+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Kette gerissen - Lüfterdeckelschraube fest...


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von belzebub
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Beiträge
    30

    Frage Kette gerissen - Lüfterdeckelschraube fest...

    KR51/1 K Bj. 1979



    Hallo, mir is gestern die Kette gerissen - neu dürfte morgen kommen - wollt heut mal alles vorbereiten und hab festegestellt 1 schraube der lüfterabdeckung ist fest - müsste ausgebohrt etc. werden .... wollt ich eigentlich machen lassen wenn der Motor in die Regeneration geschickt wird (sollen sich die abärgern). Nun meine Frage :


    Kette is komplett draussen - krieg ich die neue da auch ohne abbau des lüfterdeckels reingefrimmelt ums vordere ritzel? oder muss ich doch bohren.......?

    Mir gehts nicht um die einfachere lösung und obs viel gefrimmel ist sondern nur um machbar ja nein vielleicht mit paar hilfreichen tipps - D anggggeeeeee
    Geändert von belzebub (19.05.2011 um 20:29 Uhr) Grund: rechtschreibfehler ausbessern - hat aber dan doch keine lust .....;-)
    KR51 / 1K - noch gelb geplant: RAL 7021 & schwarz statt chrom

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Sprüh doch mal ordentlich WD40, bzw. Rostlöser drauf und lass es über nacht einziehen, vielleicht bekommt man dann auch die Schraube raus.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von belzebub
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Beiträge
    30

    Icon Mrgreen

    Zitat Zitat von Bley Beitrag anzeigen
    Sprüh doch mal ordentlich WD40, bzw. Rostlöser drauf und lass es über nacht einziehen, vielleicht bekommt man dann auch die Schraube raus.

    Jonas
    Danke aber ich würd nichts von ausbohren schreiben wenn ich nicht die Standards bereits ausprobiert hätte
    KR51 / 1K - noch gelb geplant: RAL 7021 & schwarz statt chrom

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Ok, hätte ja sein könn das du die Idee noch nicht hattest. (;

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    achja ... solche schrauben haben mich auch schon ganze nachmittage gekostet

    blöd... mit der alten hättest die neue durchziehen können.

    aber rost-/schraubenlöser können echt wunder wirken ....hätt ich auch nie gedacht

    ist die schraube nur "fest" ... oder kaputt? ausgenudelt?

    wenn der schlitz kaputt ist, hab ich mit einem kleinen bohrer den schlitz auf-/tiefer gebohrt ...so bekommst du ne neue/größere anlagefläche für den schraubenzieher. kann klappen - muss es aber nicht...

    aber gebastel wirds auf jeden fall
    - Lieber Rost statt Plastik -

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Oftmals hilft auch ein Prellen mit gescheiten Hammerschlägen .Hast du auch schon Schraubendoktor auf den Schraubenkopf getan ?

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von booga
    Registriert seit
    22.10.2010
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    87

    Standard

    schraubendoktor? ... hab ich was verpasst?

    hammerschläge ist auch ne gute idee. aber bitte direkt auf die schraube schraubenzieher o.ä. drauf halten und gib ihm.

    heiss/warm machen kann auch helfen ... allerdings sitzen die schrauben ziemlich tief - oder um welche handelt es sich?
    - Lieber Rost statt Plastik -

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Eine neue Kette bekommst du keinesfalls durch Kettenschlauch und hinteren Mitnehmer gepuzzelt, ohne alles vorher abgebaut zu haben.
    Hast du keinen Dremel oder kannst dir ein solches Gerät leihen?
    Einfach den Schraubenkopf abfräsen/feilen/schleifen und dann den Deckel runter. Dann solltest du auch wieder Angriffsfläche haben um die Schraube aus dem Gewinde zu drehen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Schraubendoktor ist eine mit Schleifkörnern versehene Paste .Dadurch wird der Kraftschluss verbessert und man kann daher mehr Kraft auf die Schraube bekommen und dadurch ein wenig leichter öffnen .Das Zeug hilft sehr gut und ist eine letzte Möglichkeit bevor man Flex oder Schweissbrenner holen muss .Das bekommt man meines Wissens auch bei POLO und co
    Wie oft kommt denn so ein Kettenriss vor ? Kommt sowas nur bei zu stramm gespannten Ketten vor ?

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Verschlissene Teile der Kette (und abgenudelte Ritzel), die irgendwann an Materialübermüdung brechen, liederlich oder garnicht verschlossenes Kettenschloss.
    Fett soll auch helfen der Kette in ihrer Lebensdauer zu verlängern.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von belzebub
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Beiträge
    30

    Standard

    So..... ohne abmachen des Lüfterdeckels


    Vorne gebogenen Draht nehmen, unten in die Kettenzufuhr vorderes Ritzel einführen oben Draht rausnehmen um das erste glied der Kette biegen - Mit Schraubenzieher Kette auf Ritzel auflegen - am Draht ziehen --> Kette ist am vorderen Ritzel - Schläuche drüber kette hinten in den Kasten einführen aber ausserhalb des hinteren Ritzels um den Mitnehmer rum - Kette mit schloss verschliessen - Kette oben aufs Ritzel legen - langsam das rad drehen fertig ^^^- und schon können sich die bei langtuning der schraube annehmen .....
    KR51 / 1K - noch gelb geplant: RAL 7021 & schwarz statt chrom

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Wie er schrieb ist die Kette komplett draußen.
    Wenn der Kettenkasten komplett mit Schläuchen montiert ist, wird das nix.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Zündkerzenwechsler Avatar von belzebub
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Wie er schrieb ist die Kette komplett draußen.
    Wenn der Kettenkasten komplett mit Schläuchen montiert ist, wird das nix.

    Ähmmmm doch habs so gemacht....

    Nochmal kurz Kette vorn mit Draht übers vordere Ritzel .
    Kette oben und uten in die Kettenschläuche einführen -
    Kette oben und unten in den Kasten einführen
    Schläüche über den Kasten schieben
    Kette am Mitnehmer mit Kettenschloss verschliessen
    Kette oben spannen und auf hinteres Ritzel oben setzen
    mitnehmer drehen


    ----> Kette montiert ohne Lüfterdeckeldemontage


    Is echt easy und man spart sich das ganze demotieren
    KR51 / 1K - noch gelb geplant: RAL 7021 & schwarz statt chrom

  14. #14
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Naja, ich kann es mit nicht vorstellen, aber wenn du das sagst....
    Den Kettenkasten zu demontieren und die Kette einzufädeln ist kein Akt.
    OHNE den Kettenkasten zu demontieren und die Kette mit verschlossenem Hinterteil des Kettenkastens zu montieren ist quasi unmöglich! Punkt aus fertig!
    Der Kettenkasten ist so konstruiert, das er von der dem Rad zugewandten Seite mit einer "Plastikring" verschlossen ist, frage mich wie du ohne Demontage die Kette auf dem Mitnehmer auffädeln willst...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  15. #15
    Zündkerzenwechsler Avatar von belzebub
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Maxhütte-Haidhof
    Beiträge
    30

    Standard

    Natürlich mach ich den Ring ab is ja nur geclipst.....
    KR51 / 1K - noch gelb geplant: RAL 7021 & schwarz statt chrom

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kette gerissen
    Von Granada im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 21:53
  2. Kette gerissen
    Von Simichris im Forum Smalltalk
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 15:35
  3. Kette gerissen
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 18:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.