+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Kein Zündfunken mehr


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    11

    Standard Kein Zündfunken mehr

    Hallo Jungs, hab ne KR51 /2 und habe seid einigerzeit keinen zündfunken mehr. Hab schon alles durchgetauscht. Grundplatte, Zündspule, Kerze, Zündkabel.

    Hier ist was passiert ist:
    1. Neuen Motor eingebaut, lief alles wunderbar, bis auf am Getriebe war was defekt.
    2. Motor raus, gespalten, getriebe repariert und wieder rein. (Leider ist mir dabei der Kolben kaputt gegangen.)
    3. Simmie sprang mit dem kaputten Kolben einwandfrei an lief nur scheisse.
    4. Neuen Kolben bestellt, Motor wieder raus, neuen Kolben druff und wieder rein.

    Nun das Phänomen. Ich hab danach die Simmie mit dem neuen Kolben nicht anbekommen. Kerze war immer nass und ich hatte auch nicht das Gefühl, dass irgendwas explodiert => Ergo kerze raus an den Motorblock gehalten und getreten. Zündfunke da. Kerze wieder rein und sprang immer noch nicht an.

    Dann ein paar Tage später hab ich mich nochmal rangesetzt und hatte dann plötzlich auch keinen Zündfunken mehr. Hab alles durchgecheckt. Verkabelung ist soweit in Ordnung, Licht geht, vorne hinten, wenn ich statt der grundplatte ne spannungsquelle anschliesse funktioniert alles (nur zündung nicht, brauch ja den unterbrecher)

    Dann hab ich zum testen mal ne andere Grundplatte reingelegt die ich hier noch habe, hat auch nix gebracht. Also alte wieder rein, und heute Zündspule gewechselt. Das hat auch nix gebracht. Also wenn jetzt jemand ne schlaue Idee hätte warum zum Teufel ich keinen Zündfunken habe, dann wär ich dankbar!

    edit: Zündkerze und Stecker hatte ich auch durchgetauscht.

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Moin moin.
    Dann zieh mal das Braun/weiße Kabel vom Zündschloß(glaube klemme 2 war es)
    ab, und schau dann nochmal ob ein funke kommet(Kerze am Zylinder halten und kicken).Wenn du nämlich das braun/weiße Kabel ab machst dann ist deine Zündung auf dauer an.Sollte dann immer noch kein Funke kommen,dann check mal das Zündkabel+Kerzenstecker ab.Eventuell ist ja auch die Kerze kaputt,mit einer neuen schonmal probiert?

    Meld dich wenn du ein funke hast und meld dich auch wenn er weg bleibt.!!!

    Grüße und frohes Fest!!! midi

  3. #3
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    wenn du einen neuen kolben montiert hast, geh ich mal davon aus, das du den kolben eingeölt hast um ihn einzuführen. vielleicht hast du ein bißken viel öl genommen und deshalb ist deine kerze immer nass. zündfunken hast du ja.

    nimm nochmal den kopf runter und wisch mal trocken. nochmal langsam durchdrehen und wieder trocken wischen.

    öhm ....wegen zündfunken

    unterbrecher ??
    haste nen messgerät?

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke für den Tip y5bc.

    Der unterbrecher hatte wohl ne ölschicht und daher keinen kontakt gebildet. Habs gereinigt und dann gings.

    Hatte vorher noch ne neue Zündspule ausprobiert mit ders auch nicht ging.

    Ich alles wieder eingebaut und es lief supergeil. Sie ran wie eine eins. Gas und alles angenommen. Der neue Kolben ist hammer.

    Naja aber da ich ja nicht meine Zündpule drinne hatte hab ich die von meinem kollegen rausgenommen und meine reingesetzt. Kerze schonmal rausgehschraubt um zu schauen ob ich nen zündfunken habe.

    Leider mit meiner keinen Zündfunken und nu mit der von meinem Kollegen auch nicht mehr :(

    Was ich aber gemerkt habe ist, dass ich einen Funken zwischen Gewinde der Zündkerze und Rahmen habe, wenn ich einen abstand bilde.

    Das ja nicht normal oder? irgendwie ist wohl in der zündkerze nu was kurzgeschlossen. Gehen die dinger einfach mal kaputt oder so? Wie sehen die von innen genau aus?

    Naja als letzten versuch hab ich mal geschaut ob beide spulen noch gehen und nur das zündkabel im abstand von 1 bis 2 mm an den rahmen gehalten. voila beide funktionieren.

    Also muss es nu noch irgendwie an der Zündkerze oder am Stecker liegen. Wie gesagt, kann man da irgendwas so ernstes kaputt machen?! (Abstand bei der Kerze stimmt)

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja dann schmeiß mal die kerze weg und versuch ne andere.
    Die Nachbau Isolator haben öfters Problem. Hatte der Zylinder/Kolben einen Schaden können auch Metallstücke in der Kerze ne Kerzenbrücke verursachen, dann passiert das was du beschreibst.

    Sie anständig säubern hilft auch. Kerze erwärmen und Backofenreiniger eigent sich dazu hervorrangend. Danach sind auch evt. beschädigungen am Isolator zukennen falls vorhanden, wo der der Funke auch seitlich überspringen kann.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    So hab kerze getauscht, an der liegt es auch nicht und am stecker auch nciht.

    Hab keine Ahnung mehr was es sein könnte. Hab ich jetzt vll zwei kaputte zündspulen?! Wobei ich ja einen funken zwischen zündkabel und rahmen bekomme.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wechsel den Kondensator , dann sollte Sie laufen .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Also erstmal den Kerzenstecker wechseln, dann würde ich den Kondensator checken.Weil ohne Kerzenstecker funkt sie ja anscheinend!!

    Grüße midi

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    Kerzenstecker gewechselt, bringt nix.

    Kondi werd ich mal wechseln, aber ist der so wichtig für einen einzigen zündfunken?

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Ohne oder mit kaputten Kondi = kein Funken mehr.
    Wird wohl stark daran liegen.
    Viel Spaß beim schrauben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunken mehr
    Von Fiete im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 21:44
  2. Kein Zündfunken mehr
    Von leesunshe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 15:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.