+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: keine papiere---->Versicherung?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Strosek
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    59

    Standard keine papiere---->Versicherung?

    Hey!


    ich wollt mir eine Schwalbe kaufen, nur müsst ich sie n bisschen herfahren....meine Frage ist, da sie keine Papiere hat, ob ich sie nur mit dem Kaufvertrag versichern könnte....Der Verkäufer hat gemeint, das ginge. Ich wollt eh noch Papiere beantragen, falls ich sie mir wirklich kaufen sollte, nur würd ich sie dann ganz gerne erstmal nach hause fahren...

    DAnke für eure Antworten!

    LG Luci

    P.S.: falssdiese thema schon einmal zur debatte stand, tschuldigung....aber ich hab nix dazu gefunden...

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ohne Papiere darf keine Versicherung dein Fahrzeug versichern. Einige machen es, aber das ist ne andere Geschichte. Woher du Papiere bekommst, kannst du wunderbar den FAQ entnehmen, oder hundertfach hier im Recht-Board lesen.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Strosek
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    das mit den papieren kenn ich schon....alte leier....hab des schon 2mal durchgemacht....
    gibts sowas wien überführungskennzeichen?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, rote "Überführungskennzeichen" gibt es auch fürs Moped. Diese sind aber viel teuerer als ein normales Versicherungskennzeichen für das ganze Jahr. Das lohnt sich also nicht, bzw. kaum. Außerdem sind die, glaube ich, auch personengebunden.

  5. #5
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Ich habe es bei meinem SR50 damals so gemacht:

    - Verkäufer hat den Roller versichert (ohne Papiere, so wie bei Dir).
    - Ich habe den Roller abgeholt, Roller und Versicherung bezahlt, Heim gefahren.
    - Dann Papiere bestellt
    - Zu einer Filiale der Versicherung gegangen und die Versicherung auf mich umgeschrieben (kostenlos).
    - gefreut.

    Die Versicherungen sind angehalten/verpflichtet, die Papiere zu sehen. Man selbst ist verpflichtet, mit Papieren, einem verkehrssicheren Fahrzeug und einer Versicherung zu fahren.
    Bei mir war die Überführung ca. 35km, da habe ich die Fahrt ohne Papiere in Kauf genommen - und mich dann aber auch direkt und gewissenhaft drum gekümmert (der Roller stand also 3-4 Tage in der Garage, bis die post aus Flensburg kam). Das wichtigste war für mich, daß der Roller versichert ist - alles andere läßt sich im Falle des Falles immer noch klären. Hätte mich die Polizei angehalten, hätte ich denen das genau so erklärt ("Frisch gekauft, ist versichert, nur der Verkäufer hatte die originalen Papiere nicht, ist aber nicht geklaut, beantrage ich umgehend, bitte um Nachsicht").

    Zur Not vorher die FIN (Fahrgestellnummer geben lassen) und bei der Polizei abfragen lassen bzw. FIN geben lassen (wenn der Deal klar ist) und die Papiere anfordern und dann erst überführen, oder versichern (wenn auch nicht ganz sauber, aber wenigstens mit richtiger Rahmennummer und Typangabe auf der Police), nach Hause fahren und dann beantragen. Die grenzen zwischen Sinn und Wahnsinn sind fließend - ohne Versicherung ist Wahnsinn, ohne Papiere nicht besonders schön.

    Hth,
    unleash

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Strosek
    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    59

    Standard

    hmm...ok danke für deinen erfahrungsbericht! ich werde das dann mal so veruschen!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SR2 Keine Papiere, Keine Plakette
    Von BauerHorstsBorsti im Forum Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 15:53
  2. Keine Papiere
    Von Schwalbe2803 im Forum Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 13:01
  3. Keine Papiere!!!
    Von David im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 08:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.