+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Kein Zündfunken bei KR 51 Baujahr 1967


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Haben die aufgeschraubten Kabelverbindungen am Kondensator eventuell Masseverbindung zum Spulenkern der danebenliegenden Spulen ?

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  2. #18
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbenHanno
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    86

    Standard

    Wie sieht die Hochspannungsdurchführung aus?

    So muss sie Aussehen... nur so eine Idee
    Angehängte Grafiken
    "Die Blaue" hat keine Macken - sie hat Charakter!

  3. #19
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo!
    @luluxs
    Die "Fuhre ist bei mir noch nie gefahren. Ich hab sie beim Verkäufer aus´m Schuppen gezogen, wo sie über zehn Jahre drin Stand. Tank war dicht mit Schmodder, Der Vergaser war der Falsche, Bowdenzüge fehlten etc.!

    @wessischrauber
    Dei Kabelverbindungen haben keinen Massekontakt.

    @SchwalbenHanno
    Muß das Zündkabel da so durchgefriemelt sein? Bei mir war lediglich der Kupferdraht von der Spule in das Zündkabel eingeschoben, so 1,5 - 2 cm tief. Ich dachte das Blech ist nur zum Verbindung stabilisieren.

    So sah sie aus, als sie kam.

  4. #20
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hab nochmal ein zusätzliches Massekabel zum Motorblock gezogen. Keine Änderung.
    Kann mir jemand sagen ob ich diese andere Zündspule einbauen kann? Bin mir inzwischen ziemlich sicher das es an der Spule liegt.

  5. #21
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Die Zündspule mit der Nummer 8306.8-110/1 ist ,soweit es mir bekannt ist, für SR1, SR2 und Spatz.
    Die Zündspule 8306.8-110/2 müsste für KR51 sein.
    Somit ist es möglich, dass die Schwalbe wegen der falschen Zündspule keinen Zündfunken hat.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  6. #22
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo,
    @Schwalbenchris
    Laut Ersatzteilkatalog KR 51/1 und SR 4-2/1 Ausgabe 1975 sollte die 8306.8-110/1 verbaut sein. Steht ja uaf den alten Spulen leider nicht wirklich drauf. Meine Frage ist ja nur, ob die Andere auch funktioniert. Hab die /1 eh nirgends gefunden.

  7. #23
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Sie sollte eigentlich funktionieren.

    Vielleicht weiß es aber jemand besser?

    Grüße,
    Schwalbenchris

  8. #24
    Glühbirnenwechsler Avatar von SchwalbenHanno
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von gelb100nx Beitrag anzeigen
    Hallo!
    @SchwalbenHanno
    Muß das Zündkabel da so durchgefriemelt sein? Bei mir war lediglich der Kupferdraht von der Spule in das Zündkabel eingeschoben, so 1,5 - 2 cm tief. Ich dachte das Blech ist nur zum Verbindung stabilisieren.
    Ja, so sollte es aussehen, ansonsten gibt es keinen sicheren Kontakt und die benötigte Sicherheitsfunkenstrecke ist nicht gewährleistet, diese schützt die Zündspule vor Beschädigung falls die Zündkerze defekt sein sollte. (hoffe ich hab es richtig ausgedrückt)
    "Die Blaue" hat keine Macken - sie hat Charakter!

  9. #25
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Hallo!
    @SchwalbenHanno
    Dann werde ich am WE mal die Hochspannungsdurchführung entsprechend modifizieren. Werde berichten. Bis dahin!

  10. #26
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Standard

    Schönes WE zum schrauben!
    Hier mal der neueste Stand: Ersatzteile von Dumcke sind gestern gekommen. Also gleich Zündspule gewechselt, und nix passiert. Wieder gegrübelt und aus Verzweiflung nochmal die Schwungmasse gewechselt. OhWunder ein 1a Zündfunke. Besser als bei meiner S 51 Elektronik.

    Also Mut gefasst, Sprit rauf und angetreten das Schätzchen . Aber außer einer nassen Zündkerze hab ich gestern nichts mehr erreicht. Ganz schön zickig so´ne alte Dame .

    Da ich aber Hausbesitzer bin, und nicht neureich und sanieren lassen kann, muß sie erstmal warten bis ich wieder Zeit hab.

  11. #27
    Glühbirnenwechsler Avatar von gelb100nx
    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    75

    Daumen hoch

    Abschliesende Mitteilung an alle helfenden Köpfe. SIE LÄUFT!!! Mußte zwar gestern nochmal den Motor zerlegen , Zahnrad des 1. Ganges verkehrt herum , aber die Probefahrt anschließend entschädigte alles. GEILES TEIL. Nur noch nackig, da die Bleche beim LAcker sind.

    Danke an alle!

    IMG00006.jpgIMG00005.jpg

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. kein zündfunken
    Von dave im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:40
  2. kein Zündfunken
    Von AMW im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 10:46
  3. SR50 B3 - kein Zündfunken
    Von scoobydoo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 00:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.