+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Kettenritzel


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard Kettenritzel

    Hallo,

    habe heute Kette, Kettenschläuche, Mitnehmer, Achse, Achverlängerung und Kettenritzel bei meinem Händler meines Vertrauens gekauft.
    Nun zähle ich an dem alten Ritzel 15 Zähne und der Händler sagt noch als er mir das Ritzel
    überreicht, dass bei der Kr51/2 original 14 Zähne sind, sogar auf der Tüte stehts.
    Er meinte auch das ich bei Kettenwechseln besser das Ritzel mit tausche, sonst hält die
    Kette nicht lange.
    Ich habe natürlich schon über die Suchfunktion heraus gefunden das es ein 15er Ritzel sein
    muß, tolle Wurst !
    Frage:
    Was wird sich ändern, wenn ich das 14er Ritzel einbaue?
    Ist es wirklich notwendig das Kettenritzel bei neuer Kette zu tauschen?
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  2. #2
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Was wird sich ändern, wenn ich das 14er Ritzel einbaue?
    Die Kiste wird etwas langsamer, zieht dafür aber besser (den Berg hoch oder beim Fahren zu zweit).

    Eine alte (geweitete) Kette macht ein neues Ritzel kaputt weil durch die Verlängerung die Kraft nicht mehr auf viele Zähne verteilt wird sondern nur noch auf jeweils einen.

    Ein altes Ritzel auf einer neuen Kette beschädigt die Kette nicht. Wird aber irgendwann durchrutschen.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du wirst wahrscheinlich den Unterschied kaum merken
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Woran erkenne ich ob die Kette geweitet ist?
    Ich habe z.bsp beim Radspanner auf der Kettenseite nicht mehr viel Platz um die Kette zu Spannen.
    Die Zähne am Mitnehmer haben schon etwas die Haifischform.
    Muß ich,sollte ich das 14 Ritzel drauf machen auch einen anderen Tacho Antrieb haben ?
    Also kann ich durchaus das 15er Ritzel drauf lassen und die neue Kette auch verbauen?
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Na wenn er Mitnehmer runter ist , dann mach einen Neuen rein , besser is das ,
    dann hast Du auch mehr Stellgewinde auf dem Spanner .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Woran erkenne ich ob die Kette geweitet ist?
    Ich habe z.bsp beim Radspanner auf der Kettenseite nicht mehr viel Platz um die Kette zu Spannen.
    Eben genau daran. Wenn Du die richtige Anzahl an Kettengliedern und die richtigen Ritzel hast.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Den Tachoantrieb brauchst Du nicht wechseln
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von ingog Beitrag anzeigen
    Woran erkenne ich ob die Kette geweitet ist? ...
    Also kann ich durchaus das 15er Ritzel drauf lassen und die neue Kette auch verbauen?
    Wozu? Du hast doch eine neue Kette. Ja, die kannst Du auf dem alten Ritzel verbauen, wenn es noch nicht zu sehr verschlissen ist. Wenn das Ritzel aber erst eine Kette lang gelaufen ist, kannst Du es einfach herumdrehen, und es ist wie neu .
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sach ma ,,,geht auch Kette umdrehen ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    So, ich habe die Steckachse, Achsverlängerung, Kette, Kettenschläuche , Mitnehmer und Abtriebritzel neu drauf.
    Fazit: Bremslicht geht nicht mehr.
    Fahrverhalten ist etwas anders, wegen dem 14 Ritzel, sie reagiert mehr auf Gas hat aber auch mehr touren bei max KMH.
    Das gefällt mir nicht so sehr, ich mache das 15 bald wieder drauf.
    Dem Tacho trau ich jetzt nicht so ganz, obwohl der Deutz40 ja meint der muß nicht gewechselt werden.
    Das Hinterrad ist etwas schwerfällig beim drehen, das liegt wohl an den neuen Kettenschläuchen.
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von ingog Beitrag anzeigen
    Bremslicht geht nicht mehr.
    Das musst Du neu einstellen.
    Kontermuttern lösen, Madenschraube verstellen, dass bei Bremsbetätigung das Bremslicht angeht, Kontermuttern wieder festziehen.
    Kann aber bisweilen eine recht fummelige Angelegenheit sein.

    Peter

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Deutz40 Beitrag anzeigen
    Den Tachoantrieb brauchst Du nicht wechseln
    Das kann ich nicht bestätigen, das Tacho zeigt jetzt Unsinn an, Höchstgeschwindigkeit 80KmH und mehr, wenn die Nadel nicht gestoppt wird.
    Außerdem gefällt mir das fahren mit dem 14er Ritzel nicht.
    Fazit: Das 14er kommt in den Schrank und das neue 15er wieder drauf.
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  13. #13
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Den Tachoantrieb brauchst Du nicht wechseln
    Das ist falsch. Natürlich muss er den Tachoantrieb wechseln wenn er die Anzahl der Zähne beim Ritzel ändert. Wenn er von 15 auf 14 wechselt, wird hinterher 15/14 = 1,07 mal mehr Geschwindigkeit angezeigt. Also etwa 7% mehr, oder bei 60km/h werden 64,3 angezeigt.

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Emden
    Beiträge
    142

    Standard

    Bei Tempo 50 bekomme ich so ca genau 60 angezeigt.
    Wir haben in der Stadt so KmH Anzeigen, die meinte ich fahr 50, die Tachoanzeige war der Meinung ich fahre 60.
    Ich fahre eine elfenbeinfarbene KR51/2 E und das ist gut so !

  15. #15
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Bei Tempo 50 bekomme ich so ca genau 60 angezeigt.
    Wir haben in der Stadt so KmH Anzeigen, die meinte ich fahr 50, die Tachoanzeige war der Meinung ich fahre 60.
    Dann müsste der Tacho mit dem 15er Ritzel 56km/h anzeigen (bei echten 50km/h).

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Kettenritzel 15 ist richtig für KR51/2 - und selbstverständlich muss der Tachoantrieb jeweils passend zum Ritzel gewählt werden. Deswegen gibt's auch drei verschiedene Tachoantriebe, seit ein paar Monaten auch wieder neu zu kaufen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenritzel KR51/1S
    Von PBPTU im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.09.2013, 09:47
  2. Getriebeölverlust am Kettenritzel
    Von Rolfka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 08:44
  3. Kettenritzel abmachen
    Von sebse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 18:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.