+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kerzenstecker: 1kR contra 5kR


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich fahr' 'ne Kr51/1, Bj80. Da sollte wohl orginal ein Kerzenstecker mit 'nem 1kR drauf gewesen sein (falls nicht korrigiert mich bitte!).
    Mein Stecker hat aber 5kR, die Ersatzstecker übrigens auch, man scheint wohl nichts anderes mehr zu bekommen...
    Welcher Stecker ist besser für den Zündfunken, oder sind die Unterschiede marginal?
    Mit 'nem 1kR-Stecker sollte eigentlich der Zündstrom höher sein, was für 'nen etwas höheren Kerzenabbrand sorgen könnte...

    Weiht mich ein!

    tobi

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Also ich liebe ja die Suche.


    Und was da manchmal für tolle Ergebnisse rauskommen... So wie dieser Thread


    MfG
    Ralf

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    @prof
    Jo, die Suche mag' ich auch. Den Thread habe ich daher auch schon gelesen...
    Der macht mich aber nicht glücklich...
    Brauch' ich nun 1kR, oder doch 5kR?
    Ab wann wurde der neue Stecker verbaut?
    Was wurde dazu noch an der Zündung geändert, falls überhaupt etwas geändert wurde?

    (Hoffentlich ausreichend gerechtfertigt...)

    tobi

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    immer die ewigen rumdiskutierereien, probiers doch einfach selber aus.
    die 1Kohm stecker bekommt man noch, man muss sich nur bemühen und sie bei einem simson teilehändler bestellen

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.07.2003
    Beiträge
    212

    Standard

    Also ich hab sämtlich Zündkerzenstecker durchgemessen (ältester von 1978): alle 5kR. Ich bin Habichtfahrer. Der hat eine außenliegende Zündspule. Aber ich glaub in Schwalbe und Star wurde auch eine Variante mit innenliegender Zündspule (direkt auf Grupla) verbaut. Vielleicht liefert diese Variante weniger Spannung und darf deshalb nicht so stark durch den Entstörwiderstand im Stecker "ausgebremst" werden...

    Mein Zündfunke ist jedenfalls nach einem ordentlichen Kontaktereinigen wunderbar blau und kräftig. Das hilft vielleicht manchmal eher als einen Stecker mit geringerem Widerstand zu nehmen.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    So, nachdem hier nicht viel neues zu erfahren war habe ich mir viel Zeit genommen und mir die Sache noch mal durch den Kopf gehen lassen.
    Letztendlich hat die Neugier gesiegt und ich hab mir 'nen neuen Beru-Stecker geholt. 5 Öre gehn noch... Sieht auch fast wie der Alte aus.
    Fazit:
    Etwas mehr Anzug, springt besser an, läuft im ganzen etwas ruhiger.

    Von radikalen Verbesserungen kann ich allerdings nicht berichten.
    Auf jeden Fall bleibt der Stecker drauf.
    Mal sehn, was der Langzeittest ergibt...

    tobi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pro Contra zusätzlicher Benzinfilter
    Von Störtebecker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 22:41
  2. Kerzenstecker
    Von fmacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.08.2005, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.