+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 35

Thema: Keine Volllast, alles sauber und eingestellt !!!


  1. #17
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Bei Vollast saugt der Vergaser den Sprit direkt durch die Hauptdüse in den Zerstäuber und gut ist. Da gibts keinen Kanal.
    Das mit der Zündung währe mein nächster Ansatz gewesen nach dem mit der Kerze.
    Prüf mal alles in der Zündung.

    Gruß Robin

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ja, der gedanke kam mir auch schon... das alles hat ja mit dem spritverlust am benzinhahn begonnen. vielleicht ist dabei öliges benzin auf den unterbrecher gekommen, aber ich kann mir noch nicht recht vorstellen warum sie dann nur ohne starter unter volllast spinnt.

    alles sehr merkwürdig, hab das gefühl das wird ne lange suche.
    http://www.hoodrider.de

  3. #19
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und die Zündung soll plötzlich besser gehen, wenn du den Starter öffnest? Mann, echt.

  4. #20
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Naja, prüf erst ein mal die aufgezählten Sachen und dann können wir weiterrätseln.
    Kann ach sein dass da Sprit an die Spulen gelaufen ist, wird auch nich so produktiv sein..
    deswegen, nach schauen und man ist schlauer.
    Viel Spass noch beim Suchen

    Gruß Robin

  5. #21
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    ... und die Zündung soll plötzlich besser gehen, wenn du den Starter öffnest? Mann, echt.
    bitte genau lesen. da ist ja eben was ich mir NICHT vorstellen kann. aber mit gezogenem starter läuft sie unter volllast super. das lässt den schluss zu das die zündung stimmen sollte. denn jaaaa, richtig, gut aufgepasst, was ändert das ziehen des starters an der zündeinstellung...

    danke, bis die tage
    http://www.hoodrider.de

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Wenn der Motor mit gezogenem Starterhebel besser läuft, könnte es auch ein Nebenluftproblem sein.
    Der zusätzliche Kanal über den Startvergaser sorgt dann wieder für eine richtige Gemischzusammensetzung.

    Peter

  7. #23
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Was man ja an der Kerze sehen müsste, wenn man, wie ich es sagte, mit Vollgas und ohne Starter fährt...

  8. #24
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    guter ansatz, danke dafür. ich werde das morgen prüfen. hat jemand erfahrungen mit geringfügig undichten ansaugtrakt? gemeint ist die stelle am luftberuhigungskasten an der der trichter geschweisst ist. dort ist es etwas undicht, das aber schon immer auch bevor die probleme auftauchten. ansonsten kann die nebenluft nur am vergaserflansch eintreten...

    ich habe eben von einem ähnlichen problem gelesen, da war angeblich die spule für die zündspannung auf der grundplatte der übeltäter...
    http://www.hoodrider.de

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Zitat Zitat von Rusty_im_tiefflug Beitrag anzeigen
    ansonsten kann die nebenluft nur am vergaserflansch eintreten
    Schon mal an die Kurbelwellendichtringe gedacht?
    Die Macke am Luftberuhigungskasten sollte sich nicht so extem auswirken.

    Peter

  10. #26
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Zu der Sache mit dem Trichter habe ich glaube ich schon i.wann mal was geschrieben.
    Da waren die Symptome ähnlich und das Standgas ging fast gar nicht einzustellen,
    zusätzlich war der Verbrauch höher.

    Ich hab das damals entfettet und mit 2K Harz abgedichtet.

    Gruß Robin

  11. #27
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    wellendichtringe machen dann doch aber probleme im gesamten lastbereich, vorallem im standgas oder? und kann das der starter dann noch ausgleichen? ich werde morgen alles testen und gebe dann bescheid.

    bist später
    http://www.hoodrider.de

  12. #28
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    alle lösungsansätze werden von dir angezweifelt und als nicht möglich abgetan. was glaubst du wie lange du hier noch vorschläge bekommst ???
    wenn du eh alles besser weißt und das moped keine fehler hat, dann läuft doch alles bestens. was willst du eigentlich ??
    wenn du nicht bald mal was am moped testest, gibst du dich der lächerlichkeit preis.
    manche kennen mich, manche können mich

  13. #29
    Kettenblattschleifer Avatar von midi
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    Essen
    Beiträge
    676

    Standard

    Hast du einen Vergaser aus Glas , das du dort auch immer schön reinschauen kannst und weist, das er sauber ist?????
    Es wird so wie hier schon alle geschrieben eine Verdreckte Hauptdüse sein.
    Beispiel: Mit Startvergaser fährt sie super ohne nicht im "Volllastbereich"!!!!
    Das sollte eigentlich schon reichen.
    Also nochmals Vergaser auf und reinigen.Dann kannst du gerne nochmal fragen, wobei ich nicht glaube das du es mußt.......

    midi
    Ob Kr51,S50,Duo oder Star, der midi fährt schneller als 50km/h:)

  14. #30
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Aber Tankdeckelentlüftung funzt?

  15. #31
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    alle lösungsansätze werden von dir angezweifelt und als nicht möglich abgetan. was glaubst du wie lange du hier noch vorschläge bekommst ???
    wenn du eh alles besser weißt und das moped keine fehler hat, dann läuft doch alles bestens. was willst du eigentlich ??
    genau solche kommentare liebe ich ja...

    hier wird nichts angezweifelt, nur versucht das fehlerbild zu analysieren und evtl duch logische zusammenhänge das problem einzugrenzen um nicht von den wellendichtringen über den vergaser bis hin zur zündung sämmtliche teile zu erneuern um dann festzustellen das es nur an dem verkokten aufpuff gelegen hat.

    ich kenne einige fehlerbilder und weis wie sich diverse defekte auswirken. ausserdem habe ich das bedürftniss nicht sofort jedem und allem zu glauben sonder die sache zu betrachten und genau zu überlegen wie die zusammenhänge sind und ob das mögliche problkem auch wirklich genau diese ursache haben KANN.

    Und nun zum x-ten mal, der vergaser muss sauber sein da er bei dreimaligem ausseinanderbau nicht ein einziges mal versachmutzungen enthalten hat! dazu muss er nicht aus glas sein.

    lieber y5bc,

    die beiträge oben sind alle von einem nachmittag, an dem tag hat es geregnet und ich habe meine bastelstunde abgebrochen und verschoben, um einmal vorher zu überlegen was ich als nächstes unternehmen werde. ich werde euch hier nun nicht mehr belästigen und vielleicht gebe ich bescheid was nun das problem war.

    ich fühle mich hier unwohl, da einige user sofort unsachlich werden und problemthemen zu off-topic werden lassen und dabei sogar noch persönlich werden. meine meinung. schade.

    hiermit hoffendlich beendet.
    http://www.hoodrider.de

  16. #32
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Schade das ganze...

    Naja ich fänds aber nicht mehr als fair, wenn du Bescheid gibst, was es war, damit die Hilfsbereiten ein Feedback bekommen.

    Ich denke mal, dass einige hier ein wenig an genervt sind, da du eine leichte Beratungsresistenz an den Tag gelegt hast.
    Viele hier haben schon eine riesen Menge an Erfahrung und wissen meist an welcher Ecke es harkt.

    Der Ton macht die Musik,
    es mag zwar sein dass einige hier immer ein wenig arg reagieren (was mich auch ein wenig ärgert, man kann das alles auch netter ausdrücken)
    aber du selbst zweifelst viele Einwände einfach sofort an,
    was sicherlich auch nie als nett empfunden wird..

    Denk bitte nochmal drüber nach
    und reagiere nicht wie son kleines Mädchen, das vor dem Konflikt weg rennt

    PS: bitte als konstruktive Kritik auffassen
    Gruß Robin

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kr 51 /1 K kein zündfunke( eigentlich alles eingestellt)
    Von CyCl0n3 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 19:57
  2. funke da, versager sauber,zündung eingestellt, trotzdem tot.
    Von Profian im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 16:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.