+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Kettenkasten Simson ALUMINIUM


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard Kettenkasten Simson ALUMINIUM

    Servus,

    habe bei einer Simson S51 einen Kettenkasten aus Aluminium ausgebaut. Dieser sieht sehr urzeitlich aus. Das Simsonlogo ist noch ziemlich historisch geschwungen und auch sonst macht das ganze Ding einen sehr rustikalen & aus der Not herausgezimmerten Eindruck.

    Sowas war doch eig. nur in den Anfangsjahren verbaut. Dann hat man doch gemerkt, dass das Alu zu gefährlich ist, bei nem Schaden wegen Splittern und stieg auf weicheres Bakelit um.

    So wars doch?

    Würde mich über etwas Input freuen. Fotos von dem schönen Stück reiche ich natürlich noch nach.

    Gruß hony

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Aus Alu? das hab ich ja noch nie gesehen. Halte ihn in Ehren, das könnte ein seltenes Stück sein.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von honyama Beitrag anzeigen
    Sowas war doch eig. nur in den Anfangsjahren verbaut. Dann hat man doch gemerkt, dass das Alu zu gefährlich ist, bei nem Schaden wegen Splittern und stieg auf weicheres Bakelit um.

    So wars doch?
    So war's. An ner S 51 hat der jedenfalls nix zu suchen.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Verbaut bis ich glaube 65 oder sogar 66. 67 Definitiv nicht mehr.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Mach bloß das rare Stück nicht kaputt und so schnell wie möglich ein Plastteil rein. Wetten, daß sich jemand findet, der das Teil dringend für die Herstellung des Originalzustands seines Oldtimers braucht? Bei mir wäre das Teil z.B. auf dem Regal, aber nicht am falschen Moped.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    ich glaube an den ersten S83 waren die Teile aus Alu, ich wollte das Teil schon mal aus dem vollen Fräsen und zu verchromen geben. Irgend wann greife ich das noch mal auf.

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Weicher ist das Bakelit mit Sicherheit nicht, nur billiger herzustellen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    ich glaube an den ersten S83 waren die Teile aus Alu
    S83 und Alu-Kettenkasten? Nie und nimmer.
    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    ich wollte das Teil schon mal aus dem vollen Fräsen und zu verchromen geben. Irgend wann greife ich das noch mal auf.
    Macht Sinn.....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  9. #9
    Tankentroster Avatar von binroot
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    178

    Standard

    Hatte auch so ein Teil bis es mir die Kette zerlegt hat. Das Biest ist leider nicht geplatzt wie bei der Plastikversion üblich und hat deswegen das Hinterrad vorständig blockiert.

    Zum Glück war das nicht bei voller Fahrt.

    Auch ja .... die /1 war Bjh 64

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    S83 und Alu-Kettenkasten? Nie und nimmer.
    ich hab mich da in Frauenwald mit irgend einen darüber unterhalten und hatte das noch so in Erinnerung.

  11. #11
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    In Erinnerung? Das ist natürlich sehr aussagekräftig, um dies zu untermauern. Die Alukettenkästen sind an frühen Fahrzeugen der Vogelserie verbaut gewesen, sicher nicht an S51/83 usw.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    ich habe gerde eine Info bekommen, Bei Nachwende Modelle Habicht und Sperber wurden Teilweise welche verbaut.

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Ich meine mal gelesen zu haben, das die schon vor den 70ern aus dem verkehr gezogen wurden, weil die Dinger platzen wie rohe Eier, wenn die Kette nicht korrekt geführt wird. Eine unnötige Verletzungsgefahr, die durch den Austausch in Bakelit-Kettenkästen kostengünstig umgangen wurde.
    Ich bezweifle, das die Alu-Kästen wieder eingeführt wurden, aber vielleicht kann sich ja mal einer der Herren (Dummschwätzer, Rossi, Schwarzer Peter und co.) melden die sich da ein klein wenig besser auskennen....
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Servus,

    dass das seltene Stück an einer S51 von 1984 nix verloren hatte, darauf kommt ja wohl jeder Laie. Interessant zu wissen, um welche Modelljahre es sich handeln muss.

    Hat jemand Fotos? Gibt´s irgendwelche Verkaufsfotos mit dem Alu-Teil. Der äußere Ring ist top und mit etwas polieren wie neu, beim Innenring ist ein ca. 3 cm langes Stück minimal ausgebrochn, aber das stört überhaupt nicht an der Stelle, da es eh nur die letzte Nase ist.

    Bin nun am überlegen, was ich damit mache.

    Gruß hony

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Wie du es schon sagst...polier das Teil und erfreu dich daran das es nicht jeder hat. Sieht besimmt hammer geil aus. Das damalige Alu taugte ja noch was und ist perfekt zum Polieren.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  16. #16
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von Harzer Beitrag anzeigen
    ich habe gerde eine Info bekommen, Bei Nachwende Modelle Habicht und Sperber wurden Teilweise welche verbaut.
    Klare Antwort: Nein, wer hat dir den mist erzählt?

    Die Alukettenkästen waren nur an den Urschwalben und sind aus dem oben genannten Grund später aus Bakelit gewesen.

    MfG

    Tobias

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lüfterrad aus Aluminium
    Von KR51_1K im Forum Technik und Simson
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 04:32
  2. Tank aus Aluminium ?
    Von Felge im Forum Technik und Simson
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 15:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.