nicht ist muss ich bis Montag warten und mir eine Zündspule kaufen.
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zündkabel kürzen kostet nichts, wenn es nicht schon sehr kurz ist. Danach würde ich mal das Kabel vom Zündschloß abziehen und dann kannst Du weitersehen. Vielleicht brauchst Du ja nichts kaufen.

    Gruß
    Al

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Nu will ich mal einmischen... ...
    Hast Du die Zündspule mal überprüft?
    Ich selbst hatte den Fall, das wenn man die Kerze gegen das Gehäuse hält, man nen Funken bekommt, aber keine Zündung stattfindet, wenn die Kerze eingeschraubt ist. Ich hoffe, das Du ne Ersatzspule hast und es testen kannst.
    Glaub mir: Der Typ, der dieses Problem hatte, hätte am liebsten die Karre ins Nirvana getreten als ich versuchsweise die Spule aus meiner S50 drannhängte und die Karre beim ersten Kick ansprang. Er saß 3 Tage an diesem Problem.
    Versuch macht klug.

    Gruß
    DER
    PATER

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    wenn ich das rote Kabel (Klemme 14) am Steuerteil abziehe und kicke habe ich so an die 100 volt anliegen (aber sonst überhaupt nix ) ach der wiederstand lässt sich messen. ich werde mir morgen erst mal ne ersatzzündspule kaufen. aso das abschneiden des zündkabels und wechsel des zündkabels haben nichts gebracht.
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    so fehler gefunden :
    der vorbesitzer meiner simme hatte bei der Verkabelungeinige fehler drinn speziel bei den masseanschlüssen .
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Super, dass Du den Fehler nun gefunden hast! Hast Du jetzt 2 Zündspulen?

    Gruß
    Al

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Super, dass Du den Fehler nun gefunden hast! Hast Du jetzt 2 Zündspulen?

    Gruß
    Al
    Und immer noch keine funktionierende Vorderradbremse.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Moonster
    Registriert seit
    03.03.2005
    Ort
    04277 Leipzig
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    Zitat Zitat von Alfred
    Super, dass Du den Fehler nun gefunden hast! Hast Du jetzt 2 Zündspulen?

    Gruß
    Al
    Und immer noch keine funktionierende Vorderradbremse.

    um genau zu sein ich habe den Fehler finden lassen, darum habe ich auch keine zweite Zündspule.

    Doch die Vorderradbremse funktioniert ,das habe ich gleich nach Suhl gemacht .Nur benutzen tu ich sie nach wie vor selten bis garnicht.
    Der einfachste Weg nichtständig auf die Fresse zu fallen ist ständig auf dem Bauch zu kriechen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von inferno93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:02
  2. Kein Zündfunke!!!
    Von PeterTosh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:02
  3. Kein Zündfunke
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.