+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Kein zundfunke s 50 6 v elektron ist ein Fortschritt e931 wer kann helfen


  1. #1

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard Kein zundfunke s 50 6 v elektron ist ein Fortschritt e931 wer kann helfen

    Kerze,spüle und Stecker kontrolliert wer weiß wieviel am Elektronik Baustein ankommen muss

  2. #2
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Hallo Sven
    Welche Sime hast Du ?
    Kerzen mit Spühle ein wenig Wasser kann nett sein.

    Also was genau für ein Problem hast Du ?
    Wo wohnst Du ? Damit einer in deiner nähe ist zum hefen.
    Was Für eine S50 hast Du genau ß

    Gruss Nobby

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ich interpretiere das Kauderwelsch so:
    Habe ne S50B2 mit M531 aus ner Gartenfräse.
    Zündkerze, Spule und Stecker sind kontrolliert (Was immer das bedeutet)
    Frage: Wieviel muss am Elektronik-Baustein ankommen?

    An Pin 14, rotes Kabel : 6V
    an Pin 3, blaues Kabel : Impuls vom Geber

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Keine simson das ist eine Gartenfräse und ich habe alles schon gemacht außer dem Baustein durch gemessen. Komme irgendwie mich mehr weiter bin aus bremsnitz bei Stadtroda

  5. #5
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Am roten Kabel kommt einiges mehr raus als 6V. Um die 400V wenn ich mich recht entsinne.

    Wenn Du hast, miss mal mit einem Messgerät den Widerstand des roten Kabels zu Masse. Sollte so um 500 Ohm liegen. Widerstand des blauen Kabels zu Masse sollte um die 28 Ohm sein.

  6. #6

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Kann ich tun und kann es den auch ein Masse Problem sein bei einer simson hast du ja noch ein Masse Kabel am Motor an dem ist keins

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    @Theo
    Das mit 400V kann nicht stimmen.
    Die kommen aus der Sekundärspule, ja.
    Aber am Steuergerät liegen nur die 6V von der LiMa an.

    @Sven
    Ein Massekabel sollte vom Steuergerät Pin 31 zur Sekundärspule Pin 1
    und weiter zur Motormasse (Vergaserflansch oder Seitendeckel) gehen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Hab' nochmal nachgeschaut. Auf 200V bis 250V wird der Kondensator im Steuerteil aufgeladen. Die Spannung dafür kommt aus der Primärspule. Die Messungen habe ich vor ein paar Jahren gemacht als ich das Steuerteil nachbaute. Also Finger weg vom Primärspulenkabel wenn der Motor läuft.

  9. #9

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Guten morgen also rotes Kabel von der Zündung zum Baustein 6v und blaues Kabel nichts gar nichti kein Ausschlag messbar

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Sven

    Wenn am blauen Kabel so gar nix messbar ist,
    dann ist höchstwahrscheinlich der Geber defekt.
    Nach mehreren Jahrzehnten ist ihm das nicht zu verübeln.
    Vielleicht aber auch nur das Kabel gebrochen/durchgescheuert...?

    Im schlimmsten Fall muss die Grundplatte getauscht werden.
    Hier z.B. günstig:
    https://www.akf-shop.de/a-887/?pk_ca...arch&pk_kwd=69


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  11. #11

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Kann es auch an der Schwung Scheibe liegen

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Mein Wissen über Magnetische Ströme/Flüsse ist praktisch Null.

    Ich kann mir aber vorstellen, das die Impulsgebende Lücke mit etwas Metallischem, welches das Magnetfeld übernimmt, blockiert/zugesetzt ist,
    sodass der Geber die Lücke nicht mehr erkennt.

    Schau doch mal nach, ob da was nicht reingehört..


    @TO
    Theo, Du hast natürlich Recht, was den Kondensator im Steuerteil angeht.
    Also am Pin 14 liegen bei laufendem Motor um 400V an.
    Zieht man rot ab und misst am Kabel sind es 6V aus der LiMa.
    Geändert von Kai71 (19.03.2016 um 10:57 Uhr) Grund: Edit: PS to TO
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  13. #13

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Oder könnte es einen komplett verstellte Zündung sein

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Bei verstellter Zündung hast Du einen Funken,
    nur halt zum falschen Zeitpunkt.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  15. #15

    Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    7

    Standard

    Also Kabel sind in Ordnung Warschei nlich zündgeber defekt wie kann ich das durch messen

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Indem du die beiden Kabel vom Geberbaustein an Steuerteil abziehst und auf Durchgang misst.
    Sollte der Geber hinüber sein, kaufe nicht den billigen roten, denn der taugt nicht lange. Bei den Thalheimer Trafowerken gibt es noch Grundplatten in wesentlich besserer Qualität, die aber auch mehr kostet aber dafür länger hält. Denen mußt du nur eine ordentliche Mail schreiben und nicht so ein Kauderwelsch wie hier, damit die wissen, was du willst.
    Es hat schon einen Grund, warum wir in der Schule alle die gleiche Sprache, Schrift und Grammatik lernen!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kein Zündfunke, was kann da defekt sein?
    Von maarten im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 21:42
  2. Wer kann mir helfen!!!!!!!!?????
    Von Jules im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 22:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.