+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Keine Mischung getankt!! und jetzt?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von JohnnieWalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    83

    Standard Keine Mischung getankt!! und jetzt?

    hab heute in meiner grage bezin getankt und dann ausversehen vergessen öl rein zu machen ist mir nach 3 km auf gefallen als sie dann aus ging und nicht mehr an hab sie dann heimgeschoben und öl reingemacht danach rest bezin noch aus dem schlauch raus und angekickt sie lieft *freu* aber dann nach 500m ging sie wieder aus und nur noch schwer wieder an??? was habe ich kaputt gemacht?

    was noch zu erwähnen wäre der motor war vor dem Tanken 1/4 voll mit 1/50 mischung...

    ich fahre eine Kr51/2L

    ich bin dankbar über jede hilfe

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Wenn sich der Kickstarter noch problemlos durchdrehen lässt, wurde ich den Vergaser leeren, 1:50 tanken und einfach mal mit Starten versuchen.

    Wenn der Kickstarter schwer zu betätigen ist, hat es wahrscheinlich etwas erwischt (Kurbellager).

    Da der Motor aber einscheinend nicht während der Fahrt blockiert hat, sollte nicht's grossartig kaputt sein.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schaue erstmal nach ob Sie überraubt Sprit bekommt , 500 Meter ist ungefähr ne Schwimmergehäusefüllung .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ansonsten vorsichtig wieder "einfahre"

    ggf haste nen kleinen Kolbenfressre gehabt. Einfach vorsichtig wieder fahren und ggf wirds was..

  5. #5
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Nach 3km erleidet kein Motor einen Kolbenfresser, wenn er blank gefahren worden ist. Zumal ja noch ein bisschen Öl im Tank war.

    Das Problem muss woanders liegen...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von JohnnieWalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    83

    Standard

    jo ok bin jetzt gerade eben noch ne runde gefahren war eig kein prob aber iwie beschleunigt sie im ersten nicht mehr richtig.. wenn ich voll beschleunige das sie überdreht und dann in 2 schalte und an einem leichten berg bin sauft sie fast ab aber sonst läuft sie fast wieder top aber wenn sie aus geht bekomme ich sie nur noch schwer an

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach den Versager sauber
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von JohnnieWalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    83

    Standard

    jou mach ich sofort vielen dank :)

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Oh ooohh Ich fürchte, dass die Zylindergarnitur gelitten hat... :cry:

    Hab ich selbst schon erlebt. Mir ist mal das Benzin bei voller Fahrt ausgegangen. Danach war der Zylinder im Eimer. Gab keinen (fühlbaren) Klemmer. Es waren am Kolben und am Zylinder auch keine Fressspuren oder fühlbare Riefen zu sehen. Dennoch war keine Kompression mehr vorhanden.

    Was du machen könntest:

    Schraub doch mal den Zylinderkopf ab und schau dir die Zylinderlauffläche an. Wenn da Riefen vorhanden sind, dann ist der Fall klar.

    Glaube nicht, dass die Lösung beim Vergaser zu finden ist...

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Abwarten , schwarzsehen kann man auch noch Später
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Schwalbe läuft perfekt - Ölfrei getankt => Schwalbe bringt keine Leistung mehr und springt schlecht an..Eigentlich logisch, wo die Ursache liegt, oder?

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von JohnnieWalker
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Ravensburg
    Beiträge
    83

    Standard

    Willst du damit sagen du bist auch der Meinung das es am Vergaser liegt?

  13. #13
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein , Er tippt auf auf eine defekte Garnitur .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #14
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    einfach mal die kompression messen und nicht lang rumtüddeln. bevor irgendwas auseinandergebaut wird kann man das ja mal eben schnell machen , oder ????

    vergaser saubermachen hat aber trotzdem noch nie geschadet

  15. #15
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Genau. Ich glaube NICHT dass es der Vergaser ist.
    Ich bin relativ sicher, dass dein Kolben und/oder Zylinder trocken gelaufen ist, geklemmt hat und somit Riefen und andere Schleifspuren entstanden sind.

    Folge: Zwischen Kolben und Zylinderlaufbahn gibt es winzige Schlupflöcher über die das zu komprimierende Gemisch aus dem Brennraum zurückweicht. Also Kompressionsverlust = Leistungsverlust.

    Lösung: Zylinder prüfen, falls tatsächlich beschädigt zum Schleifen schicken. Kostet so um die 30 oder 40 euro mit Kolben. Alternative wäre neue Zylindergarnitur (Kolben +Zylinder) kaufen. Gibt´s schon ganz billig, allerdings sind die Nachbauzylinder der letzte Dreck. Schleifen wäre besser und auch nicht teuerer.

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Cartman
    Registriert seit
    28.08.2008
    Ort
    im Süden, aber auch mal im Norden
    Beiträge
    158

    Standard

    Hallo Strom,

    also wie deutz schon schrieb, 500m sind ne schwimmerkammer, da war noch öl drin. Ausserdem gibts nen Ölfilm, der auch nen bisschen braucht, bis der verbrannt ist ( bei heisser Garnitur gehts sicher schneller, siehe dein beispiel).
    Ich würd erst mal alles drum rum checken, bevor ich die Garnitur aufmache. Dann ist auf jeden Fall der Zylinder neu positioniert.

    Johnny, wie sieht´s jetzt bei dir aus??

    mal Vergaser sauber gemacht??

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falsche Mischung getankt und gefahren bis se aus ging!
    Von The.frankhering im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:04
  2. Schande ich fahr jetzt keine Simme mehr
    Von taylor_tim im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2003, 01:00

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.