+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: keine leistung


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard keine leistung

    hallo jungs und mädels,
    bei meiner '69 schwalbe hab ich folgendes problem:
    sie zieht nicht an. leichten berg hoch geht allein noch langsam was an beschleunigung aber zu zweit? keine chance, da kommt früher oder später der erste...
    der dritte zieht nur auf der geraden langsam und der zweite ähnlich. der erste geht wie sau; bergsteigergang. zu 2t 20% berg mit 10 km/h anlauf^^ ...np.
    sie dreht auch nur verzögert hoch und dreht überhaupt recht ungern; muss deswegen die gänge wie sau ausdrehn, weil nur im oberen drehzahl bereich was geht.

    danke leo

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Hallo,
    Gaser einstellen, ggf. ist der Auspuff zu, oder Luftfilter verdreckt.
    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Auspuff sauber ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    danke.
    puffi werd ich gleich morgen machn. der luffi sieht net schlecht aus. is die feder eigentlich sehr wichtig, die im gummischlauch des luffis?

    leo

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi Leo,
    Gemach...gemach...
    Du hast 'ne 51/1 ?
    Da gehört der Luffi oben in das Knieblech - da gibt es keine Feder in dem Gummiteil zum Luftberuhigungskasten...
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    wozu ist eigentlich diese feder??? Ich hatte auch eine in meiner /1 von `71... ist die echt wichtig?

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    ok, immer mit ruhe^^
    ja ich hab ne 51/1 und ich hab mir fast gedacht, dass da keine feder rein gehört, der luffi gehört oben an den schlau, der vom beruhigungskasten aus nach "vorne-oben" führt? dann hab ich noch einen rein, mist. kann das das hier zur folge haben? teilweiße? http://www.schwalbennest.de/index.ph...wtopic&t=15185

    thx leo

    höhö, ich depp. warum hab ich nen link zu dem thema in das thema gestellt?

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    hab nomma nachgeschaut und gesehn, das oben an dem luftansaugeschlauch die ideale runde halterung für nen luffi wär, wer häts gedacht....nur bei mir is da nix. kein luffi und auch nix, was ihn dann halten würde. wie gehörts denn richtig?

    danke.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    wie siehts aus? luffi?

    leo

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Guckst Du Bild:
    Zur Orientierung - bei der Schelle Nr4 hängt der Vergaser dran...
    Gruß aus Braunschweig

  11. #11
    Luc
    Luc ist offline
    Flugschüler Avatar von Luc
    Registriert seit
    16.06.2005
    Ort
    Oschersleben
    Beiträge
    451

    Standard

    wo zu ist das belch mit der nummer 11 eigendlich gut?? das hat sich bei mir verflüchtigt

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Das dient als Sicherungblech für die beiden Schrauben, mit denen der Luftberuhigungskasten an den Rahmen geschraubt wird.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Habe genau das selbe Problem mit meiner KR 51/1!!
    Muss die Gänge hoch ziehen und anschließend schnell schalten!!!
    Berg hoch geht Sie ganz in die Knie....!!!!
    Was soll ich machen!
    Motor neu abdichten, Simmerringe erneuern und auch Kolebenringe?
    Habe etwas panik davor denn habe gelesen das das nicht einfacdh ist und spezielwerkzeug benötigt wird!

    oder liegt es an etwas anderem`?

    Bitte schnell um Antwort!!! Danke Phil

    3.Gang Fußschaltung
    Bj 1969

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Simson-Fan-Leo
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    96450 Coburg
    Beiträge
    303

    Standard

    hoi,
    da hammer uns gfunden mit unsern flügellahmen vögeln. bei mir is echt genau so. gänge hochdrehn und dann ganz schnell schalten, und wehe, man rutsch in leerlauf, dann is alles aus.

    ich werd heut ma den auspuff sauber machen. der dreck, wenn er denn da is, wirkt ja wie ein drosslungsring. das kann sicher ne menge power rauben.

    mfg leo

  15. #15
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    BEi nem Kumpel hat die Motorregeneration mit neuen Simmerringen es gebracht.

    Rest ist gleich geblieben.

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    19.08.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    Dabke für die schnelle Antwort!!!
    ja schon ärgerlich.
    Kann dir nicht viel Hoffnung machen mit dem Auspuff säubern.Habe ich schon alles gemacht!!!

    Kann es auch an der schelle liegen die zur befestigung von Luftfilter(Gummi) und vergaser liegen.
    Falschluft ziehen? oder meint ihr er muss neu abgedichtet werden?
    Beim abdichten was muss ich beachten und welches Spezialwerkzeug wird benötigt!!!! bWird der Motor komplett gespaltet in der Mitte oder nur der rechte und linke deckel und zylinder kopf?
    Bitte um Antwort

    Danke MFG

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung, keine Drehzahl, Kein Drehmoment ...
    Von Hornisse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 23:01
  2. Keine Leistung bei KR 51/2 L
    Von sebastiant im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.08.2004, 14:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.