+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: Keiner bringt meine Schwalbe zum Fliegen


  1. #1
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard Keiner bringt meine Schwalbe zum Fliegen

    Hallo, ich habe erst vor einer Woche meinen Führerschein bestanden, habe meine Schwalbe Kr 51/2 L jedoch seit ungefähr 3 Monaten bei uns in der Garage stehen.

    Manchmal springt sie super an, läuft dann ein bisschen und geht dann aber plötzlich aus. Wenn sie nicht anspringt habe ich schon öfters die Zündkerze sauber gemacht weil diese sehr Ölig war, außerdem tropft auch ziemlich viel Öl aus dem auspuff.Die Schwalbe nimmt auch nur sehr unregelmäßig Gas an, manchmal richtig gut und manchmal dann garnicht mehr. Während der Fahrt passiert das auch oft, und besonders wenn man bergab fährt geht sie Plötzlich aus.

    Ich selbst bin nicht so der Schrauber aber Freunde von mir dachten erst, das es am Vergaser liegen müsste , den haben wir durchgeguckt aber da war nie Dreck im Vergaser. Ich habe mir trotzdem einen neuen Bing Vergaser gekauft und das Problem ist immer noch nicht behoben. Ich habe hier in einem Artikel gelesen, das vllt die Simmerringe undicht seien könnten also habe ich gestern 2 neue Simmeringe geholt und einer ( der auf der Lichtmaschinenseite) ist schon drauf und es hat trotzdem nichts gebracht.

    Was könnte noch los sein?

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Statt einfach blind irgendwelche Teile zu tauschen, solltest du bei der Überprüfung nach nem klaren Schema vorgehen. Der Vergaser z.B. muss nicht nur sauber, sondern auch korrekt eingestellt sein. Ausserdem solltest du zunächst erst einmal checken, ob der Zündfunke regelmäßig kommt. Oft kann schon eine neue Zündkerze (Isolator Spezial) Wunder wirken.

    MfG
    Ralf

  3. #3
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    hallo,

    der Vergaser ist und war richtig eingestellt. Und auch die regelmäßigkeit des Funkens wurde geprüft zudem habe ich es auch mit verschidenen Zündkerzen ausprobiert.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    spontan fallen mir als fehlerquellen ein:
    - über den linken dichtring wird getriebeöl gezogen
    - gemisch im tank zu ölig
    - (kondens) wasser im tank wegen langer standzeit
    - benzinhahn verdreckt
    - falsche anfettung durch defekten choke
    - zündungsproblem (kerzenstecker, kabel, zündspule, geber....)

    als erstes würde ich den benzinweg überprüfen. gucken obs gleichmäßig sprudelt wenn du den schlauch vom vergaser abziehst udn den hahn aufmachst. dann den choke (wie der beim bing realisiert ist weiß ich nicht. beim bvf wird das dichtungsgummi, welches den startvergaser abschließt, gerne porös oder der zug hat zuwenig spiel)
    ..shift happens

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von +Nici+
    Registriert seit
    16.05.2008
    Beiträge
    44

    Standard

    hallo
    ich hatte vor kurzem ein ähnliches problem...und hab nachdem ich den vergaser gereinigt hab und richtig eingestellt...die schwalbe in die werkstadt gebracht...die haben mir gesagt das ein ganz falscher vergaser drauf war...ich hatte die schwalbe nur bei ebay ersteigert und mich natürlich nicht damit ausgekannt...jetzt hab ich einen neuen sparvergaser drauf und sie läuft jetzt wie sau...richtig geil

    ...also das müsstest du auch mal überprüfen ob der richtige vergaser drauf ist.

    lg

  6. #6
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    ja da ist aufjedenfall der richtige Vergaser drauf, und der alte Vergaser war auch noch ok... ich hab heute die dichtungen neu gemacht und auch das hat nichts gebracht...

    Benzin fließt auch regelmäßig nach..

    ich weiß nicht mehr weiter

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Matze84
    Registriert seit
    30.12.2004
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    17

    Standard

    Was ist denn so falsch dran, systematisch vorzugehen? Wenn du das schon so gemacht hast, nimm dir nen ruhigen abend (bei guter Laune), ein zwei Bierchen und geh noch mal alles durch (auch wenns evtl nervt). Is zwar sehr wenig Technik dran, aber eben doch mehrere potentielle Fehlerquellen.
    Wo du anfängst is ja deine Sache, also ob jetzt Dichtungen, Dreck irgendwo etc... aber halt nich durcheinander sondern Schritt für Schritt.
    Spontan würde mir zB noch einfallen: Überprüf mal ob Teillastnadel in der richtigen Kerbe hängt-> hängt die zu hoch, läufts zu fett
    Achja: Luftzufuhr wär auch zu prüfen, weil zu wenig Luft im Gemisch -> auch zu fett

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Es ist ganz einfach , die Schwalbe ist nicht korrekt eingestellt , mache das richtig , oder lasse Dir helfen , wenn das Jemand kann wird Sie auch schnell laufen , wenn Du daran weiter rummurkst wird es wohl kaum besser werden :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Würde ich auch sagen, dass das eine Einstellungssache ist.
    Weil der alte Vergaser nicht richtig eingestellt war, machts ein nicht richtig eingestellter Bing auch nicht besser....

  10. #10
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    aber was gibt es den da noch groß einzustellen? die teillastnadel hängt richtig und luftzufuhr istr auch ok

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Woher weißt du das so genau? Immerhin gibt es da auch noch die Leerlaufgemischschraube und die Leerlaufeinstellschraube. Wobei gerade erstere lustige Sachen hervorbringen kann. Auch die Nadel könnte immer noch zu hoch oder zu tief hängen.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Er hat doch nun schon mehrfach geschrieben, dass alles richtig eingestellt und nicht kaputt ist. Das müssen wir ihm einfach glauben, weil ja nicht sein kann, was nicht sein darf.

    Ist dann wohl ne Montagsschwalbe...

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ach so!

    Ja wenn das SO ist.....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  14. #14
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    weil mir nichts geholfen hat hab ich sie heute in ne Werkstatt gebracht ich bin gespannt was es ist...

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Wahrscheinlich wird man dort ne neue Zündkerze reinschrauben, den Vergaser einstellen und dir hinterher irgendwas spektakulär teures erzähles... :wink:

    MfG
    Ralf

  16. #16
    Avatar von Schwalbenfürst
    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    eher nicht weil der vergaser volkommen richtig eingestellt ist und die Zündkerze auch nicht das Problem ist

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Schwalbe bringt mich zum Wahnsinn!
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 04:48
  2. warum beantwortet keiner meine fragen?
    Von Speedy-Roller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 10:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.