+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 32 von 32

Thema: keine konstante Leistung-Schwalbe stottert teilweise vor sich hin...


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von G-Ork Beitrag anzeigen
    Wieso hat die Nadel keine Feder? Das Ding vom Gaszug in den Vergaser rein. Da ist doch ne Feder dran?
    Das is aber nicht das Schwimmernadelventil, sondern die Teillastnadel. Du schriebst was von "Schwimmernadel".

  2. #18
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Berlin Friedrichshain
    Beiträge
    10

    Standard

    Morgen
    das ist bei mir genauso meine ist auch von'77. Dein Problem ist identisch mit meinem und bei mir liegt es daran das die Simmeringe alle weg sind und der Motor dadurch irgendwo Luft zieht. Dadurch denkst du manch mal sie geht aus dann dreht sie wieder wie verrückt hoch.

  3. #19
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Dein Simmerringe sind ALLE WEG?!?!?!?!

  4. #20
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.06.2010
    Ort
    Berlin Friedrichshain
    Beiträge
    10

    Standard

    So gut wie ja! Habe über 20.000 km runter

  5. #21
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Dann mach die mal schleunigst neu, denn durch das verdünnte Getriebeöl frisst es dir ratzfatz die Verzahnung auf den Getriebewellen und -rädern weg. Dann bist du schnell bei 150 Euro Material anstatt nur 30 für neue Lager und Dichtungen.

  6. #22
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Die Nadel, die am Gaszug hängt ist die Teillastnadel, nicht die Schwimmernadel. Wenn die Feder, die die Nadel nach unten drückt ausgeleiert wäre, würdest du nur das Problem haben, dass der Motor nicht runtertourt, wenn du Gas wegnimmst. Nicht aber das von euch beschriebene Problem.

    Wenn die Vorbesitzerin wirklich immer mit etwas mehr Öl im Sprit gefahren ist, kann es gut sein, dass der Auspuff zugekokst ist. Vielleicht schraubt ihr den einfach mal vom Krümmer und fahrt ne Runde rum, das ist aber irre laut. Wenn das Problem dann nicht auftritt, ist der Auspuff dicht. Ausbrennen oder per Hand reinigen.
    Ansonsten würde ich auch den Nebenlufttest machen (bei laufendem Motor den Vergaser mit Bremsenreiniger einnebeln. Dreht der Motor hoch, zieht er irgedwo Nebenluft) oder auf die Zündung tippen.

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Erstens würde ich NICHT einfach den Püff abschrauben und damit rumfahren. Dann läuft die Karre beschissen und ihr werdet wohl keinen Unterschied merken.

    Zweitens nebelt man nicht einfach den Motor mit Bremsenreiniger ein sondern macht das sinnig, vor allem an der Kurbelwelle zündungsseitig (Seitendeckel runter), am Vergaserflansch und am Zylinderkopf.

  8. #24
    Flugschüler Avatar von MaxU
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    Standard

    Ja,
    da hat der Kollege wohl recht...
    Man kann natürlich auch einfach gucken, ob der Auspuff zu ist.
    Ich entschuldige mich ausdrücklich

  9. #25
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Ziemlich altes Thema. Aber ich habe mit meiner Kr1/1 (Handschaltung) auch ein ähnliches Problem. Der erste Gang kommt nicht in die Gänge. Also, er zieht nicht wirklich durch. Das sieht so aus: ich kann nur recht langsam beschleunigen, plötzlich dreht der Motor hoch und genau so plötzlich ebbt es auch wieder ab. Sobald ich im 2ten bin ist alles wieder gut. Ist das wirklich der Vergaser?

  10. #26
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    welches Baujahr?

    MfG

    Tobias

  11. #27
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    hi! Sie ist von '79

  12. #28
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Rutscht vielleicht die Kupplung?

    Peter

  13. #29
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Hey Peter,

    Ja so etwas habe ich auch schon vermutet. Ich bin auch nur auf Vergaser gekommen, weil ich bei der Suche nach dem Problem hierüber häufig gestolpert bin. Aber wäre es der Vergaser, müsste sich das selbe Problem ja auch im 2ten und 3ten Gang ergeben, oder?

    Ich schau morgen mal, ob ich etwas offensichtliches an der Kupplung erkenne.

    Knut

  14. #30
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Vergaser, Vergaser, Vergaser! Verdammte Axt, der war es.
    Die Wanne war total versifft, die Düsen nicht mehr so richtig frei.

    Wer weiß, wann jemand das Ding zuletzt sauber gemacht hat. Tsss...

    Jetzt schaue ich besorgt auf Tank und Motor...

  15. #31
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Nicht besorgt schauen, sondern besorg es mal Deiner Simme so richtig!
    Nämlich eine allumfassende, gründlichste Wartung/Inspektion. Schau dazu in die Betriebsanleitung oder ins Wiki.
    Das sollte spätestens zu Beginn jeder neuen Saison gemacht werden.
    Die Simme wird es Dir danken.

    Peter

  16. #32
    Schwarzfahrer Avatar von tunk
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14

    Standard

    Jep. Ich war einfach sehr heiß drauf zu fahren und da Die Verkäuferin gesägt hat, dass sie sie grad in Schuss gesetzt hat... naja.
    Mit dem ersten Erfolgserlebnis im Rücken werden jetzt die Ärmel hochgekrempelt. Wird spannend.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Konstante Leistung
    Von Pati im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 18:39
  2. Schwalbe hat keine Leistung
    Von zaba70717 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 15:42
  3. Kickstarter lässt sich teilweise nicht treten
    Von rondine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 18:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.