+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Das Kettenkastenquälmonster:(


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von cool.magnum
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    71

    Standard Das Kettenkastenquälmonster:(

    Hallo!
    Ich hab hinten einen neuen Reifen raufgezogen und einen kettenkasten angebracht. Das Problem is nur, dass der Platz, um die Kette wieder zusammenzusetzen sehr klein ist und ich mit meinen großen Fingern da garnicht ran komme. Morgen wollte ich eine Mopedtour machen mit einem Freund.
    Ich bin jetzt sehr verzweifelt.... Kann ich vielleicht einen Stoßdämpfer abmachen, um die Querstrebe ,wo ich das rad anschraube, wegzubekommen???
    Es handelt sich um einen S51 3-Gang.
    Bitte schnelle Hilfe!!! DANKE!!!!!!
    Magnum...

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Die Kette wird erst geschlossen wenn sie samt Kasten am Rahmen verbaut und verlegt ist. Extra dafür ne Strebe abzubauen halte ich für zu aufwendig wenn´s denn auch einfach geht... :wink: . Die Kette wird nicht im Kasten zusammen gesetzt, sondern nach dem Einbau vorn beim Ritzel. Da geht das ganz fix ohne fummelei.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    vielleicht hinten den Kettenspanner lösen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.