+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kickstarter geht nur bei kaltem Motor (viel Text)


  1. #1

    Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    1

    Standard Kickstarter geht nur bei kaltem Motor (viel Text)

    Moin,

    ich fahre seit 2 Monaten eine Schwalbe KR51/2E, also mit Unterbrecherzündung. Am Anfang ging sie bei niedrigen Drehzahlen immer aus, sobald der Motor warm wurde. Danach ging sie ewig nicht wieder an. Bei kaltem Motor sprang sie super an, sogar ohne Choke. Dann habe ich Kondensator und Primärspule gewechselt und das Problem war beseitigt. Alles prima bis auf eine Sache:

    Wenn sie warm gefahren ist, kann ich nicht mehr mit dem Kickstarter starten. Anschieben hingegen geht sofort und problemlos, außer sie ist richtig warm (ca. 10 km Stadtverkehr), dann muß ich eine Viertelstunde warten und ich kann sie wieder anschieben.

    Kann mir jemand ein paar Tipps geben, wo ich mit der Fehlersuche anfangen kann? Zündkerze ist OK (Isolator mit dem richtigen Wärmewert). Der Unterbrecher sieht gut aus und der Vergaser ist auch schön eingestellt.

    Ich würde zum Starten gern nur ein oder zwei Mal den Kickstarter treten wollen, auch wenn der Motor warm ist....

    Schon mal danke fürs Lesen, vielleicht weiß ja jemand Rat.
    Gruß Stefan.

  2. #2
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    na so lang wars doch garnicht ,... ;-)

    hmm, waerme problem ist natuerlich immer mist und der fehler nur muehsam zu finden.

    als erstes sollte alles andere top in ordnung sein, um fehlerquellen auszuschliessen. also vergaser, zuendung und spritversorgung.

    was sein koennte, das der motor im warmen falschluft zieht. das kann an allen verbindungen der fall sein. zb: zylinderkopf, zylinderfuss, vergaserflansch.
    guck mal ob der vergaserflansch noch plan ist.
    oder aber es sind die simmeringe die bei waerme undicht werden.

    du kannst die fraglichen stellen mal mit startpilot testen wenn das problem auftritt.
    einfach die stellen einnebeln, dreht der motor dann hoch ist was undicht,....

    das waere so mein ansatz, andere haben vieleicht noch bessere/konkretere tips.

    viel erfolg,
    lebowski

  3. #3
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Kerze und Kerstenstecker haste aber schonmal getauscht oder ???

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.06.2004
    Ort
    Ludwigslust
    Beiträge
    68

    Standard

    Moin Moin

    Kondensator und Zündspule hast du gewechselt,
    Was soll heissen Unterbrecher sieht gut aus?
    Wenn er nur mir Anschieben anspringt,
    könnte die Zündung falsch eingestellt sein.

    MfG
    Schumi-3

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.04.2006
    Ort
    Kölleda (Thüringen)
    Beiträge
    30

    Standard

    Glotz mal ob dein schwimmer ein loch hat und sich mit benzin vollsaugt! da bekommt deine karre nämlich nach ner weile zuviel sprit und säuft immer ab und dann kannste sie nich mehr mit kickstart anbekommen ! war bei mir auch so! und hör nich drauf den kondensator zu wechseln!

    Die leute hier wollen bei jedem problem den kondensator wechseln und am liebsten noch die ausenliegende zündspule wenn du eine hast! aber das ist blödsinn die beiden teile sind die teile die am wenigsten kaputt gehen! aber hier wird das ständig geraten! kondensator wechseln hier und zündspule da.... alles quatsch....

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard evtl. Gemisch zu fett?

    Hallo liebe Leute,

    ein Motor der im Kalten ohne Startvergaser angeht und im warmen Zustand nicht will könnte auch zu fett laufen. Im kalten Zusatnd ist das Gemisch dann ausreichend angereichert, dass der Start möglich ist, im warmen Zustand ist das Gemisch zu fett und der Motor säuft ab, mit schieben und viel Glück geht er dann wieder an und läuft dann erst mal etwas "unwillig".

    ==> Vergasereinstellung prüfen
    ==> Vergaserbedüsung original, sauber?
    ==> Dichtungsgummi im Startvergaser dicht?
    ==> Luftfilter sauber?
    ==> Ansaugschlauch richtig drauf?
    ==> Ansauggeräuschdämfer mit Sabber gefüllt?

    Bei mir hat´s geholfen!

    Viel Spaß der Fehlersuche,

    Uli

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    heißt das Kr51...E nich eletronik zündung?



    ps:ich muss egel ob warm oder kalt nur haln den kickstarter runtertreten, dann läuft sie



    TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von T.I._King
    heißt das Kr51...E nich eletronik zündung?
    Ja, heisst es nicht.

    Sonst noch Sorgen, Nöte, Anträge?

    MfG
    Ralf

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Motor neu gelagert. Jetzt geht alles viel zu schwer
    Von Trigger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 22:28
  2. Rück und bremslicht -viel text
    Von martinkr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.