+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 113 bis 116 von 116

Thema: Kennzeichen gewechselt?


  1. #113
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Original von Alfred:
    Was man aus dem ollen G-Modell machen kann:



    Der einzige Zwölfzylinder-Geländewagen der Welt kommt von BRABUS!

    Aktuell ist der Brabus vielleicht der einzige. Andere waren da aber vorher schon da und wollen einen Nachfolger auf den Markt bringen:




    Lamborghini LM 002: Der Rambo von Lambo
    1985 sorgte eine gewaltige Muskelmaschine aus Italien mit 450 PS für ein ehrfurchtvolles Frösteln. Er kam von Lamborghini und war der erste Tyrannosaurus Rex unter den SUV. Das Datenblatt des LM 002 beeindruckt: Radstand (drei Meter), Breite (zwei Meter) und Leergewicht (2,7 Tonnen).
    Die Leistung liest sich noch brachialer: 450 PS aus einem V12 mit 5,2 Liter Hubraum. Beruhigend dafür die Angaben zum Verbrauch: mit Einspritzung etwa 30 Liter pro 100 Kilometer. Die originalen Vergaser-Versionen des LM schlucken auch schon mal 50 Liter für die gleiche Distanz und mahlend im tiefen Sand laufen noch einmal 20 bis 30 Liter mehr durch. Verständlich, dass Lamborghini den LM ab Werk mit einem 290 Liter fassenden Sprit-Reservoir auslieferte.

    Der Sportwagen–V12 tritt mit sechs Doppelvergasern an, was dem LM ein Loch im Kleid und damit das charakteristische Hochplateau der Luftkastenwölbung mitten auf der Motorhaube einbringt.

    Ein gewaltiges Untersetzungsgetriebe, von Lamborghini selbst gefertigt, erlaubt der beladen drei Tonnen wiegende Fuhre, Böschungswinkel bis zu 54 Grad zu bewältigen. Pirelli fertigte extra eigene Reifen, nur für den LM. In der Originaldimension 345/65 VR 17 weisen sie einen ausgeprägten seitlichen Wulst auf, der nicht etwa zum Schutz der Leichtmetallfelgen vor der Raspel der innerstädtischen Bordsteine gedacht ist; die umlaufende Kante macht die Reifen eine Handbreit tragfähiger, wenn die ersten fünf Zentimeter Flanke im Sand versunken sind.
    Weder Treibsand noch Schlamm bremsen
    Dann wird es auch langsam Zeit, den Vorderradantrieb zuzuschalten. Im Straßenbetrieb gibt der Motor seine Kraft nur an die Hinterräder ab, was den LM ein wenig in die Nähe des Countach bringt: Beide Lamborghini zeigen in zügig angegangenen Kurven zunächst eine leichte Tendenz zum Untersteuern. Beim Gasgeben leiten sie dann ganz unter dem Kommando der voll geöffneten Drosselklappen ein Power-Oversteering der kernigen Art ein.

    Die LM-Lenkung täuscht zwar mit dem Beiwort „servounterstützt“ leichte Bedienbarkeit vor, aber das kleine 36-Zentimeter-Lenkrad von Nardi und die Hebelgesetze lassen keine Gelegenheit aus, dem Fahrer den regelmäßigen Besuch eines Fitness-Studios nahe zu legen.

    Zwei selbsthemmende Achsantriebe (vorn 25, hinten 75 Prozent) und ein ebenfalls zu 75 Prozent selbsthemmendes Zentraldifferenzial machen den LM im tiefen Geläuf nicht zum hektisch radwirbelnden Durchdreher. Er ist souveräner Watvogel mit 300 Millimeter Bodenfreiheit, den weder Treibsand noch Schlamm bremsen.

    Im Test lief er damals 197 km/h, ein Wert, den man dem hier vorgestellten Saurier am Stammbaum aller SUV heute nicht mehr abverlangt. Auch nicht, was Lamborghini diesem Hinkelstein des Individualverkehrs einst ins Stammbuch schrieb: Solange er auf die Füße fällt, übersteht der LM sogar einen Sturz aus fünf Meter Höhe. Es ist kein Test bekannt, der dies nachgeprüft hat.
    Datum: 10.03.2004
    Text: Malte Jürgens
    Foto: Hans-Dieter Seufert

    Technische Daten
    Lamborghini LM 002
    Motor V
    Zylinder 12
    Hubraum 5167 cm³
    Leistung 331 kW (450 PS)
    Drehmoment
    (bei 1/min) 500
    4500
    Leergewicht 2700 kg
    0-100 km/h 7,8 s
    Vmax 201 km/h
    Verbrauch k.A.
    Kraftstoff k.A.
    Grundpreis k. A. €

  2. #114
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Original von Baumschubser:
    Solange er auf die Füße fällt, übersteht der LM sogar einen Sturz aus fünf Meter Höhe. Es ist kein Test bekannt, der dies nachgeprüft hat.




    -------------------------------------------------------------



    Und hier im Anhang noch ein Bild von einem Hummer 2...

  3. #115
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Um mal wieder on-topic zu werden:

    Seit heute hat mein SR50 wieder ein gültiges Kennzeichen!

    Besser spät als nie...

  4. #116
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hast Du es nicht bis April durchgehalten? Dann wäre es einen Tick günstiger geworden.

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8

Ähnliche Themen

  1. simmerreinge gewechselt und nix geht mehr
    Von simme-fan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 14:30
  2. Simmerringe gewechselt
    Von Nico61 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 00:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.