+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 31 von 31

Thema: Kein Zündfunke aber Strom läuft!


  1. #17
    Zündkerzenwechsler Avatar von Endos
    Registriert seit
    17.08.2007
    Ort
    Wangen-Haslach
    Beiträge
    34

    Standard

    *g* thx

  2. #18
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Vielleicht auch Vergaser oder Benzinzufuhr.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #19
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kontrolliere mal den Vergaser Benizinhahn , Tankbelüftung ,
    und in den Auspuff sehen der muss absulut frei sein , Hj
    sage Ihm das nochmal.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ----ach ja, und sieh mal nach, ob der Auspuff wirklich richtig frei ist und nicht zugekokt.

    Mas macht eigentlich dein "Zündfinger" ???
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #21
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Der zuckt wohl noch etwas
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #22
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ich hoffe jetzt mal, daß wir Endos jetzt nicht vergrault haben, aber sorry, die Vorlage zum Steilpaß war einfach zu gut, um sie einfach so liegen zu lassen :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #23
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Obwohl doch eigentlich jeder weiß, dass der Finger für derartige Experimente völlig ungeeignet ist!! (Auch wenn dieser auf auswärts "digitus" heißt, hat er doch recht wenig mit einem konventionellen digitalen Spannungsprüfer zu tun!!)
    Der erfahrenene Profibastler nimmt daher die Zunge ( linguale Metode) und kann somit auch geschmackliche Rückschlüsse ziehen. Ein leicht süßlicher Geschmack z. B.. weist entweder auf eine falsche Position der Teillastnadel hin oder auf massive Blutungen im Mund-/Rachenraum. Wichtig ist natürlich, die Zündkerze dabei nicht zu verschlucken, da sonst das entstandene Kerzenbild häugig verfälscht wird, wenn diese Stunden später (hoffentlich!!) wieder auftauchen sollte...! Eine leichte bräunliche, pelzige Verfärbung an den Elektroden muß in einem derartigen Fall nicht unbedingt auf ein zu fettes Gemisch hinweisen...!

    Wieso reden hier eigentlich alle immer von "rehbraun", um die optimale Farbe des Verbrennungsbildes zu beschreiben?? Seid ihr alle Waidmänner/ Waidmännerinnen

    Auch wenn dieser Beitrag nicht mehr ganz so aktuell ist, das mußte doch mal gesagt werden!

    Laüft das Teil inzwischen wieder? Ich würde mal auf die Zündung tippen. Insbesondere auf den Kondi. Die Zündkerze/der Kerzenstecker jedenfalls ist es schon mal nicht!

    Quod erat demonstrantum...

    shanty

  8. #24
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wehe, wenn du DAVON ein Video hast und es uns vorenthälst!!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard

    dass was bewiesen worden war?

    nach meinen bescheidene Lateinkenntnissen, hieß das immer

    Quod esse demonstrandum

    dass zu beweisende

    Gerund/Gerundiv


    Gruß von nem LKler (leistungskursler)^^

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Brian, his name was Brian.......
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #27
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Lt. meinem Lateinbuch und dem Duden "Quod erat demonstrandum" oder als Abbreviation "q.e.d". ". "Esse " ist ( zeitloser) Infinitiv, der als solcher auch nicht auf Personen bezogen ist. Vertippt hatte ich mich allerdings tatsächlich bei "demonstrandum".

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.03.2008
    Ort
    Bernhardswald, LandkreisRegensburg, Oberpfalz, Bayern
    Beiträge
    44

    Standard

    ^^
    okay, okay hab ja bloß gemeint.....
    ich geb mich gegen den Duden geschlagen^^

    hab gar ned gewusst dass es den spruch in einer finiten Form auch gibt....

    Da sieht mans im Nest kann man nicht bloss was über Simmen lernen

  13. #29
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Na, eigentlich haben wir den Spruch immer in Mathe unter eine abgeschlossene Beweisführung gesetzt, also "was zu beweisen war" - quod erat demonstrandum.
    Sagt man nun aber kreativerweise "was zu beweisen ist", müsste es wohl "quod est demonstrandum" heißen ... (aber das kleine Latinum ist lange her...)

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    Genau daher kenne ich ihn auch! Aber warum sollte die Methodik einer mathematischen (Ausschluß) Beweisführung (falls es derartiges geben sollte) nicht auch auf unsere geliebten Chaoseisen anwendbar sein?
    mfG.

  15. #31
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Deutz??

    DIE machen gerade unseren schönen Fred kaputt

    Steckt jetzt gefälligst eure Finger in den Kerzenstecker, Zündung ein und kräftig kicken! Dann werdet ihr auch wieder klar im Kopf, das ist besser, als jeder Droge. Davon ein Video drehen und hier einstellen, aber flott! Wer als erster eins einstellt mit lateinischen Untertiteln hat gewonnen!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Kein Zündfunke trotz Strom?
    Von Ole220 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 23:41
  2. Strom aber kein Funke
    Von Oldesloer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 18:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.