+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Kein Zündfunke KR51/2 L - wie kann ich prüfen wo der Defekt liegt


  1. #1
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard Kein Zündfunke KR51/2 L - wie kann ich prüfen wo der Defekt liegt

    Hallo.
    Ich habe seit heute absolut keinen Zündfunken mehr bei meiner KR51/2 L.

    ich habe den Kerzenstecker abgeschraubt und versucht das Kabel blanko an den Zylinderkopf zu halten... ebenfalls kein Funke zu sehen
    Info am Rande: Das elektronische Steuerteil ist neu!

    wie kann ich nun am besten prüfen wo der Defekt liegt? Ich vermute Zündspule oder noch viel eher die Zündung/Zündspulen auf der Grundplatte/Zündanlage.

    kann ich mit einer kleinen Prüflampe suksessive an irgendwelche Pole dranhalten und Kickstartet betätigen... an irgendwelchen Pole müsste die Prüflampe doch dann klimmen oder??????
    Wo müsste ich die Prüflampe anhalten um das defekte Bauteil einzugrenzen?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Moin

    Die Erregerspule auf der GP kannst Du
    mit rot (geht an Pin 14 Steuerteil) und Masse prüfen.
    Ich vermute den Fehler aber eher im Geber.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    Vielen dank für die rasche Antwort Kai.
    Kann ich den Geber auch irgendwie prüfen?

  4. #4
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.018

    Standard

    Blau gegen Motormasse, sollte im idealfall um die 26 Ohm liegen.

  5. #5
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    was müsste ich an der Zündanlage auf der rechten Motorseite alles erneuern um wieder einen Zündfunken zu haben. Die Grundplatte inkl. Spulen u Geber oder nur den Geber. ISt der Tausch einfach? muss auf die Positionierung der Grundplatte geachtet werden?
    Welche Bauteile sind für den Zündfunken verantwortlich.


    (ich schließe Kerze, Kerzenstecker, Zündspule, elektr. Steuerteil erstmal als Fehlerursache aus)

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Luckscher
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    127

    Standard

    Hattes du mit dem neuen Steuerteil schonmal einen Funken? Ich hatte schonmal ein neues defektes gekauft.
    Die Geberspule ist fest mit der Grundplatte vereint.
    Kann man aber neu kaufen. Miss aber erstmal wie's Docralle geschrieben hat.

    Und ausschließen würde ich erstmal nix.

    Grüße
    Simson KR51/2 E

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von derebmalex Beitrag anzeigen
    Welche Bauteile sind für den Zündfunken verantwortlich.
    (ich schließe Kerze, Kerzenstecker, Zündspule, elektr. Steuerteil erstmal als Fehlerursache aus)
    Wenns davon nichts ist, kommen die schon erwähnten Teile in Frage:
    -Erregerspule , - Impulsgeber
    ausserdem noch:
    -Kabel der GP (Gebrochen oder Masseschluss) oder das Polrad ist entmagnetisiert

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    das Steuerteil hat bis jetzt funktioniert. dieses wurde vor einem Jahr mal in einer Werkstatt getauscht mit Vermutung auf Defekt

  9. #9
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    Wäre dies das richtige Bauteil...
    Elektronik Z-




    Ist der Einbau einfach... Polrad runter, alte Grundplatte raus, neue Grundplatte rein, Polrad drauf, fertig???

  10. #10
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    Vielleicht entscheide ich mich auch vorsorglich sämtliche Komponenten zu erneuern mit diesem Bauteilsatz
    Elektronik Z


    Was ist jedoch mit dem Kommentar gemeint "Abrissmarkierung muss neu gemacht werden" WIE MACHE ICH DIE NEU?

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Du hast ne PN...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Luckscher
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Jena
    Beiträge
    127

    Standard

    Klingt gut.
    Schau mal hier.
    Erste Hilfe f
    Sehr hilfreiche Seite von Fam. Moser.
    Simson KR51/2 E

  13. #13
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Ganz ehrlich,
    bei dem Preis, würde ich gleich eine Vape kaufen, die ist auf jeden Fall weniger anfällig als der Nachbauschrott.

    Ups, da waren schon zwei schneller und konnten die hoffentlich helfen

  14. #14
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    hatte ich auch schon überlegt.
    Was muss dafür alles getauscht werden? gibt es ein rundum Sorglospaket wo alle Bauteile enthalten sind.
    Was bringt mir die Anlage? ... besserer/stärkerer Zündfunke? helleres Licht? weniger Störungsanfällig?

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Naja, das ist wieder so eine Sache...
    Neue 6V E-Grundplatte kostet 50€, die Vape mind. 200.
    Hinzu kommt, das für Vape ein Haufen Teile hinter der Maske getauscht werden müssen.
    Die sollte ausserdem von jemandem eingebaut werden, der mindestens ne E-Zündung einstellen kann.

    Mit ner neuen 35/21W GP hast Du genauso gutes Licht (mit entsprechendem Leuchtmittel).
    Ich würde hier nicht zu Vape raten, die zu erwartende Verbesserung gegenüber 6V E-Zündung ist marginal.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  16. #16
    Tankentroster Avatar von derebmalex
    Registriert seit
    30.11.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    116

    Standard

    Alles klar... ich bleib bei 6V.


    Wichtig ist für mich nur dass ich eine neue Grundplatte samt Spulen & Geber INKL. Abrissmarkierung irgendwoher bekomme, damit für mich als Laie der Einbau fix von der Hand geht

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, schwacher Zündfunke, Unterbrecherzündung defekt
    Von Schigulini im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 19:56
  2. Blinker defekt, wo liegt der Fehler? KR51/2L
    Von Jan-Luca im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 21:55
  3. strom liegt an an, jedoch kein zündfunke!
    Von Entwederoder im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 14:44
  4. kein Zündfunke, was kann da defekt sein?
    Von maarten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 21:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.