+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Keiner bringt meine Schwalbe zum Fliegen


  1. #17
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Oh ja , das kenne ich , solche Simmen , die nicht laufen wollen ,
    Man selbst ne Simme , die halb tot ist läuft ,
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, genau. Sie fliegt nicht mehr, aber läuft wenigstens noch. Und der linke Simmerring liegt auch noch rum?

  3. #19
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    ich hab die schwalbe ja zu reperatur gebracht ,die sagen jetzt das das wohl die dichtungen im motor sind und wollen dafür schonmal 100 euro haben...( dafür das sie herrausgefunden haben was das ist)

    Jetzt überleg ich ob ich die die Arbeiten machen lassen soll weil die pro stunde 50 Euro nehmen und er meinte das könnte an die 5 Stunden dauern...

    Ich weiß nicht was ich machen soll

  4. #20
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja hättest ja mal fragen können , wer in Deiner Nähe wohnt , und Dir helfen kann , ein oder zwei hier im Nest können sowas reparieren ,
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Da krieg ich ja ne Neue
    Vergiss es, zahl dein Lehrgeld und hol deine Schwalbe da raus.
    Und such dir in deiner Umgebung wie Deutz schon angedeutzt hat einen
    in deiner Umgebung der dir hilft.
    Such mal hier im Forum.
    Gruß Ritschi

  6. #22
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das klingt aber auch mehr nach raten als nach wissen
    So viele Dichtungen sind ja nun nicht im bzw am Motor, genauer gesagt drei Stück.
    Gehäusemitteldichtung, Zylinderfußdichtung und Kupplungsdeckeldichtung, wobei nur die ersten beiden etwas mit dem Motorlauf zu tun haben.
    Wenn die Gehäusemitteldichtung undicht ist ist es etwas aufwendig, da dazu der Motor gespalten werden muß.
    Alle anderen Dichtungen und Wellendichtringe lassen sich leicht selbst austauschen.
    So eine Austauschaktion ist was schönes für die langen Winterabende, man setzt sich gemütlich in die Garage, Werkstatt oder den Keller, nimmt sich eine Reparaturanleitung zur Hand, läßt das Radio dudeln und bastelt so lange man Lust dazu hat.

    mfg Gert

  7. #23
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    hey ich hab sie jetzt wieder und sie fährt wie ne eins :)

    und das ganze kostet nur 400 euro :) ich freu mmich so

  8. #24
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenfürst
    und das ganze kostet nur 400 euro :)

    bo ey. wieviel mettbrötchen und malzbier man dafür hätte kaufen können.

    man kann dir ja nicht mal hilfe anbieten weil dein profil nicht ausgefüllt ist und keiner weiß wo du steckst.

  9. #25
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von y5bc
    Zitat Zitat von Schwalbenfürst
    und das ganze kostet nur 400 euro :)

    bo ey. wieviel mettbrötchen und malzbier man dafür hätte kaufen können.

    man kann dir ja nicht mal hilfe anbieten weil dein profil nicht ausgefüllt ist und keiner weiß wo du steckst.
    Tja.... wird man wenigstens nicht dick...vielleicht sollte ich meine motoren auch mal machen lassen...*G*

    MfG

    Tobias

  10. #26
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    400!

    Dafür kriegst du ja schon eine komplette funktionierende Schwalbe
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  11. #27
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von H.J.
    400!

    Dafür kriegst du ja schon eine komplette funktionierende Schwalbe
    Naja, je nachdem was alles am Motor gemacht wurde ist das zwar teuer aber noch akzeptabel.

    Motorrradwerkstatt nimmt 60EUr pro stunde, 2,5h Arbeite mit Ein und Ausbau des motors.
    Wenn die keinen Pfusch gemacht haben, sind auch schnell 200EUR an Teilen weg.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe bringt mich zum Wahnsinn!
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 04:48
  2. warum beantwortet keiner meine fragen?
    Von Speedy-Roller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 10:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.