+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kein Zündfunke!


  1. #1

    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    1

    Standard Kein Zündfunke!

    Hallo,

    mal wieder einer mit dem bekannten Problem. Um es vorweg zu nehmen. Ich habe nach Anleitung aus den FAQ bzw. dem Technikforum die gesamte Zündanlage mittels Multimeter durchgemessen und habe keinen Fehler gefunden.
    Hier die Fakten:
    Habe eine 51/2 E
    Bis vor ein paar Tagen fuhr sie ohne Probleme. Am nächsten Tag sprang sie nicht mehr an. Also nachgeschaut und...kein Funke.
    Meine eigene Vermutung zur Fehlersuche konzentriert sich am ehesten auf das Zündschloss, da dort durch einen Wackelkontakt ab und zu auch der Scheinwerfer ausfällt. Außerdem geht der Scheinwerfer auch nicht an wenn ich das Zündschloss auf Stellung 1 einstelle. Deswegen fahre ich immer mit Stellung 2. Auch Stellung 3 hat nen Wackelkontakt. Da aber beim durchmessen des Zündschlosses folgende Ergebnisse raus kamen bin ich ein wenig verwirrt.
    Leit-/Widerstandsmessung zwischen Pin 2 und Pin 31.
    Schalterstellung 0: leitend
    Schalterstellung 1: nicht leitend
    Schalterstellung 2: nicht leitend
    Schalterstellung 3: leitend

    Also wenn ich das richtig sehe ist soweit alles ok mit dem Zündschloss?
    Aber wo könnte dann der Fehler liegen. Wie schon geschrieben habe ich beim Durchmessen der Kabel und der inneren und der externen Zündspule keine Fehler gefunden. Ein original Zündschloss kostet mich 50 € das ist mir ein wenig zu viel nur um vielleicht fest zu stellen, dass sie danach immer noch nicht läuft.

    Danke schon mal für rasche Hilfe

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Der Wackelkontakt Scheinwerfer ist unwahrscheinlich beim Zündschloß anzufangen, eher der Auf/Abblendschalter möglich.
    In Schalterstellung 2 Scheinwerfer ist richtig, in Stellung 1 mußt Du auf Taglichtschaltung umrüsten, siehe www.moser-bs.de
    Taglichtschaltung ist gut, weil dan die Batt. besser geladen wird ohne Rücklicht und Tachobeleuchtung.

    Kein Zündfunke: Unterbrecher prüfen ggf. einstellen, Kondensator kann defekt sein, Kerzenstecker austauschen, außenliegende Zündspule kann defekt sein am Übergang zum Zündkabel oft weggegammelt, Zündkerze kann defekt sein.
    Innenliegend Zündspule kann defekt sein, aber selten.

    Als erstes hätte ich den Kerzenstecker abgeschraubt und mal mit ein paar mm Abstand zum Motor gehalten und mit Zündung gekickt, Vorsicht Hochspannung.

    Ansonsten benutze die Suchfunktion: kein Zündfunke, bist diesen Monat schon der 63.

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke
    Von inferno93 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 15:02
  2. Kein Zündfunke!!!
    Von PeterTosh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 16:02
  3. Kein Zündfunke
    Von Simme_S51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:22
  4. kein zündfunke!!!!
    Von Moonster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 15:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.