+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kennzeichen für mehrere Mopeds?


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2015
    Ort
    Massen
    Beiträge
    18

    Standard Kennzeichen für mehrere Mopeds?

    Hallo Schrauber!

    Ich bin mir nicht sicher ob dieses Thema hier fehl am Platze ist, deshalb korrigiert mich, wenn ich die Falsche Kategorie im Forum gewählt habe

    Weiß einer von euch bei welcher Versicherung man dieses Jahr mehrere Mopeds mit einem Kennzeichen versichern kann? Ich habe gehört, dass es das mal gab, aber nichts aktuelles dazu gefunden....
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Ich habe genau das dieses Jahr wieder bei meiner WGV hinterfragt.
    Ich hab zwei baugleiche KR51/2N. Die Antwort war: das geht nicht!


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    darüber habe ich auch schon nachgedacht und eigentlich ist das überhaupt kein Problem.
    Ein Fahrer kann auch nur mit einem Moped einen Schaden verursachen.
    Soweit mir bekannt geht das mit roten- 07er-Kennzeichen am Auto in Deutschland, ähnlich in der Schweiz und Österreich. Das teuerste Fahrzug wird wohl dabei versichert.

    Ein Kennzeichen für mehrere Mopeds und die Höhe des Versicherungsbeitrages richtet sich nach der Anzahl der Nutzer.
    Wenn ein besonders schlauer Mensch dann seine Frau oder Sohn/Tochter/Kumpel mit einem Kennzeichen-Duplikat fahren lässt, darf die Strafe dafür wegen mir, schmerzhaft teuer sein.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Rotes Kennzeichen geht natürlich, allerdings ist das für den Alltagsbetrieb nicht geeignet. Es sei denn, du kannst schlüssig erklären, warum dein Weg zur Arbeit jetzt als Probe- oder Überführungsfahrt zählt...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2015
    Ort
    Massen
    Beiträge
    18

    Standard

    Als Fahrer würde eh nur ich in Frage kommen,
    jemand anders darf nicht an meine Mopeds
    Ich glaube ich "klapper" mal die üblichen Versicherung ab und gebe euch dann bescheid, sobald ich etwas passendes gefunden habe

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2015
    Ort
    Massen
    Beiträge
    18

    Standard

    Moin Leute,

    also alle Versicherungen die ich gefragt habe, haben meine Vermutung bestätigt:
    Dieses spezielle Kennzeichen gibt es aktuell nicht mehr. Das gab es zwar mal, ist aber momentan nicht mehr im Programm. Schade, jetzt muss ich mir wahrscheinlich wirklich 2 normale Kennzeichen kaufen. Oder ich lasse, zur Hälfte der Saison, das eine Moped austragen und dafür das Andere eintragen, ob das geht?

    LG Robert

  7. #7
    Flugschüler Avatar von NoBock50
    Registriert seit
    29.04.2003
    Ort
    Noch BS
    Beiträge
    362

    Standard

    Zitat Zitat von sperber68 Beitrag anzeigen
    Moin Leute,
    Oder ich lasse, zur Hälfte der Saison, das eine Moped austragen und dafür das Andere eintragen, ob das geht?

    LG Robert
    Klar geht das für 5€ mehr (Umschreibung) zumindest bei der huk

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    11.06.2015
    Ort
    Massen
    Beiträge
    18

    Standard

    Super!
    Das wird direkt gemacht!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von P.H.
    Registriert seit
    21.01.2016
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    46

    Standard

    Hallo,

    für jedes einzelne Mokick ist ein Kennzeichen vorgesehen. In den Papieren wird die jeweilige Rahmennummer vermerkt. Sollte nun irgendwer das Kennzeichen an sein 2. Mokick anschrauben, so gilt die Versicherung nicht für das neue Krad.

    Ob die Herrn von der Polizei so plietsch sind und den Fehler im Zweifelsfall bemerken, ist eine andere Sache. Wenn ja, dann bedeutet dies Fahren ohne Versicherungsschutz und Versicherungsbetrug.

    Gruß
    P.H.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme
    Von Erisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 15:49
  2. mehrere fragen:
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 09:50
  3. S 51 - B ... Mehrere Probleme
    Von Hidi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 20:15
  4. mehrere probleme!
    Von muenchner-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 14:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.