+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: keine leistung


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    hi,

    also ich hole meine schwalbe aus der garage und fahre los, sie läuft fast 60 sachen, nach kurzer zeit (sobald sie warm ist) will se nur noch 45 rennen. da fängt se an z stottern oder besser gesagt wenn ich mehr gas gebe hört sie sich irgendwie unrund an. kennt das jemand, hat wer nen tip.

    Danke

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also entweder Benzinzufuhr zu knapp (Filter dicht/ Benzinhahn vollgesottet ) oder die Zündug hat nen Fehler (Zündkerze / Kondensator)

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    ..und das Entlüftungsloch im Tankdeckel muss frei sein!

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Simmerringe, Vergaser verdreckt, Vergaser falsch eingestellt, Entlüftungsloch... Zündung würde ich nicht tippen, dann würde sie kalt auch nicht gut laufen. Kondensator nur vielleicht, dann würden eher Fehlzündungen kommen oder sie geht ganz aus!

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Jupp
    Registriert seit
    25.10.2004
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    811

    Standard

    Das mit der Zündung stimmt nicht ganz. Meine lief wenn sie kalt war auch super, das ging so ca. 1km gut. Dann fing sie an zu stottern beim Beschleunigen (insbesondere im tieferen Drehzahlbereich) und im Teillstbereich. Bei Vollgas lief sie gut. Der Zündzeitpunkt hat nicht ganz hingehauen und das wars auch schon. Oft täuscht die Zündung einen Vergaserfehler vor, denn ich hab mich dumm und dämlich gesucht nach dem Problem, weil ich dauernd dacht ich hab Dreck oder Wasser oder irgendwas im Vergaser.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    also vergaser ist sauber, tank und kraftstoffzufur ist auch alles ok.
    sie läuft ja wenn sie warm ist im unterren drehzahlbereich super nur bei vollgas spinnt se. ist es normal das ich für 100km fast ne ganze takfüllung brauche. zündkerze hat nen helles -leicht dunkles rehbraun.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    6 Liter auf 100 km ist nicht normal.

    Ich würde mal den Vergaser reinigen und dabei nicht vergessen den die Nadeldüse (den langen Stab wo unten die Hauptdüse dran sitzt)
    abzuschrauben.

    Der hat in der Mitte Luftbohrungen die ziemlich fein sind.
    Da wird das Gemisch vorvergase und wenn das nicht richtig läuft

    Und sonst könnten es auch die Simmerringe sein die wens warm ist nicht mehr dichten abe noch genug zum laufenlassen. dabei wird dann schon viel Gemisch weggedrück ins Getriebe oder nach draußen

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wenn Dein Verbrauch wirklich so hoch ist und sie läuft, dann kannst Du dich definitiv von Deinen Simmerringen verabschieden. Das hatte meine KR51/1K damals genauso, die hat auch fast 5 Liter auf 100 gebraucht. Das liegt daran, dass der Vergaser soweit nachreguliert worden ist, dass der Benzinverlust über die Simmerringe ausgeglichen wird. Das wird natürlich mit der Zeit immer mehr und irgendwann läuft der Vergaser auf einer Einstellung, mit der ein i.O.-Motor niemals laufen würd.

    Lass mal Dein Getriebeöl ab und kontrollier, ob es nach Sprit riecht! Ich bin mir sehr sicher, das wird es. Wenn es so ist, Motor regenerieren!!!

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    also wie gesagt, vergaser hatte ich komplett zerlegt und 2 tage in aceton eingelgt und danach mit druckluft durchgepustet. getriebeöl ist auch neu und da hat sich am getriebeölstand auch nichts geändert.

  10. #10

    Registriert seit
    15.01.2005
    Beiträge
    7

    Standard

    Schau mal nach, ob deine Teillastnadel noch richtig an dem Festhalteplättchen festgehalten wird. Hatte das gleiche Problem. Da war mir die Teillastnadel einfach in den Vergaser durchgerutscht und ich konnte kein Vollgas mehr geben

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Dass sich nach ein paar Tagen noch nix am Getriebeölstand tut ist klar, es sei denn, Du bist in diesen Tagen 500-1000km gefahren.

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    juhu, sie läuft wieder, es lag am vergaser und am gaszug.
    sie hat einfach zuviel sprit bekommen. schwimmer haben wir neu eingestellt und die hülle vom gaszug gekürzt,
    jetzt ist alles wieder schick.

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    das mit dem Verbrauch kann auch einfach täuschen dadurch das der Tacho nicht genau anzeigt. Also wenn der immer etwas zu wenig anzeigt dann zählen ja auch die Kilometer langsamer somit kommst du mit einer Tankfüllung laut Tacho weniger als du eigentlich gefahren bist.

    mfg

    Doc

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.02.2005
    Beiträge
    13

    Standard

    das mit dem verbrauch lag am schwimmer, sie hat beim vollgas den sprit am überlauf vom vergaser rausgepustet.

  15. #15
    Tankentroster Avatar von mpaulm
    Registriert seit
    11.10.2004
    Ort
    karlsruhe
    Beiträge
    109

    Standard

    mahlzeit,
    mal ne frage zum verbrauch, meine braucht zwar keine 6 liter, aber 5 sind schon immer durch bei 100 km.
    kommt mir n bisschen viel vor...was waer den normal fuer ne kr51/2 bj78
    ?
    schoene gruesse

  16. #16
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    2.5 - 3 Liter sollten es sein

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung, keine Drehzahl, Kein Drehmoment ...
    Von Hornisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:01
  2. Keine Leistung bei KR 51/2 L
    Von sebastiant im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 14:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.