+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kann in keinen Gang schalten - Duo


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard Kann in keinen Gang schalten - Duo

    Hallo,
    ich hab in meiner Garage einen Exoten stehen leider ist der 1. Gang eingelegt und aus dem komme ich nicht raus.
    Woran kanns liegen und wie behebe ich den Fehler?

    Gruß Marco

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Prüfe als Erstes, ob der Schalthebel auch richtig klemmt und die Hohlschaltwelle sich mitdreht.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard

    Wie prüfe ich das? Ich hab das Ding erst seit vorgestern und kenn mich Null aus.

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von Simson_Landshut Beitrag anzeigen
    Wie prüfe ich das? I
    Mit den Augen! Einfach hinschauen.

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard

    Jo dreht sich mit. Wie gehts weiter?

    Marco

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Der Schalthebel wird am Motor an der sogenannten Hohlschaltwelle festgeschraubt...
    Die sitz über der Kickstarterwelle, da wo der Anschmeißhebel drann sitzt.

    Prüfe ob dein Schalthebel richtig festgeschraubt ist...
    Wenn der nicht richtig fest auf dieser Hohlwelle sitzt, bewegst du die welle nicht mit und der Motor schaltet nicht.

    Und kleiner Tip: Kauf dir ein passendes Buch zu deinem Fahrzeug

    Gruß
    K.P.

    EDIT: zu spät
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    sicher, dass da ein gang überhaupt drin ist? es könnte ja auch der zylinder fest sein. ansonsten schalten die alten schaltklauengetriebe ungern im stillstand. klappt das schalten, wenn du das duo ein wenig hin und herbewegst?
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard

    Die Schaltwelle dreht mit.

    Marco

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard

    Also wenn ich den Ganghebel nach vorne Drücke kann ich sie schieben ansonsten nicht. Der Kolben ist nicht fest der dreht.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    versuch mal zu schalten, wenn du das Fahrzeug bewegst...
    das will totoking sagen
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.09.2010
    Ort
    Landshut
    Beiträge
    37

    Standard

    Hab ich auch schon probiert geht auch nicht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kann nicht mehr schalten
    Von Benny-mon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 15:27
  2. KR51/2 - ich finde keinen 4. Gang
    Von doener im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 12:27
  3. Kann net mehr schalten *heul*
    Von Da-Schnitzel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2003, 17:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.