+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kettenritzel vorne wechseln.... Schwalbe Kr 51/2


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    79

    Standard Kettenritzel vorne wechseln.... Schwalbe Kr 51/2

    Hallo.

    Ich bin dabei mein Motor zu überholen. Stehe jetzt aber vor dem Problem, das ich das Kettenritzel nicht einfach so los bekomme. Hat jmd eine schnelle und einfache Möglichkeit? Der Motor ist derzeitig ausgebaut bzw. schon teilzerlegt. Im Lehrvideo haben sie eine Art Kettenschlüssel verwendet, keine Ahnung wie der heißen mag. Ich muss es ja irgendwie gegen kontern, damit ich die Mutter lösen kann.

    Thx. Christoph

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mit dem Spezialwerkzeug, das du im Video gesehen hast, ginge es wohl am einfachsten. Weiß auch nicht, wie das Ding heißt. Brauchste aber nicht unbedingt.

    Ich habe das Ritzel oft schon mit einem dicken Lappen festgehalten und die Mutter so gelöst. Wenn das nicht geht, kannste eine alte Kette nehmen, das Ritzel umspannen und mit ner Rohrzange zu halten versuchen.

    Was auf jeden Fall geht, auch wenns nicht die zarteste Methode ist:

    Nimm einen großen, dicken Schraubenzieher, oder besser ein Stück stabiles Holz, schieb das Ding zwischen den Zähnen vom Ritzel durch und klemme es an einer Rippe vom Motorgehäuse fest.

    Ein ganz guter Trick ist bei festsitzenden Muttern übrigens, den Ringschlüssel mit nem Hammerschlag zu bearbeiten.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    79

    Standard

    Danke für deinen Tipp.

    Kriege ich das Polrad auch ohne den Polradabzieher oder muss ich den auf jedenfall dafür haben? Wenn ich jetzt schon Frage, ist noch anderes Werkzeug von nöten wenn ich die Simmerringe/Wellendichtringe wechseln möchte?

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Für das Polrad brauchste unbedingt einen Abzieher. Ohne kannste einfach zu viel kaputt machen. Man könnte sich einen Abzieher wohl auch selber bauen, aber die gibt´s schon für 3 EUR zu kaufen.

    Dazu holste dir auch noch aus dem Baumarkt oder einem Teileshop (ATU) einen Ölfilterhalter. Sone Schlaufe zum Festhalten des Polrads eben.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Hat zufällig jemand eine gute und lesbare Zeichnung von diesem Kettenschlüssel????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,
    guckst Du Bild, Kettenglieder von normaler Rollenkette. Abmessungen Halter: 200 x 8 x 20mm. Bohrungsdurchmesser 4,5mm, Abstand von der Längsseite 6mm. Abstand der Bohrungen zur vorderen Bohrung: 27mm, 35mm, 43mm. Und wer möchte, kann ja mal ne schöne Zeichnung davon erstellen.

    Gruss vom Michel
    Angehängte Grafiken

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Danke Michel, das ist schon mal ein Anfang.
    Irgendwo habe ich aber auch mal eine Zeichnung gesehen, weiß aber nicht mehr wo genau und ich hätte das alles jetzt gerne mal komplett, weil ich die ganzen Sachen jetzt mal geordnet auf CD brennen möchte und gerade dazu fehlt mit bei den Werkzeugen noch genau DIESE Zeichnung
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  8. #8
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    so was gibts im fahradladen für kleines geld, wobei ich fast befürchte dass der nicht paasen wird...

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ...aber ich suche doch nur die Zeichnung davon. Weiß denn wirklich keiner, wo die zu finden ist?????????????? :cry: :cry:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Simsonmichel
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Ettlingen
    Beiträge
    271

    Standard

    Hallo,
    leider gibt es wohl keine Zeichnung dieser Vorrichtung. Habe vor ca. 1 Jahr mal mikroverfilmte Zeichnungen von Simson-Spezialwerkzeugen im Netz gefunden, diese gespeichert und natürlich vergessen, welche Site das war. Finde das dumme Ding auch nicht wieder. Sollte jemand trotzdem Interesse haben, dann kann ich alles mailen (unkonvertiert 17MB). Habe mal die Zeichnung der Trennvorrichtung konvertiert und angehängt.

    Gruss vom Michel
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Ja....und genau bei diesen Zeichnungen war der Ritzelhalter nicht dabei.....war irgendwo anders gewesen.......nur weiß ich nicht mehr wo, ob jetzt im Internet oder in einem Buch oder...... man wird halt älter....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe: Bremszug vorne wechseln?
    Von joern71 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.04.2014, 21:33
  2. Schwalbe mit Scheibenbremse vorne
    Von GGottschaldt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 13:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.