+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 45

Thema: Kennzeichen befestigen


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Bönni Beitrag anzeigen
    Stimmt.

    Darf ich mir das Kennzeichen theoretisch auch am Rucksack befestigen? ))
    Nein darfst Du nicht. Hier ein Auszug aus Richtlinie 93/94/EWG:
    2. POSITION DES KENNZEICHENS IM ALLGEMEINEN
    2.1. Die Anbringungsstelle für das hintere amtliche Kennzeichen muß so an der
    Rückseite des Fahrzeugs (nicht des Fahrers) liegen, daß
    2.1.1. das Kennzeichen zwischen den Längsebenen angebracht werden kann, die
    durch die äußeren Punkte der Breite über alles verlaufen.
    3. NEIGUNG
    3.1. Das hintere amtliche Kennzeichen
    3.1.1. muß senkrecht zur Längsmittelebene des Fahrzeugs stehen;
    3.1.2. darf bei unbeladenem Fahrzeug um maximal 30º gegenüber der Senkrechten
    geneigt sein, wenn die Seite mit der Zulassungsnummer nach oben zeigt;
    3.1.3. darf bei unbeladenen Fahrzeug um maximal 15º gegenüber der Senkrechten
    geneigt sein, wenn die Seite mit der Zulassungsnummer nach unten zeigt.
    4. MAXIMALER ABSTAND ZUM BODEN
    4.1. Bei unbeladenem Fahrzeug darf der Abstand zwischen der Oberkante der
    Anbringungsstelle für das amtliche Kennzeichen und dem Boden maximal 1,50
    m betragen.
    5. MINDESTABSTAND ZUM BODEN
    5.1. Bei unbeladenem Fahrzeug muß sich die Unterkante der Anbringungsstelle für
    das hintere amtliche Kennzeichen in einer Höhe von mindestens 0,20 m über
    dem Boden befinden; beträgt der Radradius weniger als 0,20 m, darf die
    Unterkante der Anbringungsstelle nicht unterhalb des Radmittelpunkts liegen.
    6. GEOMETRISCHE SICHTBARKEIT
    6.1. Die Sichtbarkeit der Anbringungsstelle für das amtliche Kennzeichen muß in
    einem Bereich sichergestellt sein, der durch zwei Raumwinkel definiert ist: der
    eine dieser Raumwinkel, der horizontale Raumwinkel, wird durch zwei Ebenen
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  2. #18
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Und nun können wir uns drüber streiten, ob das Versicherungskennzeichen überhaupt ein amtliches Kennzeichen ist.

    Und bevor wir dann das Rad neu erfinden, können wir uns einfach darauf besinnen, es so zu machen, wie es alle tun und das Versicherungskennzeichen mit den uns geeignet erscheinenden Mitteln einfach unterm Rücklicht anschrauben.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #19
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von stahlwolle Beitrag anzeigen
    Warum willst du nicht bohren?
    Ich würde definitiv schweißen, bevor man den Quatsch verliert, ist das doch die allerbeste Methode!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #20
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Und nun können wir uns drüber streiten, ob das Versicherungskennzeichen überhaupt ein amtliches Kennzeichen ist.
    Brauchen wir nicht drüber streiten. Dies ist in der Richtlinie klar definiert. Versicherungskennzeichen sind in diesem Fall als amtl. Kennz. zu behandeln. Hab es nur nicht mit reinkopiert. Steht aber alles frei zugänglich im WWW wenn man nach 93/94/EWG googelt. ;-)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #21
    Tankentroster Avatar von Sputnik
    Registriert seit
    10.11.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    193

    Standard

    Wirklich ärgerlich ist das Kennzeichen bei den ganz alten Schwalben, die unter dem Rücklicht noch ein Katzenauge haben. Wenn man es ordnungsgemäß machen will, muss man das originale Katzenauge abmachen da kommt man dann nicht drum herum. Da sist dann schon sehr ärgerlich. Ich finde, es wäre fair wenn man es wenigstens am Gepäckträger anbringen dürfte. Aber das ist ja anscheinend ebenfalls verboten, wegen dem Neigungswinkel...
    Wobei, eine seitliche Anbringung müsste eigentlich erlaubt sein. Die Fahrräder mit Hilfmotor haben das Kennzeichen doch auch seitlich!

    Zum Rücklicht:
    Könnte mir vorstellen, dass das Rücklicht für Exportzwecke mit einer weißen Lichtaustrittsscheibe ausgestattet war. Wegen der Standardisierung betraf das dann halt alle Fahrzeuge.

  6. #22
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Wenn du das Katzenauge abmachst und das gelb/rote Rücklichtglas dranlässt, ist es auch nicht ordnungsgemäß ... denn ein Reflektor muss vorhanden sein.

    Ois ned so oifach :)

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Sputnik Beitrag anzeigen
    Wirklich ärgerlich ist das Kennzeichen bei den ganz alten Schwalben, die unter dem Rücklicht noch ein Katzenauge haben. Wenn man es ordnungsgemäß machen will, muss man das originale Katzenauge abmachen da kommt man dann nicht drum herum. Da sist dann schon sehr ärgerlich. Ich finde, es wäre fair wenn man es wenigstens am Gepäckträger anbringen dürfte. Aber das ist ja anscheinend ebenfalls verboten, wegen dem Neigungswinkel...
    Für den richtigen Winkel kann man sich eine Halterung bauen und sie am Träger montieren.

  8. #24
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    es so zu machen, wie es alle tun
    Warum? Weils alle tun ist es richtig? Keine eigene Meinung mehr?

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Autos haben als Neuwagen auch oft keine Löcher für das Kennzeichen ... da bohrt man auch selbstverständlich welche.
    Das ist richtig, aber da gibt es vorgesehenen Platz am Fahrzeug und die Stelle ist nicht aus Metall und ist nicht durch Rost gefährdet.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  9. #25
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    Heckklappen sind auch heute meistens noch aus Blech, und da wird ohne mit der Wimper zu zucken gebohrt.

    Einen vorgesehenen Platz fürs Kennzeichen hat die Schwalbe durchaus (sogar mit Beleuchtung), und ja furchtbar, da muss man bohren. Rostgefährdeter als ein paar Zentimeter weiter oben beim Licht oder beim Gepäckträger ist das auch nicht.

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    Könnte mir vorstellen, dass das Rücklicht für Exportzwecke mit einer weißen Lichtaustrittsscheibe ausgestattet war. Wegen der Standardisierung betraf das dann halt alle Fahrzeuge.
    Kann ich bestätigen, an meiner S51 im Originalzustand war auch die BSKL-100 verbaut, was aber denke ich mal seltener ist als die weit verbreiteten BSKL-122
    Scheibenbremse? Nein Danke, ich möchte wie ein Mann sterben!

  11. #27
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Autos ohne Löcher für eine Kennzeichenhalterung? Kann ich mir fast gar nicht vorstellen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #28
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    ... Eine Kennzeichenbeleuchtung ist in der Schnapsglasklasse übrigens nicht Pflicht ...
    ... weswegen beim Dummschwätzer unten auf der Rücklichtkappe von innen auch ein Stück silberne Alufolie klebt.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  13. #29
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.857

    Standard

    ... und die Betriebserlaubnis wegen Rücklichtmanipulation damit erloschen ist. Großes Tennis mal wieder hier.

  14. #30
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Hallo,
    ich wollte mit meiner Anfrage keine riesen Diskussion vom Zaun brechen. Ich wollte nur wissen, ob man das Kennzeichen ohne Löcherbohren bei der 1er befestigen kann. Der Trick bei der 2er mit dem Rücklicht funktioniert hier ja leider nicht, und eine andere Lösung fand ich mit meiner Suche bisher nicht.

    Ich gucke heute nochmal über die Schwalbe, und werde danach einen Blick durhc die Garage schweifen lassen. Vielleicht fällt mir ja was tolles ein
    Sonst müssen halt die Löcher in den Panzer.

    Vielen Dank & viele Grüße, Jens

  15. #31
    Tankentroster Avatar von Schmax
    Registriert seit
    15.06.2009
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Heckklappen sind auch heute meistens noch aus Blech, und da wird ohne mit der Wimper zu zucken gebohrt.
    Also beim A3 sind da schon Gewinde drin, also nix Bohren, bei neueren Mercedes sind in der Heckklappe Plastickflächen, in die man einfach Holzschrauben setzen kann... Ich hab noch nie gesehen, dass jemand in ein neues Auto ins Blech bohrt...

    :)


    @ jenson: Die Idee, das Kennzeichen wie bei den Vespa-Klemm-Spiegeln, zu befestigen finde ich ganz einleuchtend, da würde ich mal ansetzten.

  16. #32
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von Schmax Beitrag anzeigen
    dass jemand in ein neues Auto ins Blech bohrt...
    Ich hab aber auch nicht nie gesehen, dass jemand ein altes auto ins Blech bohrt...o_O
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbankleder befestigen!?
    Von MrTrustme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 08:07
  2. Jethelm befestigen?
    Von MrTrustme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 12:32
  3. Kennzeichen befestigen
    Von Masterboy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.