+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kicken geht nicht - Drehzahl schwankt


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard Kicken geht nicht - Drehzahl schwankt

    Hallo Zusammen,
    ich habe mir seit kurzen eine neue Schwalbe gekauft.

    Gestern wollte ich Sie nun ganz nochmal mit dem Kickstarter starten. Das hat nicht funktioniert...auch mit dem Startvergaser nicht.
    Dann habe ich die Maschine angeschoben - lief ohne Probleme!
    Nach der Arbeit wieder versucht...musste die Maschine auch wieder anschieben.

    Abends nochmal versucht...mit dem Kickstarter ist Sie angesprungen. Aber die Drehzahl schwanke anfangs ziemlich...ich konnte auch nicht mit dem Gasgrill eingreifen.

    Woran könnte das liegen?

    Kleines Problem am Rande: Der Blinkertakt ist viel zu schnell und sehr variabel...am besten mal den Blinkgeber wechseln oder? Da ist doch bestimmt der Kondensator trocken...


    Gruß
    Jojo

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    In dem Blinkgeber ist kein Kondensator, nur ein Bimetallschalter. Viel öfter als dass er kaputt ist gibt's eine leere Batterie. Der Geber ist vibrationsempfindlich, deswegen in Moosgummi aufgehängt. Der bröselt mit der Zeit.

    Was wolltest du denn mit dem Gasgrill am Moped?

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von JojoK
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Was wolltest du denn mit dem Gasgrill am Moped?
    Nen Kotelett grillen - wenns mal wieder länger dauert...

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von JojoK Beitrag anzeigen
    ich habe mir seit kurzen eine neue Schwalbe gekauft.
    Erst mal Glückwunsch zur "neuen" Schwalbe.
    Dann rate ich Dir, eine besonders gründliche Inspektion / Wartung zu machen. Danach könnte sich der eine oder andere "Fehler" wie von selbst erledigt haben.

    Peter

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Sturmkraehe
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Marschacht
    Beiträge
    764

    Standard

    Moin,

    auch von mir erstmal Glückwunsch zu deiner Simme.
    Meine erste Schwalbe zeigte das gleiche Verhalten: ankicken ging nicht, anschieben schon. Mit einer neuen Zündkerze hatte sich das Problem dann erledigt. Auch die Sache mit den Blinkern ist mir nicht unbekannt. Während der rechte einwandfrei ging, wollte der linke nur sehr zögerlich und schwach blinken. Da war ein Kabel halb durchgerottet. Also kann ich Dir auch nur empfehlen was Zschopower bereits sagte:

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Dann rate ich Dir, eine besonders gründliche Inspektion / Wartung zu machen. Danach könnte sich der eine oder andere "Fehler" wie von selbst erledigt haben.
    Machst du das nicht, kränkelt Dein Vogel von Zeit zu Zeit bestimmt immer mal wieder und das mindert doch den Spass einer Schwalbe erheblich. Sei gut zu Deiner Simme, dann wird sie es Dir danken.

    Viel Erfolg
    Bleibt dein Moped fast schon stehn, musst am Gashahn etwas drehn.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Drehzahl schwankt im Leerlauf
    Von Schmoher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 16:30
  2. durch´s kicken will sie nicht anspringen...
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 16:06
  3. Simson geht nicht durchs kicken an aber kommt beim Schieben?
    Von Sammlervon-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.