+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kennzeichen über dem Rücklicht erlaubt??


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Hallo.

    Ich bin ein neuer stolzer S51 Besitzer. Jetzt meinte ich Kumpel von mir, dass ich mein Kennzeichen nicht über dem Rücklicht haben darf, weil bei mir die Jahreszahl verdeckt ist und das Schild nicht beleuchtet wird. Stimmt das???

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    hallo coolboy, herzlich willkommen im forum,

    das thema hatten wir schonmal relativ ausführlich:

    http://www.schwalbennest.de/apboard/...t&postid=32763


    thesoph

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Beim Motorrad gibt es bestimmte Maße, in welcher Höhe zur Straße usw. das Nummernschild sein muss. Und natürlich muß es auch beleuchtet, also unter dem Rüchlicht sein.

    Beim Versicherungskennzeichen gibt es aber nur die Maßgabe, dass es hinten, gut lesbar am Fahrzeug anzubringen ist. Damit ist im Zweifel also auch die Jahreszahl gemeint. Beleuchtet muß es aber nicht sein.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    33

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe da noch gleich eine Frage. Ich habe im Forum gelesen, dass man eine ABE mit sich führen muss. Stimmt das??? Ich habe nämlich keine ABE für meine Simson. Ich habe nur den Versicherungsnachweis. Den habe ich bei meiner Versicherung bekommen unter Vorlage des Versicherungsnachweises des Vorbesitzers. Brache ich nun die ABE???

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von koppy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.389

    Standard

    ja klar

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ja! Wie Du an die ABE rankommst, ist in der Simson FAQ, oben in der Leiste, gut beschrieben.

    Gruß!
    Al

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ja du brauchst eine ABE (oder genauer gesagt einen Auszug aus der ABE) und du musst diesen Wisch auch mitführen. Eine Versicherung dürftest du ohne Vorlage der ABE normalerweise gar nicht abschließen können. Wie du an eine ABE rankommst, steht in den FAQ.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ist das erlaubt???
    Von Baumschubser im Forum Recht
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 18:13
  2. erlaubt?
    Von ma_ru im Forum Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.2004, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.